Zurück zu den Suchergebnissen

Compromis - C-yacht 39 Class

verkauft MwSt Bezahlt
Compromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 ClassCompromis  - C-yacht 39 Class

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Jachtmakelaardij Kappers.

+31(0)168 … anzeigen
Baujahr 1994
Material GfK
Länge 11.60 m
Breite 3.9 m

Yanmar, 38 PS. Gepflegte und komfortable Qualitätsyacht mit verschiedenen Innovationen.

Grunddaten der Compromis - C-yacht 39 Class

  • Verkäufer:Jachtmakelaardij Kappers
  • Referenz:903507
  • Marke:Compromis - C-yacht
  • Modell:39 Class
  • Motorisierung:Yanmar, 38 PS
  • Kategorie:Segelyacht
  • Zusätzliche Kategorie:Traditionelles Yacht
  • Baujahr:1994
  • Material:GfK
  • Erfahrung: Ein Tag voller Bootsspaß, Familienurlaub, (Halb-)ständiger Wohnsitz, Blauwasserkreuzfahrten, Seefahrten, Wochenendkreuzer, Wochenenden an Bord
  • Länge:11.60 m
  • Breite:3.90 m
  • Tiefgang:165 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Vertikaler Abstand:1760 cm
  • Stehhöhe innen:205 cm
  • Schlafplätze:4fixiert, 1 zusätzlich
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Bezichtiging op afspraak.
  • Preis:verkauft
  • Kundenbetreuer: Okke Kooijman

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Komfortable und gut gebaute Segelyacht von der niederländischen Qualitätswerft, Zaadnoordijk - C-Yachts. Dieses Exemplar wurde von seiner jetzigen und zweiten Besitzerin immer sehr ordentlich gepflegt, mit verschiedenen Erneuerungen und regelmäßigen Wartungen. Unter Deck betreten Sie ein ausgesprochen geräumiges und schön verarbeitetes Interieur, in dem Sie unter anderem eine schöne Eignerkabine mit Doppelbett vorfinden. Sind Sie auf der Suche nach einer Yacht von zentraler Cockpitqualität, dann ist dieses schöne Produkt von niederländischem Boden sicherlich eine interessante Alternative. Gerne vereinbaren wir einen Termin für eine Besichtigung.


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: Frans Maas
  • Werft: Jachtwerf Zaadnoordijk - NL
  • Rumpfnummer: 39-94-11
  • Rumpfform: Rundespant
  • Rumpffarbe: Weiß
  • Deckfarbe: Weiß
  • Deckaufbau: Polyester-sandwich
  • Form und Material der Konstruktion: Zentrales Cockpit, mit geräumigen Laufdecks
  • Fenster: Aluminium-Tore von Gebo
  • Plicht: Mittelcockpit
  • Durchfahrtshöhe: 17,6 m
  • Tiefgang: 165 cm
  • Verdrängung: 8.500 kg
  • Ballast: 3.750 kg
  • Steuersystem: Steuerrad
    Lenkrad im Cockpit-Steuerstand
  • Steueranlage: Außensteuerung
  • Ruder: Einzeln
  • Kiel/Seitenschwert: Festkiel
  • Kommentare:

    Dieser Kompromiss wird Ihnen von ihrem zweiten Eigentümer angeboten, dem die Yacht seit 2010 gehört. Während der Besitzzeit wird die Yacht immer gut gepflegt, mit verschiedenen periodischen Erneuerungen und Wartungen.

    Die Yacht wird alle zwei Jahre während der Winterperiode an Land gelagert, danach wird das Unterwasserschiff mit neuem Antifouling versehen. Die letzte Helling fand im Mai 2019 statt.

    Der Kompromiss betrifft einen guten und komfortablen Segler, entworfen vom führenden Designer-Yachtbauer Frans Maas. Die Yacht hat einen Flossenkiel mit Wulst, was der Yacht einen begrenzten Tiefgang verleiht, aber immer noch einen relativ hohen Ballastanteil, was die Stabilität verbessert.

Unterkunft

  • Salon:
  • Einteilung und Räume: Wunderschöner Aufenthaltsraum, mit L-Couch und zwei Sesseln.
  • Stehhöhe: 205 cm
  • Kabinen: 2
    Prunkvolle Eignerkabine im Heck und Gästekabine im Vorschiff
  • Schlafplätze : fest: 4 Extra: 1
    Geräumiges Doppelbett in der Heckkabine und Doppelbett in V-Form
  • Interieurtyp: Klassisch, warm
    Wunderschöne und solide ausgeführte Inneneinrichtung in tadellosem Zustand.
  • Farbe Polsterung: Blau
  • Matratzen:
  • Gardinen:
  • Wassertank & Material: 400 Liter Edelstahl
    2x 200 Liter
  • Wassertankanzeige: Geber von 2020
  • Abwassertank: 50 Liter Kunsttoff
    Schätzung etwa 50 Liter
  • Abwassertank-Pumpe:
  • Absaugstutzen Abwasser:
  • Wassersystem: Drucksystem
  • Warmwasser: Großer Kessel mit 220V und Motorkühlkreislauf
  • Außenwasser: Deckdusche
  • Anzahl Duschen: 1
    Duschraum im Nasszellen-Frontschiff
  • WC: 1 Manuell
    Toilette mit Waschbecken im Nasszellenheck
  • Fernseher: Flachbildschirm-Fernseher auf Schwenkarm
  • Radio/CD Player: Radio-CD mit Lautsprechern im Salon
  • DVD-Player:
  • Kocher & Brennstoff: 3 Kochplatte(n) Gas
    Halbkardischer Gaskomfort mit abnehmbarer Arbeitsplatte
  • Ofen: Halbkardanischer Ofen auf Gas
  • Kühlschrank: 65 Liter Elektrisch
    Coolmatic CR 65 Frontlader-Kompressor-Kühlschrank
  • Gefrierschrank:
    Gefrierfach im Kühlschrank
  • Heizung: Heißluft
    Webasto Diesel-Warmluftheizung, mit Ausgängen in Eignerkabine, Salon und Vorderkabine
  • Kommentare:

    Dieser Kompromiss hat ein schön verarbeitetes und solides Interieur aus Teakholz, wie Sie es von einer Qualitätsyacht erwarten würden. Schönes Detail, sind die beiden Drehsessel zum bequemen Sitzen. Selbstverständlich verfügt der Salon auch über eine geräumige L-förmige Couch.

    < Auffällig ist, dass die Werft auf ein Hauptschott unter dem Cockpit verzichtet hat. Dadurch entsteht nicht nur eine sehr geräumige Wirkung, sondern der Raum wird praktisch auch für eine sehr geräumige, seetüchtige Küche genutzt. Im Gegensatz zu den späteren Modellen aus der Werft hat diese 39er Klasse zwei Eingänge zur Achterkabine. Obwohl es sich um eine geräumige Yacht handelt, werden Sie immer eine leichte Passage haben.

    Sobald Sie die Achterkajüte betreten, finden Sie eine fantastische Eignerkabine mit einem vollwertigen Doppelbett und einem Auping-Spiralfuß. Das Kopfende des Bettkastens lässt sich hochklappen, so dass Sie z.B. bequem wie zu Hause ein Buch lesen können. Das Hochklappen ist auch sehr praktisch, um den Stauraum unter der Kabine leicht zugänglich zu machen.

    Im Vorschiff gibt es eine Gästekabine mit einem geräumigen Doppelbett in V-Form. In der vorderen Kabine gibt es auch einen Nassraum, der vollständig als Duschraum genutzt wird.

Motor, Elektronik

  • Anzahl identischer Motoren: 1
  • Startertyp: Elektrisch
  • Typ: Innenborder
  • Marke: Yanmar
  • Modell: 3JH2CE
  • Seriennummer: 01027
  • Baujahr: 1994
  • Anzahl Zylinder: 3
  • Leistung: 38 PS
  • Betriebsstundenzähler:
  • Motorbetriebsstunden: 1.607
  • Kraftstoff: Diesel
  • Kraftstoffverbrauch: 2 Liter / Stunde
    ungefähr 2- 2,5 Liter
  • Übersetzung: Saildrive
  • Antrieb: Schraube
    3-Klingen-Schraube
  • Kühlsystem: Indirekt
  • Kraftstofftanks: 1
  • Inhalt des gesamten Kraftstofftanks: 150 Liter
  • Material Kraftstofftank: Edelstahl
  • Max. Geschwindigkeit: 7 Knoten
  • Marschgeschwindigkeit: 6 Knoten
  • Kraftstofftankanzeige: Wema analoog
  • Tachometer: Yanmar motorpaneel
  • Öldruckmesser: Yanmar motorpaneel
  • Temperaturmesser: Yanmar motorpaneel
  • Bugstrahlruder: Elektrisch
    12-Volt-Bugstrahlruder
  • Batterie: 2 x 100 Ah
    und 1x 88 Ampere Starterbatterie. Batterien ab September 2015
  • Batterieladegerät: 25 A
    Automatisches Batterieladegerät Victron Pallas
  • Lichtmaschine: 55 A
  • Batterieanzeige:
  • Inverter: 600 Watt
    Victron
  • Voltmeter: Victron BMV-Batteriewächter
  • Landstrom:
  • Landstromkabel:
  • Solarpanel: 100 Watt
    Sonnenkollektor auf Davits, ab 2019
  • Verbrauchsanzeige:
  • Bedienungspanel: Bedienfeld am Kartentisch
  • Spannung: 12V 220V
  • Kommentare:

    Jährliche periodische Motorwartung, mit Filtern und Öl, die intern durchgeführt wird.

Navigation und Elektronik

  • Kompass: Plath
    Kompass im Steuerstand
  • Log/Geschwindigkeit: Raymarine I70
    von 2017
  • Echolot/Tiefenmesser: Raymarine I70
    von 2017
  • Windmesser: Raymarine I70
    von 2017
  • Navigationslichter: Zum Schalten des Hecklichts, im Falle eines Beiboots in Davits.
  • Karten, Nautische Führer: Digitale Karte UK-Holland und Ostsee
  • Ruderlageanzeige: Auf dem Display des Autopiloten
  • Autopilot: Raymarine P70
    Raymarine Autopilot ACU200 Evolution, mit Linearantrieb 2017
  • GPS: Raymarine & AP-GPS
  • Kartenplotter: Raymarine E125
    Kartenplotter von 2017
  • AIS: True Heading transponder van 2015
  • UKW: Raymarine 49E DSC
    Mit zusätzlichem VHF-Lautsprecher im Cockpit
  • Wetterfaxempfänger/NAVTEX: Renaud Navtex
    Funktion navtex nicht garantiert.

Rigg und Segel

  • Segelplan: Slup
  • Anzahl Masten: 1
    Selden Masten Mastprofil
  • Mastmaterial: Aluminium
  • Bugspriet: Erweiterbar
  • Stehendes Gut: Stahlseil
  • Segelmaterial: Dacron
    Dacron- und Laminatplanen
  • Segelhersteller: Gaastra, Hyde Sails & De Vries
  • Großsegel: Dacron-Leistung, triradial von Hyde Sails (2019). Älteres (2015) Laminatsegel von Gaastra, in schlechterem Zustand, aber brauchbar.
  • Genua: 120% Genua-Laminat, von Gaastra Sails (2015)
  • Fock: High Aspect Zucht aus schwererem Dacron, in gutem Zustand
  • Gennaker: De Vries Segel Gennaker + abnehmbarer Bugspriet
  • Winschen: Meisner selbstholende Winden
  • Selbstholend: 6
  • Kommentare:
    • Liers: Mädchen 2x 30ST-52, 2x 23ST-41 und 1x 18ST-15
    • Spinnakerbaum mit Mastspeicher
    • Entfernbarer Bugspriet für Gennaker

Ausrüstung

  • Anker & Material: 1 x Bruce Verzinkt
    plus extra Danforth-Zaunkrebs
  • Ankerverbindung: Kette
  • Ankerwinde: Elektrisch
  • Heckanker:
  • Sprayhood: Rohrabdeckung mit fester Windschutzscheibe.
  • Bimini:
  • Cockpitzelt:
  • Abdeckungen: 3-teiliger PVC-Winterteppich von 2017
  • Seereling, Heckkorb, Bugkorb: Szepter aus Edelstahl mit Geländerdraht und seitlichem Durchgang im Geländer. Geländerdraht 2014 ersetzt
  • Heckkorb und Bugkorb:
  • Badeplattform: Edelstahl mit Teakholzlamellen, auf Spiegel
  • Badeleiter: ROSTFREIER STAHL
  • Davits: 2x Davits aus Edelstahl
  • Teakdeck:
  • Fender, Leinen: 4x Stoowil des Jahres 2020
  • Cockpittisch:
  • Kommentare:
    • Gummideck im Jahr 2015
    • 3-teiliges, maßgefertigtes Winterabdeckungszelt über der gesamten Yacht ab 2017

Sicherheit

  • Rettungsboje:
  • Rettungsinsel: 6-Personen-Rettungsfloß (Inspektion abgelaufen)
  • Bilgepumpe: Elektrisch
  • Feuerlöscher:
  • MOB-System:
  • Radarreflektor:
  • Gasflaschenlager mit Ablauf: Gasbrötchen für zwei Gasflaschen
  • Selbstlenzendes Cockpit:
  • Kommentare:

    * Vorläufige Dokumentation vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers

Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Compromis - C-yacht 39 Class an einen Freund weiterleiten

Senden
Compromis  - C-yacht 39 Class

Compromis - C-yacht 39 Class

verkauft MwSt Bezahlt