Zurück zu den Suchergebnissen

ONE OFF "Polar" Expedition Sailing Yacht

€ 495.000 MwSt Nicht bezahlt (€ 575.000)
ONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing YachtONE OFF "Polar" Expedition Sailing Yacht

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an White Whale Yachtbrokers - Sneek.

+31 (0) 515 4… anzeigen
Baujahr 1993
Material Stahl
Länge 23.50 m
Breite 5.7 m

Iveco 8061M12, 6-Zylinder-Diesel 120PS. Fantastischer Blue-Water-Kreuzer, auch ideal für Kreuzfahrten mit Gästen

Grunddaten der ONE OFF "Polar" Expedition Sailing Yacht

  • Verkäufer:White Whale Yachtbrokers - Sneek
  • Referenz:One Off "Polar" Expedition Sailing Yacht
  • Marke:ONE OFF "Polar" Expedition
  • Modell:Sailing Yacht
  • Name des Schiffes:Saeftinghe
  • Motorisierung:Iveco 8061M12, 6-Zylinder-Diesel 120PS
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1993
  • Material:Stahl
  • Erfahrung: Großgruppen an Bord, (Halb-)ständiger Wohnsitz, Blauwasserkreuzfahrten, Seefahrten
  • Länge:23.50 m
  • Breite:5.65 m
  • Tiefgang:185 cm
  • Variabler Tiefgang:Ja
  • Vertikaler Abstand:2300 cm
  • Stehhöhe innen:200 cm
  • Schlafplätze:8fixiert, 3 für das Personal
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Makkum (NL)
  • Preis:€ 495.000 MwSt Nicht bezahlt

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Diese robuste, aber schöne Yacht verbindet Luxus mit dauerhafter Leistung. Sie ist mit einem großzügigen Innenraum in Kombination mit einem großen Deckshaus gebaut. Ihr warmes und zeitgenössisches Holzinterieur wurde von den besten niederländischen Handwerkern gebaut. Das gut durchdachte Interieur macht sie ideal für Langstreckensegeln mit komfortablen Aufenthalten an Bord. Durch ihre gründliche und dauerhafte Konstruktion ist sie für kältere und wärmere Klimazonen geeignet. auch für ausgedehnte Expeditionen geeignet.

    Der niederländische Schiffsarchitekt Bekenbrede hat eine klassische Kehle in voller Länge mit Hubsektion entworfen, wobei er darauf geachtet hat, eine seefreundliche Bewegung zu erzeugen. Diese Stabilität wird durch anmutige und stabile Linien und einen feinen und glatten Klipperbogen zusammen mit einem festen Bugspriet angemessen ergänzt.

    Genießen Sie die Aufregung und Robustheit einer professionell gewarteten Yacht, die im Laufe ihres Lebens auf die Probe gestellt wurde. Unter Segeln können Sie unter dem Sonnensegel von Bimini draußen sitzen oder im großen und luxuriösen Steuerhaus bequem Schutz suchen. Wenn Sie das Leben im Freien und das Angeln in der Tiefe genießen, gibt es auf dem Achterschiff genügend Platz, um Ihre Ausrüstung auszurollen.

    Die Yacht erwies sich als eine einzigartige, überall einsetzbare Segelyacht. Robust, aber komfortabel, zuverlässig und sicher, männliche Stärke, einfach zu handhaben, zeitgemäßer Klassiker, langlebig gebaut

    HABEN SIE AUCH EINEN BLICK AUF: http://www.saeftinghe-sailing.nl/

    Suchen Sie eine komfortable, voll ausgestattete und gut gewartete Yacht? Besichtigungstermine können 6 Tage in der Woche im Voraus direkt mit dem Büro von White Whale Yachtbrokers Northern Netherlands, das in der Stadt Sneek stationiert ist, vereinbart werden. mail: sneek@wwy.nl oder rufen Sie die Nummer +31 515 423 467 an.


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: Martin Bekebrede
  • Werft: Jachtwerf de Vries, Lemmer
  • Prüfbescheinigung:
  • Rumpfform: Rundespant
  • Rumpffarbe: Schwarz
  • Deckfarbe: Weiß
  • Deckaufbau: Stahl
  • Durchfahrtshöhe: 23 m
  • Variable Tiefe:
  • Tiefgang: 185 cm
  • Max. Tiefgang: 325 cm
  • Verdrängung: 55 Tonnen
  • Steuersystem: Steuerrad
  • Steueranlage: Doppelsteuerung
  • Ruder: Einzeln
  • Kiel/Seitenschwert: Kiel + mittelschwert
    1,85 / 3,25 m
  • Bedienung variabler Tiefgang: Hydraulisch

Unterkunft

  • Salon:
  • Stehhöhe: 200 cm
  • Essbereich:
  • Maschinenraum:
  • Schlafplätze : fest: 8 crew: 3
  • Interieurtyp: Klassisch, warm
  • Farbe Polsterung: Blau
  • Matratzen:
  • Kissen:
  • Wassertank & Material: 7.000 Liter Edelstahl
  • Abwassertank: 3.500 Liter Stahl
  • Wassersystem: Drucksystem
  • Warmwasser: Kessel 75 Liter
  • Fernseher:
  • Kocher & Brennstoff: 5 Kochplatte(n) Induktion
    Smeg
  • Ofen: Smeg
  • Kühlschrank: Elektrisch
    Waeco
  • Heizung: Zentralheizung
    Kabola 1325 29kW
  • Kommentare:

    <Pilotenhaus mit Decksalon

    - Sehr geräumiges Lotsenhaus mit 186 cm Bauhöhe

    - Helmstation vorwärts positioniert

    - 6-Speichen-Original-Lenkrad mit 70 cm Durchmesser

    - Motor-Kontrollstation

    - Vollständige Navigationstafel

    - Kartentisch an Steuerbord mit Schrank unten und dimmbarem Kartenlicht oben

    - Eingang mit Blick nach achtern mit hoher Schwelle und Stufen, um einen leichten Zugang zum Deck zu ermöglichen

    - L-förmige Sitzbank auf der Steuerbordseite achtern

    - Zusätzliche Sitzbank an der Backbordseite

    - Original 90 x 100 cm einseitiger Esstisch mit Klappblättern

    - Rundumsicht durch große Fenster und verglast von

    - Zwei der Fenster schwenken nach vorne auf, schaufelnd oder mit dem Wind nachlaufend

    - 1 zentrale Lichtkuppel

    - Heizung über feste Wandelemente (Zentralheizung)

    - Padouk-Bodenbelag mit Fluchtluke für Maschinenraum

    - Alle Beschläge aus poliertem Messing, Bronze und rostfreiem Stahl

    - Systemsteuerung auf Flachbildschirm an Steuerbord

    - Schalttafel im Schrank an Steuerbord

    - Begleiter auf der Backbordseite der Navigationsstation

    - Der Begleiter führt hinunter zum Hauptsalon mit der Kombüse zum Hafen, dem Hauptgericht und anderen Unterkunftsbereichen

    - Eingang der Besatzungsquartiere von achtern des Lotsenhauses

    <Küche zum Hafen

    - Kombüse offen im Salon mit Kochinsel mit Arbeitsplatte in Holzausführung

    - Edelstahlspüle, Fabrikat Smeg

    - Automatischer, unter Druck stehender Kalt-Warm- und Wasserhahn der Kombüse der Marke Smeg

    - Glasverkleidung fertiger 5-Flammen-Elektroherd, Fabrikat Smeg

    - 2 durch Kühlschrank, machen Sie Waeco

    - Elektroofen in voller Größe, machen Sie Smeg

    - 2 x Glasoberlichter und Scheinwerfer unter Deck und Decken

    - Separater Schrank mit Waschmaschine der Klasse Candy 1200AA+

    - Holzverkleidete Wandschränke

    - Padouk-Bodenbelag

    - Stehhöhe in diesem Bereich: 200 cm

    <Essen und Salon an Steuerbord

    - Bequeme U-Form-Sitzgruppe

    - gepolsterte Sofas mit Kissen

    - Halbgesicherter Esstisch mit fester Klinge aus Holz.

    - Bücherregale und Lagerung nach außen steuerbord

    - 2 große Oberlichter in der Decke mit Sturz

    - 4 Portleuchten zu öffnen

    - Verschiedene Lichtpunkte für Lese- und Stimmungslicht

    - Beheizung durch wandmontierte Zentralheizungselemente

    - Padouk Fertigfußboden mit 2 Aushebern für den Zugang zu den Tanks und zur Bilge auf der Mittellinie

    - Flachbildschirm-Fernseher an vorderem Schott befestigt

    - Lüftungsöffnungen der Klimaanlage, die durch die Register unter dem Sofa kommen

    <Durchgang zur Unterkunft nach vorn, zum Bad und zum Tag-Kopf

    - Im Durchgang saubere Bordküchenlagerung

    - Türen zu den Eigentümern, Gästekabinen an Back- und Steuerbord, Day-Head und Badezimmer

    <Gästekabinen Backbord und Steuerbord vorne

    - Beide Gästekabinen mit Etagenbetten

    - Obere und untere Einzelkojen aus lackiertem Padouk

    - Kleiderschrank und Kommode mit kleinem Schreibtisch

    - Deckkopf in weißer Platte

    - Jede Kabine mit Oberlicht und Fluchtluke

    - Eine Lichtkuppel und Leselampen für jede Koje

    - Heizung durch ein wandmontiertes Element (Zentralheizung)

    - Padouk Fertigfußboden

    - Die Stehhöhe unter Deck beträgt 185 cm in diesem Abschnitt

    <Day-head in der Nähe der vorderen Kabinen

    - Weiße Seiten- und Deckenpaneele mit Wölbung

    - Alle Armaturen, Hähne, Lampen und prismatische Kuppeln aus Edelstahl und Aluminium

    - Prismatische Lichtkuppel für Tageslicht und zusätzliches Stimmungslicht

    - Padouk-Bodenbelag

    - Durchgangshöhe in diesem Bereich 190 cm.

    <Badezimmer in der Bugkabine

    - Großer Duschbereich

    - Aufbewahrungsschrank über dem Waschbecken

    - Hardware aus Edelstahl

    - Wandmontierte Leuchte

    - Prismatische Lichtkuppel für zusätzliches Tageslicht

    - Bauhöhe in diesem Abschnitt 190 cm

    <Privatkabine des Eigentümers vorwärts

    - Großes Königsbett

    - Lagerung unter dem Bett mit Türen

    - Hängender Schrank auf jeder Seite

    - Gemeinsames Bad und Kopf

    - Stromanschlüsse auf jeder Seite des Bettes

    - Leselampen auf jeder Seite

    - Heizung durch wandmontiertes Zentralheizelement (Zentralheizung)

    - Stehhöhe unter Deck 195 cm

    - 2 Oberlichter und doppelte Fluchtluke

    - Belüftung der Klimatisierungsregister unter dem Bett

    - Padouk Fertigfußboden

    <Gästekabinen Backbord und Steuerbord achtern im Salon (mittschiffs)

    - Beide Gästekabinen mit Etagenbetten

    - Obere und untere Einzelkojen aus lackiertem Padouk

    - Kleiderspind unter dem Bett

    - Jede Kabine hat ein eigenes Bad mit Kopf, machen Sie Alföld

    - Jede Kabine mit Backbordbeleuchtung und Oberlicht-Fluchtluke

    - Eine Lichtkuppel und Leselampen für jede Koje

    - Eine Steckdose

    - Heizung durch ein wandmontiertes Element (Zentralheizung)

    - Padouk Fertigfußboden

    - Die Kopffreiheit unter Deck beträgt 190 cm in diesem Abschnitt

    <Unterbringung der Crew vom Lotsenhaus achtern>/stark>

    - Durchgang hinter dem Lotsenhaus mit Treppe zum Mannschaftsraum

    - Die Bauhöhe beträgt durchgehend 180 cm

    - Achterbereich Kapitänskabine

    - An Steuerbord großes Doppelbett

    - An Backbord achtern ein Sofa mit Ablage und Bücherregalen

    - Bücherregale unter erhöhten Seitendecks

    - Fluchtluke nach außen auf der Achterseite Doppelbett

    - Licht und Belüftung durch Oberlichter an den Häfen

    - Heizung durch ein wandmontiertes Element (Zentralheizung)

    - Im Wasch- und Toilettenbereich an Steuerbord mit elektrischer Zerkleinerungsschüssel

    - Einzelkojen-Kabine an Backbord mit Schließfächern für ein zusätzliches Besatzungsmitglied

    - Einzelne Kabine hat 2 Backbordleuchten

    - Padouk-Bodenbelag durch den Mannschaftsbereich

    - Die Seezunge hat Aushebungen für den Zugang zum Lager und Zugang zur Bilge

    <Vorderspitze

    - Kettenkästen, Lagerung, Ersatzanker, Leinen und Decksgeschirr

    - Wasserdichtes (Kollisions-)Schott trennt von Wohnräumen

    - Große abschließbare Luke für den Eingang

Motor, Elektronik

  • Startertyp: Elektrisch
  • Typ: Innenborder
  • Marke: IVECO
  • Modell: 8061M12
  • Anzahl Zylinder: 6
  • Leistung: 120 PS
  • Kraftstoff: Diesel
  • Übersetzung: Welle
  • Antrieb: Schraube
  • Kühlsystem: Indirekt
  • Kraftstofftanks: 2
  • Inhalt des gesamten Kraftstofftanks: 4.600 Liter
  • Material Kraftstofftank: Stahl
  • Generator: Mitsubishi 18 kVA
    (1999) + Mitsubishi 10kVA (1993)
  • Inverter:
    Victron Quattro 24VDC/5000VA/12A
  • Verbrauchsanzeige:
  • Spannung: 12V 24V 220V
  • Kommentare:

    <Hauptmotor und GENERATOREN

    - Iveco 8061M12, 4-Takt, 6-Zylinder-Dieselmotor 88 kW (120 PS) bei 2400 RPM

    - Untersetzungsgetriebe PM 3

    - 1 Mitsubishi 18 kVA Generator, Baujahr: 1999

    - 1 Mitsubishi 10 kVA Generator, Baujahr: 1993

    - Victron BMV-600 Batteriemonitor

    - Victron, Quattro 24VDC/5000VA/12Amp Ladegerät / Wechselrichter

    - Victron, Typ: 3600Watt 115-230V Isolationstransformator

    - Isotemp 20 gallon elektrisches Warmwassersystem am Generator oder am Landstrom

    - 1 x Speck hydrofür Wasserdrucksystem

    TANKS

    - 2 x 2300 Liter Kraftstoff in 2 x schwarzen Stahltanks im Maschinenraum, jeweils mit Mannloch

    - Kraftstoffinhalt wird mit einer speziellen Umfüllpumpe zum Tagestank verwaltet

    - 7000-Liter-Trinkwassertank aus Edelstahl mit Mannloch

    - 1 x 3500 Liter schwarzer stahlgrauer und schwarzer Wassertank

    - Ausschleusung von Abfällen durch Decksbeschlag oder über Bord über die K&R-Pumpe S40M

    MECHANISCHE, ELEKTRISCHE UND TANKANLAGEN

    - Der Maschinenraum hat wasserdichte Schotten vorn und hinten

    - Zugang zum Maschinenraum über eine Treppe von außen hinter dem Lotsenhaus

    - Notausstiegsluke durch das Stockwerk des Lotsenhauses

    - Brandbekämpfung mit dem Aerosol-Feuerunterdrücker Stat-X 500T

    - Edelstahlwellen fettgeschmierte Wellenabdichtung

    - 3-blättriger Bronze-Propeller mit fester Steigung

    - Motorauspuff leise und nasslaufend hinten

    - Das Lenkgetriebe ist hydraulisch und 2 Lenkpumpen

    - Das Lenkrad bewegt sich nicht, wenn der Autopilot den Befehl

    gibt.

    - Original-Stahlplattenruder

    - Duale mechanische Motorsteuerung innen und außen

Navigation und Elektronik

  • Kompass: Raymarine
  • Log/Geschwindigkeit: Raymarine
  • Echolot/Tiefenmesser: Raymarine
  • Windmesser: Raymarine
  • Autopilot: Raymarine
    Vollständig hydraulisch
  • GPS: Raymarine + VDO
  • Kartenplotter: Raymarine E-120
  • Radar: Furuno 1830, 24 miles
  • AIS: Class B Active
  • UKW: 4 x (See additional)
  • Wetterfaxempfänger/NAVTEX: JRC NCR-300A
  • Kommentare:

    <NAVIGATIONSKOMMUNIKATIONEN UND ELEKTRONIK

    - Elektrischer Kompass: Raymarine

    - Log: Raymarine

    - Windsatz: Raymarine

    - AIS-Klasse B: aktiv

    - Anzeigegeräte innen und außen: Raymarine

    - 4 x Anzeigen außerhalb von St 60

    - 2 x Anzeigen im Inneren von St 60

    - VHF: 1 x Matrose RT 2048

    - VHF: 1 x Furuno mit DSC FM 8500

    - VHF: 2 x Navico tragbare VHF

    - MF/HF: ICON IC-801E

    - Autopilot: Elektrisches Hydrauliksystem von Raymarine

    - Radar: Furuno 1830, 24 Meilen

    - Plotter: Raymarine, E-120

    - Navtex: GFS NCR-300A

    - Personal Computer: kundenspezifisch ohne Lüfter gebaut

    - EPIRB: JA, ACR/RLB 23E EPIRB

    - SART: Ja

    - Ray-Marine-Fernsteuerungssystem für Einhand-Segeln

Rigg und Segel

  • Segelplan: Ketch
  • Anzahl Masten: 2
  • Mastmaterial: Holz
    Geklebte Oregon-Kiefer
  • Bugspriet: Fest
  • Stehendes Gut: Stahlseil
  • Segelfläche: 221 m2
  • Anzahl Segeln: 4
  • Segelmaterial: Dacron
  • Segelhersteller: Gaastra
  • Großsegel: 72.5 m2 (2006)
  • Besan: 41m2 (2008)
  • Fock: Baumvorsegel, 35m2 (2008)
  • Klüver: 66,5m2 (2015)
  • Winden: 1
  • Handseilwinden: 5
  • Selbstholend: 6
  • Kommentare:

    <RECHTS, SPAREN UND SEILEN

    -2 Masten bermudische Takelage, mit Klüverbaum, Lufthöhe: 23 Meter

    - Material Masten: Masten aus verleimter Oregon-Pine

    - Segelschrank Loft: Gaastra, Material Segel: weißes Dacron

    - Anzahl der Segel: 4

    - Großsegel: 72,5 m (2006);

    - Ausleger-Vorsegel: 35m2 (2008);

    - Besan: 41 m2 (2008);

    - Rollenausleger: 66,5m2 (2015)

    - Segelfläche heften: 221 m2

    - Winden: 2 x Meissner 300ST-70A Auslegerschot

    - 2 x Meissner 25ST-44A Walzenauftrag

    - 1 x Meissner 30ST für Hauptsegelschot

    - 2 Lewmar 42 Winschen für Mizzenschot und Fall

    - Besanddeckung: Marcalux mit faulen Jacken

    - Die primären Großmastfallen sind zur elektrischen Winde Antall W25 geführt, um die Handhabung und das Segeln mit kurzer Hand zu erleichtern, Druckknopfbedienung

Ausrüstung

  • Anker & Material: 2 x Verzinkt
  • Ankerverbindung: Kette
  • Ankerwinde: Elektrisch
  • Bimini:
  • Beiboot: AB Inflatables
  • Beiboot Außenbordmotor: Tohatsu 20 PS
  • Davits:
  • Fender, Leinen:
  • Kommentare:

    <ZUSÄTZLICHE AUSRÜSTUNG

    - Eine horizontale, hydraulische, kundenspezifische Ankerwinde

    - 2 Anker mit hoher Haltekraft mit je 100 Meter 10 mm Kette

    - Kettenkästen direkt unter Deck, die so passen, dass die Kette leicht in die Lagerung fällt

    - Druckknopf-Fernsteuerung für einfache und sichere Ankerbedienung

    <AUSSTATTUNG UND VERPFLEGESAUSSTATTUNG

    - Angebot: 6-Personen Schlauchboot Marke AB Aufblasbare Gegenstände

    - Der Tender hat einen 20 PS starken Tohatsu-ÜB-Motor

    - Tender ist oben auf der manuellen Gangway auf dem Salondeck gestaut

    - Ausschreibung für das Aussetzen des Hauptfalls über die elektrische Winde Antall

    - Im hinteren Teil ein manuell abgesenkter Einstieg / Badeplattform

    - 2 herausnehmbare Stahlrohr-Heckdavits für zusätzliche Beibootstauung

    <Decklage und Ausrüstung

    - Alle Edelstahl-Deck- und Riggteile

    - Erhöhter Vordeckabschnitt mit 2 x Oberlicht-Fluchtluken

    - Achterdeck hat Kalt- und Warmwasserdusche

    - Schlauchhahn an Back- und Steuerbord für Deckwasch- und Feuerlöschschlauch

    - Stahlstützen entlang beider Seitendecks über die gesamte Länge

    - Bollwerke haben zwei große Überlauföffnungen auf jeder Seite und Rinnen zum Ableiten des Grünwassers

    - Stauung auf dem Vordeck einer 8-Personen-Rettungsinsel

    - Das erhöhte Achterdeck hat ein geräumiges U-förmiges Sofa mit losen Kissen, die um den äußeren Navigations- und Steuerstand herum angeordnet sind.

    - Ausreichend Speicherplatz unter den Sitzbänken

    - Abnehmbare Bimini-Abdeckung und vertikale Windschutzscheiben auf beiden Seiten

    - Alle Poller sind aus rostfreiem Stahl

    - Kotflügelhalterungen aus Edelstahl

Sicherheit

  • Rettungsinsel: 8-Presse
  • EPIRB:
  • Bilgepumpe: Manuell Elektrisch
  • Feuerlöscher:
  • MOB-System:
  • Radarreflektor:
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des ONE OFF "Polar" Expedition Sailing Yacht an einen Freund weiterleiten

Senden
ONE OFF

ONE OFF "Polar" Expedition Sailing Yacht

€ 495.000 MwSt Nicht bezahlt (€ 575.000)