Zurück zu den Suchergebnissen

Laurent Giles 72

€ 700.000 MwSt Nicht bezahlt
Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72Laurent Giles 72

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an PJ-Yachting.

+31 (0)6-20… anzeigen
Baujahr 1957
Material Holz
Länge 22.20 m
Breite 5.1 m

Sehr gut gepflegter klassischer Motorsegler Laurent Giles 72. In den Jahren 2003-2005 von ihrem fürsorglichen Besitzer komplett neu ausgestattet. Kapi

Grunddaten der Laurent Giles 72

  • Verkäufer:PJ-Yachting
  • Marke:Laurent Giles
  • Modell:72
  • Name des Schiffes:Star Sapphire
  • Kategorie:Motorsegler
  • Zusätzliche Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1957
  • Letzte Nachrüstung:2005
  • Material:Holz
  • Länge:22.20 m
  • Breite:5.10 m
  • Tiefgang:240 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Land: Italien
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , La Spezia
  • Preis:€ 700.000 MwSt Nicht bezahlt
  • Kundenbetreuer: Patrick Joppe

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Allgemeine Informationen (Laurent Giles 72)

    • Feuer/Typ: Laurent Giles 72 Motorsegler
    • Name: Sternsaphir
    • Werft: Cantiere Naval V Beltrami, Genua
    • Designer: Laurent Giles und Partner
    • Jahr: 1957
    • Motor: Yanmar 4LHA-DTP Diesel 200hp (2006)
    • Konstruktion: Teakholzbeplankung unter der Wasserlinie und Mahagoni-Oberseiten
    • Länge über alles: 22,20 m
    • Länge Wasserlinie: 15,24 m
    • Träger: 5,10m
    • Entwurf: 2,40m
    • Leergewicht: ca. 35 Tonnen
    • Standort: in der Nähe von La Spezia, Italien
    • Preis: € 700.000,-
    • VAT-Status: VAT nicht bezahlt
    • Flagge: Britisch

    Refit 2003 - 2005 (Laurent Giles 72)

    • Umfassende "Zurück zu den Knochen"-Restaurierung
    • 35 % der Beplankung erneuert
    • Neues Deck
    • Kofferraumkabine / Wagen abgehoben und wieder in Betrieb genommen
    • Alle Tischlerarbeiten im Innenbereich ersetzt - in Teakholz
    • Alle Systeme erneuert

    Bauwesen (Laurent Giles 72)

    • Massives Stahlgerüst mit integriertem massiven Stahltank mit Umlenkblechen; ölgefüllt und abgedichtet
    • Teakholzplanken unter der Wasserlinie
    • Mahagoni-Beplankung auf der Oberseite
    • Rahmen aus Hartholz
    • Abwechselnd Stahlstegrahmen und Schmiedeeisenböden an jedem Rahmen und Holz im ganzen Boot.
    • Aluminium-Aufbau
    • Auf Yachten verlegte Teak-Decks
    • Lackiertes Königsbrett

    Deckslayout-Ausrüstung & Bodengeschirr (Laurent Giles 72)

    Von achtern:

    • Passerelle/Einstiegsleiter
    • Verchromte Fairleads auf jeder Seite
    • Fähnrichspersonal, Hecklicht und Landstromanschluss integriert
    • Vorwärts laufende Rungen und Leitplanken
    • Verchromte Festmacherpoller auf jeder Seite
    • Lackierte Lazarett-Luke nach Steuerbord versetzt
    • Teakholz und Bronzeklampe auf der Mittellinie
    • 2 x Anderson ST-Winschen aus rostfreiem Stahl, elektrisch Backbord, manuell Steuerbord
    • MOB Jon-Boje Steuerbordseite
    • Notlenkung auf Königsregal
    • Besanmast und Baum
    • Alle Ascheblöcke von Spencer
    • Andersen-Fallwinde am Besanmast
    • Treten Sie an Deck
    • Zur Brücke ansteigende Lärmschutzwände
    • Gepolsterte Sitzbank für jede Seite
    • Lackierte Teakholz-Schränke vorne auf jeder Seite; Deckskühlschrank an Backbord
    • Niedriger Cockpittisch aus Teakholz mit Gitterrost für Getränke und zum Segeln, Aufzüge mit anbaubaren Flügeln für Speisesitze
    • Dachfenster mit Schmetterlingsluke unter dem Tisch
    • Laurent Giles Achterstagslebern außenbords
    • Drehsitz des Steuermanns
    • Steuerungen für Helmrad und Motor
    • Süll- und Ausweichmanöver mit Verlängerung zur Abdeckung des Cockpits mit nach vorn öffnenden Fenstern
    • Kofferraumkabine mit Seitenfenstern und Handläufen auf jeder Seite des Wagendachs
    • 4 x Dorade-Öffnungen und Oberlichter an der unteren Kofferraumkabine vorn am Mast
    • Andersen-Hauptmast und Fallwinden in Teak-Gittereinfassung
    • 2 x Andersen verchromte ST-Winschen am Stamm nach vorn
    • Hochgezogenes, lackiertes Teakholz Oberlicht Teak und bronzene Festmacherklampen an jeder Seite außenbords
    • Große erhabene lackierte Teak-Vorderluke
    • 2 x Doradenöffnungen und Oberlicht nach vorn
    • 4 x Deck-Prismen pro Seite
    • Doradischer Typ
    • Lofrans-Ankerwinde; Doppeltrommeln
    • Verchromte Poller auf jeder Seite
    • Inneres Vorstag und Stagsegelbaum
    • Sampson-Beitrag
    • Rollreff-Vorstag
    • Bogenrolle
    • Edelstahl 316 Ultra-Anker 45kg mit 100 m x 14 mm Kette
    • Die Kanzel - auf den Segelbildern zu sehen - ist nicht mehr angebracht

    Unterkünfte und Haushaltsgeräte (Laurent Giles 72)

    • Decksalon
    • Große Fenster zur Seite und nach vorn; Heckfenster zum Öffnen
    • Großzügige Kabinenbeleuchtung über und zu den Seiten
    • L-förmige Bestuhlung von achtern nach backbord
    • Zusammenklappbarer zerlegbarer Esstisch
    • Bücherregale und Schließfächer nach vorn
    • Sitzbank an Steuerbord
    • Massiver Stauraum unter und hinter den Sofas
    • Getränkebar zum Hafen
    • Begleiter tritt zurück, um Gastunterkunft weiterzuleiten
    • Gästekabine zum Hafen
    • 2 x Einzelbett oben und über Kojen, Schubladen unter
    • Frisierkommode
    • Oberlicht im Deckkopf
    • Gemeinsames en-suite Kopfabteil an Steuerbord
    • Auto-WC
    • Waschtisch in der Arbeitsplatte
    • Mischbatterie und Dusche
    • Schließfächer
    • Deck-Scheinwerfer
    • Gästekabine an Steuerbord
    • 2 x Einzelbett oben und über Kojen, Schubladen unter
    • Frisierkommode
    • Oberlicht im Deckkopf
    • Kombüse
    • Doppelspüle in Edelstahl-Arbeitsplatte
    • Dunstabzugshaube über Herd
    • Große Frigoboat-Gefriertruhe
    • Großer Frigoboat-Kühlschrank
    • Alpes Inox 4-Flammen-Kochfeld und -Ofen
    • Großzügige Stauung oben, unten und außenbords
    • Unterbringung der Besatzung vorwärts
    • 2 x Erhöhte Einzelkojen mit maximaler Stauung
    • En-suite Kopfraum
    • Zugang zum Vorderdeck
    • Spinnaker im Socken hinter der Treppe verstaut
    • Am Mast nach achtern kommend und Treppe hinauf in den Decksalon
    • Durch den Decksalon
    • Begleiter tritt achtern zurück
    • Navigationsstation von links nach Steuerbord
    • Kartentisch / Schreibtisch mit Stauraum unter
    • Elektrische Schalttafel
    • Navigations-Instrumente
    • Schubladen unter Bücherregalen zur Seite
    • Eigner-Kabine
    • Oberlicht und Lichter über
    • Doppelkoje an Steuerbord
    • Schubladen unter
    • Integrierter Frisiertisch achtern mit Schubladen
    • Bücherregale, Alkoven und Schränke achtern
    • Einzelkoje mit Schublade unter zum Hafen
    • Sitzbank innenliegend
    • En suite vorwärts zum Hafen
    • Auto-WC
    • Keramik-Waschtisch in Arbeitsplatte mit Mischbatterie
    • Schrank unter
    • Gespiegelte Schließfächer über
    • Duschkabine
    • Mischduschkopf
    • Versiegelte Sohle
    • Spiegel in voller Länge

    Rigg, Spieren, Segel und Segeltuch (Laurent Giles 72)

    • Ketch-Schneidemaschine
    • Hauptmast auf Stahltank über Rückgrat gestuft
    • Stehende Takelage aus Edelstahl
    • Gemischt laufendes Rigg
    • Aschewangen-Blöcke von Spencer-Blöcken
    • Alle Segel von Ratsey und Lapthorn
    • Hauptsegel
    • Gespanntes Stagsegel
    • Gennaker
    • Besansegel
    • Hochgeschnittener Yankee
    • Leinwand
    • Mast-zu-Mast-Markise
    • Sonnensegel für vorderen Niedergang

    Mechanisch-elektrische und tankage (Laurent Giles 72)

    • Yanmar 4LHA-DTP Diesel (2006) mit etwa 5.500 Stunden (Oktober 2016)
    • ZF-Schiffsgetriebe
    • Wellenantrieb
    • Geschwindigkeit 7/8 Schläger
    • Bereich c 800 nm
    • Nordlicht M843JK 10-kW-Generator c 5.650 Std. Okt 2016
    • 24V und 240 V Elektrik
    • 220V Landstrom
    • 8 x 201Ah Gel-Haushaltsbatterien
    • 2 x 143Ah Gel-Motorstartbatterien
    • 1 x 120Ah Gen-Startbatterie
    • Gianeschi & Ramaccioti Jet 518 B Frischwasserpumpe
    • Kühlschiffskompressoren für Kühl- und Gefrierschränke
    • 308 Gallonen/1.400 Liter Treibstoff
    • 220 Gallonen/1.000 Liter Frischwasser
    • 2 x Große Tanks im Gasschrank

    Navigation, Kommunikation und Elektronik (Laurent Giles 72)

    • Navigation und Kommunikation
    • Sestrel Steuerkompass in Helmposition
    • Furuno-Kartenplotter/Radar
    • B&G Hydra 2000 FFD an der Navigationsstation
    • B&G Hydra 2000 FFD in der Mannschaftskabine
    • B&G analoge Instrumente am Helm
    • B&G-Autopilot
    • Furuno-Wetter-Fax-Plotter
    • Icom SSB
    • VHF-Norm für feststehenden Helm
    • Icom VHF-Festnetz
    • Icom-Handheld VHF
    • Unterhaltung
    • Samsung 22-Zoll-Flachbildschirm-Fernseher verdeckt
    • Bose-Stereo/CD/DVD-Surround-Sound in Salon- und Cockpit-Lautsprechern
    • Sony-Autoradio in der Eignerkabine
    • Sony-Autoradio in Crew-Unterbringung

    Sicherheit (Laurent Giles 72)

    • Gianeschi & Ramaccioti ACM 311BT Hauptlenz- und Feuerlöschpumpe
    • Gianeschi & Ramaccioti
    • ACR Global Fix EPIRB
    • Tragbare Wurfleine
    • Ocean Safety jon-buoy MOB-Bergung
    • 2 x Rettungsringe für Hufeisen
    • Feuerwehrschlauch
    • Alle Systeme erneuert

    Andere Ausrüstung (Laurent Giles 72)

    • Badeleiter für Steuerbordseite und Decksdusche
    • Zodiac Cadet 325 Schnell-Rollschlauchboot (Zodiac Cadet 325)
    • Honda 2,3 HP Außenbordmotor
    • Suzuki 15 HP Außenborder


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Tiefgang: 240 cm

Unterkunft

  • Schlafplätze : fest: 0
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Laurent Giles 72 an einen Freund weiterleiten

Senden
Laurent Giles 72

Laurent Giles 72

€ 700.000 MwSt Nicht bezahlt