Zurück zu den Suchergebnissen

Tarrab 92

€ 1.610.573 ($ 1.895.000) MwSt Nicht bezahlt ($ 1.695.563)
Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92Tarrab 92

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Sea Independent.

+31(0)229 … anzeigen
Baujahr 2002
Material GfK
Länge 28 m
Breite 6.6 m

Grunddaten der Tarrab 92

  • Verkäufer:Sea Independent
  • Referenz:SI131178
  • Marke:Tarrab
  • Modell:92
  • Name des Schiffes:Cork Trick
  • Kategorie:Motoryacht
  • Baujahr:2002
  • Material:GfK
  • Länge:28 m
  • Breite:6.58 m
  • Tiefgang:152 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Schlafplätze:8fixiert, 2 für das Personal
  • Land: Vereinigte Staaten
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Ft. Lauderdale, Fl.
  • Preis:€ 1.610.573 MwSt Nicht bezahlt ($ 1.895.000 MwSt Nicht bezahlt)
  • Kundenbetreuer: Marcel Borgmann

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen: Das Layout dieser Yacht ist das sinnvollste in ihrer Größenklasse. Sie ist in ausgezeichnetem, schlüsselfertigem Zustand und einsatzbereit. Der Zugang zum Cockpit erfolgt mit relativ niedrigen Schandwänden von einem festen Dock aus, oder man kann sich dafür entscheiden, an Bord ihrer beträchtlichen Badeplattform und durch den begehbaren Heckspiegel in das geräumige Cockpit mit Teakholzsohle, Lazarette-Zugang, Stauschränken, einem Köderschacht am Heck und einem Spülbecken zum Angeln sowie den Achterkontrollen komplett mit elektronischen Mathers-Schaltern und hydraulischen Steuerungen für das Bugstrahlruder zu gehen. Es gibt ein paar Avonite-artige Gegenflächen für Versorgungsleitungen, eine Frischwasser-Duschstation und natürlich den Zugang zu den Mannschaftsräumen achtern durch eine Tür. Das Innere von "Cork Trick" wurde komplett mit neuen weichen Waren aktualisiert (2012).
    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: Konstruktionsteam von Tarrab
  • Werft: Tarrab Yachts Argentinien
  • Tiefgang: 152 cm
  • Verdrängung: 100 Tonnen

Unterkunft

  • Kabinen: 4
  • Schlafplätze : fest: 8 crew: 2
  • Wassertank & Material: 260 Gallonen
  • Watermaker: 40 Gallonen/Stunde
  • WC: 5
  • Kommentare: Komplettlösung Das Layout dieser Yacht ist das sinnvollste in ihrer Größenklasse. Der Zugang zum Cockpit erfolgt mit relativ niedrigen Schandwänden von einem festen Dock aus, oder man kann sich dafür entscheiden, an Bord ihrer beträchtlichen Badeplattform und durch den begehbaren Heckspiegel in das geräumige Cockpit mit Teakholzsohle, Lazarette-Zugang, Stauschränken, einem Köderschacht am Heck und einem Spülbecken zum Angeln sowie den Achterkontrollen komplett mit elektronischen Mathers-Schaltern und hydraulischen Steuerungen für das Bugstrahlruder zu gehen. Es gibt ein paar Avonite-artige Gegenflächen für Versorgungsleitungen, eine Frischwasser-Duschstation und natürlich den Zugang zu den Mannschaftsräumen achtern durch eine Tür. Ein paar Stufen tiefer befinden sich die Mannschaftsquartiere mit zwei Kabinen. Die backbordseitige Kabine verfügt über eine Koje mit reichlich Schublade und Hängelager für einen Kumpel. Diese Kabine hat auch einen großen Eisbereiter. Im Foyer gibt es einen Zugang zu Waschmaschine und Trockner sowie eine allgemeine Crew-Kopf- und Kabinendusche, die sich die beiden darunter liegenden Kabinen teilen. Diese Mannschaftsbadewanne verfügt über eine Headhunter-Toilette, einen beleuchteten Waschtisch, eine Arbeitsfläche aus Corian mit Waschbecken, ausreichend Stauraum für Toilettenartikel und ein Literaturregal. Der Liegeplatz des Kapitäns befindet sich an Steuerbord und verfügt über ein Panasonic-Hybridtelefon mit durchgehender Kommunikation für das Schiff. Die Koje ist eine Doppelkoje und verfügt außerdem über eine darunter liegende enge Koje für eine dritte Besatzung, die keine Angst vor engen Räumen hat. Für beides gibt es auch reichlich Hänge- und Schubladenstauraum. Der Zugang zum Maschinenraum befindet sich vor der Besatzung und bietet reichlich Zugang zu beiden Generatoren, ihren Wasserversorgungsanlagen, der Kraftstoffversorgung und -filterung sowie der Wasserversorgung für das Kühlwassersystem der Klimaanlage und die Kompressoren. Die Batterien befinden sich alle in der Mittellinie des Zugangs unterhalb der mittleren Lauflernpaneele. Die Wassermacher-Konsole ist zusammen mit dem Werkzeugkasten außenliegend. Wieder nach oben ins Cockpit und um beide Seiten herum führt eine Treppe auf das Achterdeck. Dieses Achterdeck ist vollständig mit einem vollständig geformten Heckspiegelsitz mit darunter liegendem Stauraum bedeckt. Der Teakholztisch ist volle 6 Fuß breit mit vier zusätzlichen Stühlen, so dass insgesamt acht Personen Platz finden. Der vordere Bereich des Achterdecks verfügt über eine Leiter, die den Zugang zum hinteren Bereich des Flybridge-Decks und des Beiboot-Lagers ermöglicht. Der Eingang zum Salon mit Fernlicht befindet sich gleich rechts neben der Leiter. Sobald man den Salon betritt, bemerkt man sofort den Wert ihrer vollen 21'6"-Balkenanordnung. Sowohl an Backbord als auch an Steuerbord befinden sich große Sitzbänke mit einem Tisch und zwei großen tonnenförmigen Stühlen für die Unterhaltung. Ein großer 42-Zoll-Plasma-Fernseher mit voller Stereo-Unterhaltung befindet sich im hinteren Teil des Salons an Backbord. Das Innere von "CORK TRICK" wurde komplett mit neuen weichen Waren aktualisiert (2012). Vor dem Salon befindet sich ein formeller Essbereich, der für 8 Besitzer und Gäste geeignet ist. Die vorderen Schränke können feines Porzellan und Tafelgeschirr in Seewärtergeschirrhaltern ausstellen. Um den Essbereich herum gibt es reichlich Schrankraum für Geschirr. Im Foyer an Backbord findet man Granitböden, die in den riesigen Tageskopf mit Headhunter-Toilette münden, einen beleuchteten Waschtisch mit Marmorplatten und reichlich Stauraum für Toilettenartikel. Der Zugang zu den Master- und Gästekabinen erfolgt über eine Wendeltreppe in der Mittellinie. An diesem Punkt befindet sich auch der Kombüsen-Eingang mit einer großen Arbeitsküche mit allen amerikanischen Geräten und riesigen kommerziellen Sub-Zero-Kühlaggregaten sowie Granitböden und Küchenoberflächen. Das Foyer führt dann zum großen Lotsenhaus nach vorne. Dieser Bereich bietet 6 Gästesitzplätze mit einem Panoramablick auf die Aktivitäten und den Betrieb der Yacht durch die Besatzung. Das Armaturenbrett ist massiv und ergonomisch, mit allen notwendigen Ausrüstungsgegenständen und vielen Extras, die bei ihren Konkurrenten nicht zu finden sind. Der Zugang zu den vorderen Decks erfolgt sowohl von den Backbord- als auch von den Steuerbord-Pilothaustüren rund um den geräumigen Bug. Dieser Bug hat eine hohe Reling für Gäste und ein riesiges Sonnenpolster, das sich in einen vorderen Tisch und Essbereich verwandeln lässt. Der interne Zugang zur Flybridge befindet sich auf der Rückseite des Steuerhauses. Sobald man auf dem Flybridge-Deck angekommen ist, fallen einem die festen Unterhaltungssitzplätze auf, die allen Gästen zur Verfügung stehen. Das Hardtop und die EZ2CY-Hartschalen vorne sorgen für eine Minimierung der Witterungseinflüsse während der Fahrt, und Sonnenliebhaber können ein fast 20 Fuß großes, offenes Achterdeck mit Sitzgelegenheiten, Grillverdeck und Getränkekühlung genießen. Das Beiboot ist eine 15-Fuß-Mittelkonsole Novurania mit einer 70 PS starken Yamaha, die von einem Marquipt-Davit-Kran mit 1500 lb gehoben wird. Bei der Rückkehr zum Pilothaus gibt es zwei Möglichkeiten, um zu den untenstehenden Gästen und Eigentümerunterkünften zu gelangen. Der VIP befindet sich zurückgezogen auf einer Treppe nach vorne in Richtung Hafen. Dies ist eine große Kabine mit eigener Unterhaltung und reichlich Stauraum, die einen mit Zedernholz ausgekleideten Hängeschrank und ein sehr großes en-suite Kopfteil mit Headhunter-Toilette, eine große Dusche in der Kabine, Marmorarbeitsplatten, einen beleuchteten Waschtisch und reichlich Stauraum für Toilettenartikel umfasst. Die Hauptkabinen befinden sich mittschiffs, zu denen man durch das Lotsenhaus achtern und über eine weitere Wendeltreppe gelangt. Im Foyer an der Unterdecklandung befindet sich ein Wäschetrockner für die Hauptkabinen. Die Gästekabinen sind spiegelbildlich angeordnet; jede Kabine verfügt über große, nebeneinander liegende Kojen, maßgefertigte Bettwäsche, eine Mittellampe, Leseleuchten, reichlich Schubladen- und Schrankraum sowie mit Zedernholz ausgekleidete Hängeschränke. Jede dieser Kabinen verfügt über einen eigenen Kopfteil mit beleuchtetem Waschbecken, Marmorarbeitsplatten und -waschbecken, Stauraum unter dem Tresen, Dusche in der Kabine und eine Headhunter-Toilette. Am beeindruckendsten ist der Meister mit seinen und ihren begehbaren, mit Zedernholz ausgekleideten Schränken, einem Waschtisch mit Kosmetikablage und Spiegel für sie, der groß genug ist, um einen freistehenden Stuhl aufzunehmen. An Back- und Steuerbord gibt es unglaublich viel Stauraum für Schubladen. Das Unterhaltungszentrum verfügt über einen 27-Zoll-Flachbildschirm-Fernseher mit kompletter Audio- und Videoausrüstung. Die Königsliege in der Mittellinie verfügt über Leselampen und eine maßgefertigte Matratze mit maßgefertigter Bettwäsche. Die andere große Besonderheit dieses Meisters ist das Sein- und ihr Bad. Diese Badewanne hat die Größe der meisten 110-Fuß-Baumaschinenbadewannen und verfügt über eine vollständige Ausstattung sowohl außerhalb der mittig angeordneten Jacuzzi-Wanne als auch über eine Dusche mit Glasschiebern und goldenen Wasserhähnen. Beide Köpfe verfügen über beleuchtete Waschtische, reichlich Stauraum für Toilettenartikel, Marmor-Arbeitsflächen und Headhunter-Toiletten.

Motor, Elektronik

  • Marke: 2x Raupe 3412E
  • Leistung: 2800 PS
  • Motorbetriebsstunden: 1600 auf beiden Motoren
  • Kraftstofftanks: 2700 Gallonen
  • Marschgeschwindigkeit: 18 Club
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Tarrab 92 an einen Freund weiterleiten

Senden
Tarrab 92

Tarrab 92

€ 1.610.573 ($ 1.895.000) MwSt Nicht bezahlt ($ 1.695.563)