Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41Contest 41

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Privater Verkäufer.

0031610… anzeigen
Baujahr 1986
Material GfK
Länge 12.35 m
Breite 3.9 m

Grunddaten der Contest 41

  • Verkäufer:Privater Verkäufer
  • Marke:Contest
  • Modell:41
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1986
  • Material:GfK
  • Erfahrung: Familienurlaub, Blauwasserkreuzfahrten, Seefahrten, Wochenendkreuzer, Wochenenden an Bord
  • Länge:12.35 m
  • Breite:3.85 m
  • Tiefgang:180 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Stehhöhe innen:200 cm
  • Schlafplätze:5fixiert, 2 zusätzlich
  • Land: Niederlande
  • Preis:€ 79.000

Dokumente

Allgemein

  • Tiefgang: 180 cm

Unterkunft

  • Stehhöhe: 200 cm
  • Schlafplätze : fest: 5 Extra: 2
  • Kommentare:

    Das Boot hat ein geräumiges Mittelcockpit, in dem man sehr bequem und geschützt sitzt, auch unter Segel. Das Rollgroßsegel (hydraulisch) und die Genua (manuell) sind vom Cockpit aus leicht zu bedienen. Es sind mehrere Segel für alle Wetterlagen vorhanden und in sehr gutem Zustand. Das Teakdeck (von 2007) und alle Holzarbeiten im Cockpit wurden in diesem Jahr komplett erneuert. Der Salon zeichnet sich durch seine großzügige Stehhöhe (2 m) und die zusätzlichen Fenster aus, die für viel Licht sorgen. Die Contest 41 zeichnet sich durch ihren "dicken Bauch" unter Wasser aus und bietet eine bemerkenswerte Menge an Schlaf- und Stauraum. Trotzdem erreicht es eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 5-6 Knoten, was den Schlaf- und Reisekomfort für lange Reisen perfekt macht. Mit seinen 5 festen Kojen, der geräumigen Kombüse und dem großen Sitzbereich für bis zu 8 Personen können Sie problemlos mit vier Erwachsenen auf diesem Boot reisen und es bleibt immer noch Platz für Gäste und Hobbys!

    • ENO 3-Flammen-Herd mit Backofen (2011)
    • Kühlschrank WAECO coldmachine Serie 80 (2011)
    • Großer Gastank, inkl. 3 x 2,5 L campinggaz Flaschen
    • Heizung Planar (2021) Diesel-Heizlüfter. Auspuff (2016). Heizung mit 8 isolierten Steckdosen über das gesamte Schiff verteilt
    • 1x Jabsco-Toilette. Das zweite Badezimmer wurde in einen Abstellraum umgewandelt (Hautkanäle für die Neuinstallation vorhanden)

Motor, Elektronik

  • Kommentare:
    • Volvo Penta MD 30A, 62 PS, überholt im Jahr 2012. 2600 Betriebsstunden
    • Kapazität des Dieseltanks (Edelstahl): 350 Liter, unter dem Boden
    • 3-Blatt-Propeller mit Seilschneider. Propellerwellenlager 2018 ersetzt
    • Separater Doppelfilter
    • 2 x 20-Liter-Diesel-Kanister
    • Automatischer Feuerlöscher im Maschinenraum
    • 12V und 220V Landstromanschluss
    • 1x 105 Ah Starterbatterie, 2021
    • 2x 165 Ah AGM Service-Batterien, 2012
    • Mastervolt 50A Batterieladegerät 2011
    • Mastervolt 500W Wechselrichter
    • Lichtmaschine 100Ah, 2012, 70Ah Reserve
    • LED-Beleuchtung innen und außen
    • Silentwind-Windkraftanlage mit Wechselrichter (2012). Die Klingen wurden 2016 ersetzt.
    • 6 x 50W Victron-Solarmodule (2016)
    • 2 x Victron MPPT-Steuerungen (2016)
    • Isothermischer Kessel (2012), 60 l, mit Landstrom oder Motor
    • Wassertank 700 L, verteilt auf 2 Edelstahltanks, unter dem Boden
    • Jabsco plus zusätzlicher Seagull-Trinkwasserfilter an separatem Wasserhahn (2016)
    • Salzwasserhahn

Navigation und Elektronik

  • Kommentare:
    • Raymarine ST60 Log, Tiefe und Wind (2003). Multi-Display (2011) im Cockpit, Tridata-Repeater am Kartentisch. Raymarine Windmesser im Mast (2018 ersetzt).
    • Raymarine GPS
    • Yacht Devices Wifi-Router YDWR-02 zum Empfang von AIS (und möglicherweise auch Seatalk) Daten per Telefon/Tablet
    • AIS-Transponder Easy TRX (2012) mit eingebautem PIP-Alarm
    • SSB-Funkgerät Icom 718 und HF-Automatik-Tuner, AH-4
    • Isoliertes Achterstag
    • VHF Standard Horizon International/USA/Kanada (2018)
    • Autopilot Simrad (2009)
    • Windvane Steuerung Windpilot Pacific (2012)
    • Garmin Mini-Plotter/GPS (funktionsfähig, aber nicht in Gebrauch)
    • Tragbares Seefunkgerät Cobra Marine
    • Raymarine-Radar (2005)
    • WiFi-Verstärker mit Antenne

Rigg und Segel

  • Kommentare:
    • Aluminium Reckman-Mast mit Stufen, Rollgroßsegel, hydraulische
    • Vorstag 2015, untere Takelage (sta lok) erneuert 2015/2018 und laufende Takelage (1) erneuert 2018
    • Abnehmbare Kutterstütze, Dyneema (2015)
    • Dyneema-Backstagen
    • Winschen: 2 x Enkes 28 ST 3-spd, 2 mal Enkes ST (überholt 2021), 22 und 32 Fallenwinden am Mast
    • Ullman Sails Großsegel und 110% Genua (2017)
    • North Sails Genua, 140% (2003)
    • Reckman Gennaker (Basstölpel)
    • Schnüffler
    • North Sails Großsegel (2004)
    • Sturmfock
    • Barbarossa Spinnakerbaum
    • Lewmar Großsegel Traveller (2012)

Ausrüstung

  • Kommentare:
    • 15 x TruDesign Hautdurchführungen (2021) 1 x Messinghautdurchführungen (2021 geprüft). Größere Wartungsarbeiten an Unterwasserschiffen 2021.
    • AB Rib Dinghy (Beiboot) mit Hartboden (2013)
    • Anker (2): ROCNA 25 kg (2021), Reserve CQR 27 kg, Reserve Danforth Aluminium
    • 70m verzinkte Kette 10 mm (2021), Ersatzkette 30m
    • Ankerwinde, Lofrans X2 elektrisch (2017) mit Bedienung in der Vorpiek und im Cockpit
    • Teakdeck in gutem Zustand (2007), kürzlich abgeschliffen (2021)
    • Seekahn (2011), Seekahnnetz (2016) und Badeleiter (2021)
    • Sunbrella Bimini (2012)
    • Sprayhood grau (2020)
    • Passendes abschließbares Cockpitzelt (2020)
    • COBB-Grill auf Seeschiene montiert (2021)

Sicherheit

  • Kommentare:
    • Epirb Ocean Signal (2016), Batteriewechsel 2021
    • IridiumGO 9560 PN (2022) mit 2 SIM-Karten
    • Ersatzsatellitentelefon Iridium 9505A ohne Ladegerät
    • RFD Rettungsinsel 6 Personen, im Container an Deck, inspiziert 2021
    • Bilgepumpe, 2 x elektrisch, 1 x Bilgepumpe (2021)
    • 1 x Schaum-Feuerlöscher 6L (2021)
    • Notfall-Ruder
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.