Zurück zu den Suchergebnissen

Bayliner 5788 Pilothouse

€ 371.919 ($ 437.600) MwSt Nicht bezahlt
Bayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 PilothouseBayliner 5788 Pilothouse

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Sea Independent.

+31(0)229 … anzeigen
Baujahr 1998
Material GfK
Länge 18.10 m
Breite 5.2 m

Angetrieben wird die Endeavour von zwei renommierten, 610 PS starken MAN D2866LE401 Turbodieselmotor. Der 5788 benötigt kaum eine Einführung. Sie war das Flaggschiff der Bayliner-Flotte, ebenso wie die spätere Version, die Meridian 580.

Grunddaten der Bayliner 5788 Pilothouse

  • Verkäufer:Sea Independent
  • Referenz:SI210483
  • Marke:Bayliner
  • Modell:5788 Pilothouse
  • Name des Schiffes:Endeavour
  • Motorisierung:Angetrieben wird die Endeavour von zwei renommierten, 610 PS starken MAN D2866LE401 Turbodieselmotor
  • Kategorie:Motoryacht
  • Baujahr:1998
  • Material:GfK
  • Erfahrung: Ein Tag voller Bootsspaß, Familienurlaub, Geeignet für Teileigentum, Großgruppen an Bord, (Halb-)ständiger Wohnsitz, Schnelles Motorbootfahren, Blauwasserkreuzfahrten, Seefahrten, Wochenendkreuzer, Wochenenden an Bord
  • Länge:18.10 m
  • Breite:5.24 m
  • Tiefgang:125 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Land: Kanada
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Vancouver, Canada
  • Preis:€ 371.919 MwSt Nicht bezahlt ($ 437.600 MwSt Nicht bezahlt)
  • Kundenbetreuer: Marcel Borgmann

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Das Modell ist als preisgünstiges Schiff bekannt und hat sich Respekt verdient: Über 17' Breite schafft ein bemerkenswertes Volumen an Lebensraum, mit einem gelobten offenen Konzept, was zu einer geräumigen und komfortablen Familienyacht und einer hervorragenden Yacht für Unterhaltung führt. Hervorragende Ergonomie mit leichtem Einsteigen und Bewegen auf den Außendecks, mit gut durchdachtem Raumfluss vom Cockpit durch den Salon ins Pilothouse und entweder hinunter in die Unterkünfte oder hinauf auf die Flybridge. Intelligente Grundrisse und intelligente Raumnutzung waren ein Markenzeichen von Bayliner, und die 5788 ist da keine Ausnahme.

    Die Eigner kauften die Endeavour im Jahr 2016 und begannen mit einer gut durchdachten und ordnungsgemäß durchgeführten Überholung, mit bedeutenden Aktualisierungen der Innenausstattung und der Systeme, was zu einer moderneren Yacht führte, die bereit ist, für die kommende Saison und darüber hinaus genossen zu werden

    Jetzt ist sie auf der Suche nach einem neuen Herrchen.


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: Bayliner design
    Bayliner Entwurf
  • Werft: Bayliner USA
  • Tiefgang: 125 cm
  • Verdrängung: 22 Tonnen
  • Kommentare:

    Ein Beispiel für die Updates:

    Alle Backbord-Lichter wieder einschalten

    Überarbeitete Volants in der Hauptkabine für einen offeneren Raum und mehr natürliches Licht

    Neue Premium-Küchengeräte

    Neue Kombüsenschränke

    Neuer Bodenbelag im Salon und in der Kombüse

    Neue Flybridge-Polsterung

    Überholter Zodiac-Tender

    Von der Badeplattform aus gelangen Sie durch Backbord- und Steuerbord-Zugangstüren in das Cockpit. Steigen Sie vom Cockpit aus an Backbord oder Steuerbord auf die Seitendecks, um auf das Vordeck zu gelangen. Außerdem führt eine Treppe hinauf zur Flybridge und zum Bootsdeck. Über diese Treppe gelangt man bequem in den großen Maschinenraum.

    >

    Auch vom Cockpit aus öffnet sich die Glasschiebetür zum breiten Salon und zur Kombüse mit großer Rundsitzgruppe an Backbord, Unterhaltungscenter, Bar und Stauraum an Steuerbord und der angrenzenden Kombüse an Backbord mit der gegenüberliegenden Essecke an Steuerbord.

    Drei Stufen nach vorne in den Salon zum Pilothaus; das unverwechselbare Designmerkmal, das dieses Schiff zu einem solchen Nordwest-Design macht, das perfekt für das Kreuzen in unseren Gewässern geeignet ist.

    Das Pilothouse ist das operative Zentrum der Yacht, mit einer sauberen Anordnung von großen Bildschirmen und allen notwendigen Navigations- und Kommunikationsgeräten zur Hand. Alle AC- und DC-Systemschalter sind hier organisiert. Es gibt eine Sitzgruppe für Gäste, die sich dem Bediener anschließen können, Backbord- und Steuerbordtüren zu den Seitendecks und eine Treppe hinauf zur Flybridge.

    Fusion Stereoanlage mit Steuerkopf im Pilothaus, die vier Zonen steuert; Salon, Pilothaus, Achterdeck und Flybridge.

    Kohlenmonoxid- und Rauchmelder

    Ein Mix aus LED- und Halogen-Beleuchtung im ganzen Haus, die meisten mit Dimmern

    Gesamte Seilbeleuchtung durch LED-Lichtbänder ersetzt

    Alle TVs sind LED-hintergrundbeleuchtete Samsung 4k Smart TVs

    WiFi-Router bereit für USB-Modem, Apple TV in allen Kojen und im Salon

    GSM-Handy-Booster, 2018

    Die Sicherheitsausrüstung von Transport Canada ist auf dem neuesten Stand, einschließlich etwa 35 Schwimmwesten

    Die Endeavour wurde zuletzt im Juni 2020 geschleppt, die Verzinkung gewartet, der Boden gereinigt und lackiert.

    50 Ampere Landstrom auf Kabel Master System

    <30-Ampere-Stromanschluss am Heck für den Fall einer geringen Verfügbarkeit von Landstrom

    Doppelter 30-Ampere- auf einfachen 50-Ampere-Pigtail-Adapter



    Große Klampen an beiden Seiten des Heckspiegels, ideal zum Schleppen eines Beibootes

    Zahlreiche Decksklampen

    Cockpit-Höflichkeitsbeleuchtung

    >

    NuTeak-verkleidete Cockpit-Decks, neu installiert in 2020

    Lumishore zweifarbige, programmierbare Unterwasserbeleuchtung

    Stabile und zuverlässige 3.500 W Maxwell Ankerwinde, überholt 2019 mit neuem Motor

    Aber die Ankerwinde ist nicht in Gebrauch.

    Edelstahlanker

    <300' 3/8" hohe Test-Ankerkette Cockpit-Schrank an Backbord

    Große Heckklappenstauräume mit zwei Öffnungen


    Glendinning Cablemaster Landstromkabelsystem

    Edelstahl-Fenderhalter auf dem Vordeck

Unterkunft

  • Schlafplätze : fest: 0
  • Kommentare:

    Die Endeavour ist ein klassisches Pilothouse-Design, bei dem die drei Kabinen über einen Niedergang vor und nach dem Pilothouse zugänglich sind. Am unteren Ende des Niedergangs befindet sich ein Foyer mit einem Wäscheschrank und dem Zugang zu einer Gästetoilette, die so eingerichtet ist, dass Tagesgäste die Toilette benutzen können, ohne eine Schlafkabine zu betreten.

    >

    Kombi-Waschmaschine und -Trockner

    Alle Handtücher und Bettwäsche sind von hoher Qualität und sind im Preis inbegriffen

    .

    Vorne befindet sich die großzügige VIP-Kabine mit direktem Zugang zur Gästetoilette an Steuerbord mit Waschbecken, Vacu-flush Marine-Toilette und einer begehbaren Dusche. Gegenüber dem Kopf auf der Backbordseite befindet sich die Gästekabine mit überkreuzten oberen und unteren Kojen. Achtern befindet sich die prächtige, durchgehende Master-Kabine mit dem querschiffs liegenden Queensize-Bett. Ein Ankleidebereich mit Waschbecken und Waschtisch befindet sich an der Steuerbordseite der Kabine. Die Toilette mit separater Badewanne, Dusche und Vacu-flush-Toilette befindet sich direkt achtern des Ankleidebereichs.

    Masterkabine mit eigenem Bad


    Der Volant wurde entfernt, um den Raum zu öffnen und mehr natürliches Licht zu schaffen.
    Mittelschiff mit echter Inselkoje

    Vier Schubladen unter der Koje


    Raymarine Raydata Multi-View-Repeater



    Separate Kenwood Stereoanlage

    Steuerbord in dieser Kabine befindet sich der Waschtisch mit Corian-Arbeitsplatten, Untertischspüle, Schubladen und Fächern sowie Spiegelschränken

    .

    Privates Bad mit Sealand Vacu-flush Toilette

    Separate geschlossene Duschkabine mit ehrlicher Badewanne

    Öffnendes Backbordlicht mit Sichtschutz

    >

    Feuerungsauslass

    > Designer-Bettwäsche

    32" Samsung Smart TV mit Apple TV

    Zwei große Stauschubladen unter der Koje

    > Sealand Vakuum-Spülkopf

    Stauraumschrank unter dem Waschtisch

    Toilettenschrank vor dem Waschbecken

    Große separate Duschkabine mit geformtem Sitz, Bullauge zum Öffnen und elektrischer Entlüftung


    Ofenauslass

    >

    vollständig renoviert mit neuem Teppich und neuen Wandbelägen

    > Ablagefach neben der oberen Koje

    <Öffnen des Bullauges

    Großes Lagerfach

    >
    Salon und Kombüse sind integriert und perfekt proportioniert. Fünf große Fenster rundherum sind perfekt positioniert und bieten allen an Bord, ob sitzend oder stehend, einen weiten Ausblick. Alle sind zu öffnen und alle haben Bildschirme.

    Im Hauptsalon finden sechs bis acht Personen bequem auf einer großen L-förmigen Sitzgruppe plus zwei Hockern Platz. Stauraum unter der Sitzgruppe. Die Tischhöhe kann über einen Elektromotor mit einem Schalter verstellt werden - nach unten für Cocktails und Snacks, nach oben für Mahlzeiten. Auf der Steuerbordseite befindet sich die Wet-Bar und das Entertainment-Center mit aktualisiertem audiovisuellem System. Dieser Schrank wurde durch einen elektrischen Lift für den Flachbildfernseher modernisiert. Die gesamte Beleuchtung ist mit LED oder dimmbaren Halogenen ausgestattet.

    > U-Line Eiswürfelbereiter

    > >
    Entertainment-Center mit Schließfachtüren und neuem Power-TV-Lift <43" Samsung Smart TV

    >

    Denon 5-Kanal-Verstärker mit integriertem Netzwerk-AV-Receiver Denon AVR-S920W mit Surround-Sound über sechs Lautsprecher, inklusive Polk Audio Subwoofer

    >
    Samsung Blu-ray Disc-Player


    KVH TracVision Sat-TV-Antenne (Receiver und Abonnement vom neuen Besitzer erforderlich). Ausreichend Decken- und Innenbeleuchtung


    Die Kombüse ist atemberaubend, und ein Merkmal Teil dieser bemerkenswerten Yacht. Er ist offen zum und ein Teil des hellen, offenen Salon/Essbereichs. Die typischen weißen Geräte wurden mit Edelstahl aktualisiert. Neue Schrankverkleidungen, abgestimmt im Stil.

    >

    Diese Kombüse ist ein Paradies für Köche mit großzügiger Arbeitsfläche, großen, klaren Fenstern und modernen Geräten. Die Essecke gegenüber der Kombüse bietet sechs Personen bequem Platz.

    > Bunte Kaffeemaschine Durchgehend neu lackierte Schränke

    Alle Kombüsenschrankverkleidungen sind neu, seit 2016

    Großer Schrank unter der Spüle

    Großer Mülleimer-Schrank

    Stauraum unter der Steuerbord-Dinettenbank

    Pilothouse



    Das Pilothouse hat große Fenster auf drei Seiten, die eine hervorragende Sicht und einen hellen Innenraum bieten. Dieser Raum verfügt über ein Sofa und einen Couchtisch für vier oder mehr Gäste, die sich dem Bediener anschließen können. Das Pilothouse ist der primäre Steuerstand, und das merkt man sofort an der Liebe zum Detail, der Anordnung der Bedienelemente und der Anordnung der Navigationselektronik.

    Seitentüren führen auf beide Seitendecks (an Backbord muss erst ein Teil der Sitzgruppe entfernt werden) und eine Innentreppe führt auf die Flybridge. Die Elektronik-Upgrades sind beeindruckend und gut durchdacht, wobei die gewählte Ausstattung mit der jeder ernsthaften modernen Yacht mithalten kann.

    Aktualisierte Tisch- und Thekenoberflächen aus Quarz

    Verstellbarer Steuersessel

    Elektrische Schalttafel im Steuerbord-Pilotraumschrank mit passender Quarzplatte,

    Stauraum unter der Pilothouse-Sitzgruppe

Motor, Elektronik

  • Marke: MAN D2866LE401, 2 x 600 hp
    MAN D2866LE401, 2 x 600 PS
  • Kommentare: <240/120VAC Strom wird über eine mit Leistungsschaltern geschützte Schalttafel mit entsprechenden Volt- und Ampere-Anzeigen und Schaltern für die Auswahl von Landanschluss vorne und hinten sowie Land- und Schiffsstrom verteilt. Die Stromversorgung erfolgt über einen 240/120V50Amp Landanschluss, einen leistungsstarken 12 kW-Generator und für leichtere 120VAC-Lasten über einen 4000 Watt Wechselrichter, der von der Hausbatterie gespeist wird.

    24/12VDC Strom wird über leistungsschaltergeschützte Schalttafeln verteilt, eine für 24VDC und die zweite für 12VDC, beide mit Volt- und Ampere-Anzeigen. Es gibt zwei Batteriebänke; die Hausbatterie für die Bordsysteme und eine spezielle Startbatterie für den Motor- und Aggregatestart; beide mit eigenen Ladesystemen.

    Northern Lights 12 kW Stromaggregat

    4 x 8D geflutete Batterien für die Startbank

    4 x 8D AGM Batterien für die Hausbank

    <50 Ampere Landanschluss mit Kabel am Cablemaster


    Magnum 4.000 W Wechselrichter / /Ladegerät für die Hausbank, 2019

    Mastervolt 24V 60 Ampere Ladegerät, 2019

    Pronautic 24V 40 Ampere Ladegerät, 2015

    Notfall-Parallelschalter an beiden Helmen zum Starten

    >

    Angetrieben wird die Endeavour von zwei renommierten, 610 PS starken MAN D2866LE401 Turbodieselmotoren mit ca. 3.900 Betriebsstunden. Es handelt sich um Reihensechszylinder-Motoren mit einer exzellenten Drehmomentkurve, die über den gesamten Drehzahlbereich eine hervorragende Leistung und einen angemessenen Kraftstoffverbrauch bieten.

    Dies sind die stärksten Motoren der Welt. <1.200 RPM ergibt 10 Knoten

    WOT ist 2.150 RPM und ergibt über 20 Knoten

    Letzte reguläre Motorwartung war Juli 2020

    >

    Doppelte Racors zu jedem Motor mit Vakuummessgeräten, Glasschalen und Wahlschalter



    Bennet Dual Ram elektro-hydraulische Trimmklappen

    <24VDC SidePower Bug- und Heckstrahlruder > >

    Vollständige Ausstattung mit Werkzeugen und verschiedenen Ersatzteilen

    >

    Wellendichtungen von Tides Marine

Navigation und Elektronik

  • Kommentare:
    Die Navigationselektronik wurde vor weniger als fünf Jahren mit Top-Furuno und anderen Komponenten aktualisiert.

    Pilothaushelm


    Raymarine ST 8000 Autopilot mit Funkfernbedienung

    > > > >

    Lenovo i7 Core PC mit Windows 7 Professional

    >

    Zwei 23" LCD-Displays

    Ein 19" LCD-Display

    >. > > > > >

    Furuno NavNet VX2 10,4" LCD-Radarplotter/-Echolot

    > > >

Ausrüstung

  • Kommentare:

    Die Endeavour ist ein klassisches Pilothouse-Design, bei dem die drei Kabinen über einen Niedergang vor und nach dem Pilothouse zugänglich sind. Am unteren Ende des Niedergangs befindet sich ein Foyer mit einem Wäscheschrank und dem Zugang zu einer Gästetoilette, die so eingerichtet ist, dass Tagesgäste die Toilette benutzen können, ohne eine Schlafkabine zu betreten.

    >

    Kombi-Waschmaschine und -Trockner

    Alle Handtücher und Bettwäsche sind von hoher Qualität und sind im Preis inbegriffen

    .

    Vorne befindet sich die großzügige VIP-Kabine mit direktem Zugang zur Gästetoilette an Steuerbord mit Waschbecken, Vacu-flush Marine-Toilette und einer begehbaren Dusche. Gegenüber dem Kopf auf der Backbordseite befindet sich die Gästekabine mit überkreuzten oberen und unteren Kojen. Achtern befindet sich die prächtige, durchgehende Master-Kabine mit dem querschiffs liegenden Queensize-Bett. Ein Ankleidebereich mit Waschbecken und Waschtisch befindet sich an der Steuerbordseite der Kabine. Die Toilette mit separater Badewanne, Dusche und Vacu-flush-Toilette befindet sich direkt achtern des Ankleidebereichs.

    Masterkabine mit eigenem Bad


    Der Volant wurde entfernt, um den Raum zu öffnen und mehr natürliches Licht zu schaffen.
    Mittelschiff mit echter Inselkoje

    Vier Schubladen unter der Koje


    Raymarine Raydata Multi-View-Repeater



    Separate Kenwood Stereoanlage

    Steuerbord in dieser Kabine befindet sich der Waschtisch mit Corian-Arbeitsplatten, Untertischspüle, Schubladen und Fächern sowie Spiegelschränken

    .

    Privates Bad mit Sealand Vacu-flush Toilette

    Separate geschlossene Duschkabine mit ehrlicher Badewanne

    Öffnendes Backbordlicht mit Sichtschutz

    >

    Feuerungsauslass

    > Designer-Bettwäsche

    32" Samsung Smart TV mit Apple TV

    Zwei große Stauschubladen unter der Koje

    > Sealand Vakuum-Spülkopf

    Stauraumschrank unter dem Waschtisch

    Toilettenschrank vor dem Waschbecken

    Große separate Duschkabine mit geformtem Sitz, Bullauge zum Öffnen und elektrischer Entlüftung


    Ofenauslass

    >

    vollständig renoviert mit neuem Teppich und neuen Wandbelägen

    > Ablagefach neben der oberen Koje

    <Öffnen des Bullauges

    Großes Lagerfach

    >
    Salon und Kombüse sind integriert und perfekt proportioniert. Fünf große Fenster rundherum sind perfekt positioniert und bieten allen an Bord, ob sitzend oder stehend, einen weiten Ausblick. Alle sind zu öffnen und alle haben Bildschirme.

    Im Hauptsalon finden sechs bis acht Personen bequem auf einer großen L-förmigen Sitzgruppe plus zwei Hockern Platz. Stauraum unter der Sitzgruppe. Die Tischhöhe kann über einen Elektromotor mit einem Schalter verstellt werden - nach unten für Cocktails und Snacks, nach oben für Mahlzeiten. Auf der Steuerbordseite befindet sich die Wet-Bar und das Entertainment-Center mit aktualisiertem audiovisuellem System. Dieser Schrank wurde durch einen elektrischen Lift für den Flachbildfernseher modernisiert. Die gesamte Beleuchtung ist mit LED oder dimmbaren Halogenen ausgestattet.

    > U-Line Eiswürfelbereiter

    > >
    Entertainment-Center mit Schließfachtüren und neuem Power-TV-Lift <43" Samsung Smart TV

    >

    Denon 5-Kanal-Verstärker mit integriertem Netzwerk-AV-Receiver Denon AVR-S920W mit Surround-Sound über sechs Lautsprecher, inklusive Polk Audio Subwoofer

    >
    Samsung Blu-ray Disc-Player


    KVH TracVision Sat-TV-Antenne (Receiver und Abonnement vom neuen Besitzer erforderlich). Ausreichend Decken- und Innenbeleuchtung


    Die Kombüse ist atemberaubend, und ein Merkmal Teil dieser bemerkenswerten Yacht. Er ist offen zum und ein Teil des hellen, offenen Salon/Essbereichs. Die typischen weißen Geräte wurden mit Edelstahl aktualisiert. Neue Schrankverkleidungen, abgestimmt im Stil.

    >

    Diese Kombüse ist ein Paradies für Köche mit großzügiger Arbeitsfläche, großen, klaren Fenstern und modernen Geräten. Die Essecke gegenüber der Kombüse bietet sechs Personen bequem Platz.

    > Bunte Kaffeemaschine Durchgehend neu lackierte Schränke

    Alle Kombüsenschrankverkleidungen sind neu, seit 2016

    Großer Schrank unter der Spüle

    Großer Mülleimer-Schrank

    Stauraum unter der Steuerbord-Dinettenbank

    Pilothouse



    Das Pilothouse hat große Fenster auf drei Seiten, die eine hervorragende Sicht und einen hellen Innenraum bieten. Dieser Raum verfügt über ein Sofa und einen Couchtisch für vier oder mehr Gäste, die sich dem Bediener anschließen können. Das Pilothouse ist der primäre Steuerstand, und das merkt man sofort an der Liebe zum Detail, der Anordnung der Bedienelemente und der Anordnung der Navigationselektronik.

    Seitentüren führen auf beide Seitendecks (an Backbord muss erst ein Teil der Sitzgruppe entfernt werden) und eine Innentreppe führt auf die Flybridge. Die Elektronik-Upgrades sind beeindruckend und gut durchdacht, wobei die gewählte Ausstattung mit der jeder ernsthaften modernen Yacht mithalten kann.

    Aktualisierte Tisch- und Thekenoberflächen aus Quarz

    Verstellbarer Steuersessel

    Elektrische Schalttafel im Steuerbord-Pilotraumschrank mit passender Quarzplatte,

    Stauraum unter der Pilothouse-Sitzgruppe


    Beginnen wir achtern, wo wir das Boot betreten: Die Badeplattform scheint überdimensioniert zu sein, und es gibt ein Gefühl der Sicherheit, wenn man sich auf diese Plattform begibt, um zu den zwei großen hinteren Staufächern für Fender, Leinen, Landstromkabel, Stecker und Reinigungsmittel zu gelangen. Backbord- und Steuerbordtüren führen zum Cockpit, das ebenso wie die Badeplattform und die Flybridge mit NuTeak verkleidet ist, was für einen eleganten Yacht-Look sorgt und eine hervorragende Rutschfestigkeit gewährleistet.

    Im Cockpitdeck haben zwei große Luken Zugang zum Stauraum, mit dem Aggregat in der Mittellinie und Platz für Angelausrüstung und andere Vorräte an Backbord. An Steuerbord befinden sich geformte Stufen zur Flybridge, die, wenn sie hochgeklappt sind, den Zugang zum Maschinenraum ermöglichen. Vom Cockpit führt eine Treppe an Backbord und Steuerbord zu den Seitendecks mit gut dimensionierten Handläufen, die zum Vorderdeck führen, Backbord- und Steuerbord-Zugang zum Pilothaus und einem großen Vordeck mit Platz für eine Sonnenliege, einen Kettenkasten und eine große Ankerwinde.

    Die Endeavour wurde zuletzt im Juni 2020 geschleppt, die Verzinkung gewartet, der Boden gereinigt und lackiert.

    <50 Ampere Landstrom am Kabelmaster-System <30-Ampere-Stromanschluss am Heck für den Fall einer geringen Verfügbarkeit von Landstrom

    Doppelter 30-Ampere- auf einfachen 50-Ampere-Pigtail-Adapter



    Große Klampen an beiden Seiten des Heckspiegels, ideal zum Schleppen eines Beibootes

    Zahlreiche Decksklampen

    Cockpit-Höflichkeitsbeleuchtung

    >

    NuTeak-verkleidete Cockpit-Decks, neu installiert in 2020

    Lumishore zweifarbige, programmierbare Unterwasserbeleuchtung

    Stabile und zuverlässige 3.500 W Maxwell Ankerwinde, überholt 2019 mit neuem Motor

    Aber die Ankerwinde ist nicht in Gebrauch.

    Edelstahlanker

    <300' 3/8" hohe Test-Ankerkette Cockpit-Schrank an Backbord

    Große Heckklappenstauräume mit zwei Öffnungen


    Glendinning Cablemaster Landstromkabelsystem

    Edelstahl-Fenderhalter auf dem Vordeck

Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Bayliner 5788 Pilothouse an einen Freund weiterleiten

Senden
Bayliner 5788 Pilothouse

Bayliner 5788 Pilothouse

€ 371.919 ($ 437.600) MwSt Nicht bezahlt