Zurück zu den Suchergebnissen

Abeking & Rasmussen 16 KR Yawl

€ 490.000 MwSt Bezahlt (€ 790.000)
Abeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR YawlAbeking & Rasmussen 16 KR Yawl

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Sea Independent.

+31(0)229 … anzeigen
Baujahr 1960
Material Stahl
Länge 25 m
Breite 5.5 m

Mercedes. Klassische Jolle

Grunddaten der Abeking & Rasmussen 16 KR Yawl

  • Verkäufer:Sea Independent
  • Referenz:SI120123
  • Marke:Abeking & Rasmussen
  • Modell:16 KR Yawl
  • Name des Schiffes:Asgard
  • Motorisierung:Mercedes
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1960
  • Material:Stahl
  • Länge:25 m
  • Breite:5.50 m
  • Tiefgang:290 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Land: Deutschland
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , N.Germany
  • Preis:€ 490.000 MwSt Bezahlt
  • Kundenbetreuer: Marcel Borgmann

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen: Die ASGARD ist für schnelle, sichere und komfortable Kreuzfahrten und bietet höchsten Komfort. Diese "klassische" Stahljacht wurde 1960 auf der renommierten Abeking & Rasmussen-Werft in Bremen nach den Richtlinien des Germanischen Lloyd gebaut. Ihre großen Teakholzdecks laden zu ausgiebigen Sonnenbädern und einem gemütlichen Bordleben ein. Die Masten wurden 2013 neu lackiert. Wenn Sie eine klassische Yacht von einer berühmten Werft suchen, haben Sie sie gefunden.
    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: A&R
  • Werft: Abeking & Rasmussen
  • Deckaufbau: Teakholz
  • Form und Material der Konstruktion: Teakholz
  • Tiefgang: 290 cm
  • Verdrängung: 70 Tonnen
  • Kommentare: Mitteilung von einem Besuch an Bord der S/Y ASGARD 2013 - Juli - Der Zustand des Teakholzbelags ist aussergewöhnlich gut, die Dichtung der Fuge löst sich auf an einigen wenigen Stellen von den Flanken. - Die Mehrzahl der beschichteten Stahlteile, insbesondere der Schützengraben auf dem Schandeckel und die Schanz offenbar korrosionsfrei und ausreichend gut beschichtet sind - Die lackierten Holzteile an Deck sollten komplett neu beschichtet werden. - Das elektrische System ist in einem weitgehend funktionsfähigen Zustand, wobei einige Komponenten das Alter der Yacht. - Alle elektronischen Geräte an Bord sind in einem sauberen Zustand, aber teilweise veraltet, in Generell ist zu beachten, dass es sicher ist, die Yacht mit den vorhandenen Geräten zu bewegen. - Der Mercedes-Benz Hauptmotor, 190PS, 1800 Std./min aus dem Jahr 1960 ist in einem guten Zustand für seine Alter und sieht wie ein gut gepflegter Eindruck aus. (Der Besitzer hat einen gleichen Mercedes-Typ. Ersatzmotor auf Lager) - Um den Zustand der Maschine genau abzuschätzen, sollte eine Kompression vorgenommen werden Messungen - Zahnräder, Welle und Stevenrohr mit Steve-Buchse sind offenbar in gutem Zustand. Bedingung - Der Motor ist einem Testlauf unterzogen worden und lief einwandfrei - Die Holzmasten und Ausleger sind offenbar in einem guten baulichen Gesamtzustand, sie sind im Juni 2013 komplett neu lackiert - Die meisten der Hardware an den Masten ist offensichtlich ausgewertet technisch und visuell als gut zu bezeichnen. - Die Wanten sollten so schnell wie möglich ersetzt werden, da sie nach Angaben des Eigentümers mehr als 20 Jahre alt. - wenn die Außenhaut auf der Innenseite in gutem Zustand ist, funktioniert die Beschichtung und es sind kaum Anzeichen von Ruhe zu erkennen (Die Eisenlegierung ist fast so Edelstahl) Die Beschichtung des Schiffsrumpfes wird jedes Jahr überprüft und bei Bedarf nachgerüstet. Letztes Mal Die Gesamtbeschichtung ist mit dem Eigentümer zu überprüfen. - der Innenausbau ist nahezu original von A&R lokalisierten entsprechenden Zustand im Zeitalter der Yacht - die Bäder sind nicht im Originalzustand, aber technisch in Ordnung Zusammenfassend kann man sagen, dass die Yacht allgemein in gutem Zustand ist, mit Ausnahme von die Beschichtungen, die in verschiedenen Bereichen der Yacht überprüft werden sollten. Strukturell konnte es nicht schwerwiegende Mängel in den Umständen finden. Technisch gesehen ist die Ausstattung der Yacht nicht Datum, aber korrektes Funktionieren. Kosmetisch gibt es etwas zu tun, je nach Anforderung des neuen Eigentümers.

Unterkunft

  • Kabinen: Insgesamt 8 Kabinen, 4 Doppel- und 4 Einzelkabinen
  • Schlafplätze : fest: 0
    12
  • Anzahl Duschen: 3
  • WC: 3
  • Kocher & Brennstoff: 4-Flammen-Herd und Ofen
  • Kühlschrank: Ja
  • Gefrierschrank: Ja
  • Kommentare: Fließendes warmes und kaltes Wasser in den Doppelkabinen.12 Kojen in vier Doppel- und vier Einzelkabinen, 3 x Dusche/WC, fliessend Warm- und Kaltwasser in allen Doppelschränken. Kombüse: Vierflammige Herde, Backofen, Große Kühlschränke, Tiefkühlschrank

Motor, Elektronik

  • Marke: Mercedes
  • Leistung: 190 PS
  • Spannung: 380VAC und 220VAC, 12VDC und 24VDC

Navigation und Elektronik

  • Echolot/Tiefenmesser: Ja
  • GPS: Ja
  • Kartenplotter: Ja
  • Radar: Ja
  • UKW: Ja
  • Kommentare: Radar, Echolot, Peilgerät, GPS, Plotter, Kommunikation: VHF, Schiff zu Schiff Funktelefon

Rigg und Segel

  • Segelplan: Yawl manipuliert
  • Anzahl Masten: 30m
  • Segelmaterial: Gesamte Segelfläche 270m2 bei Wind, 700m2 bei Seitenwind
  • Großsegel: Ja
  • Sturmsegel: Ja
  • Besan: Ja
  • Genua: Ja
  • Fock: Ja
  • Sturmfock: Ja
  • Klüver: Ja
  • Spinnaker: Ja
  • Gennaker: Ja
  • Kommentare: Die Masten sind 2013 neu lackiert worden.Mast: 30 m, Großsegel, Genua, Fock, Besansegel, Sturmfock, Besanstagegel, Genacker, Spinnacker, Trysegel.

Ausrüstung

  • Kommentare: Die Dicke des Stahlrumpfes beträgt etwa 3 bis 5 mm. Die Metalllegierung ist fast wie Edelstahl. Es gibt keine Korrosion an der Hülle. 2015 wurde der Rumpf neu lackiert, es werden keine Reparaturen am Rumpf erwartet. Die Segel sind alt, aber nicht beschädigt. Wir haben von den Tanks keine Einzelheiten über die Mengen und den Status erhalten. Der Mercedes Diesel arbeitet sauber, hat aber auch keine Angaben über die Motorstunden erhalten (kein Motorstundenzähler installiert). Der Besitzer hat einen Ersatz-Mercedes-Dieselmotor (gleichen Typs) in seinem Geschäft verfügbar. Die Dicke des Teakdecks ist unbekannt. Offensichtlich ist die Dicke gut genug für die nächsten Jahre. Der Eigentümer hat bestätigt, dass die Gummidichtung demnächst erneuert werden muss. SY ASGARD liegt in der Nähe von Lübeck / Ostsee und kann nach vorheriger Anmeldung besucht werden.

Sicherheit

  • Kommentare: Alle Vorkehrungen zur Erbschaftssicherung sind getroffen
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Abeking & Rasmussen 16 KR Yawl an einen Freund weiterleiten

Senden
Abeking & Rasmussen 16 KR Yawl

Abeking & Rasmussen 16 KR Yawl

€ 490.000 MwSt Bezahlt (€ 790.000)