Zurück zu den Suchergebnissen

Tirion HP28

€ 57.500 MwSt Bezahlt
Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28Tirion HP28

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Jachtmakelaardij Kappers.

+31(0)168 … anzeigen
Baujahr 2016
Material Komposiet
Länge 8.85 m
Breite 2.6 m

Yanmar 1GM10 Dieselmotor, mit Saildrive. Unverwechselbarer und gut segelnder Daysailer, mit voller Ausstattung.

Grunddaten der Tirion HP28

  • Verkäufer:Jachtmakelaardij Kappers
  • Referenz:903579
  • Marke:Tirion
  • Modell:HP28
  • Motorisierung:Yanmar 1GM10 Dieselmotor, mit Saildrive
  • Kategorie:Segelyacht
  • Zusätzliche Kategorie:Offene Segeljolle
  • Baujahr:2016
  • Material:Komposiet
  • Erfahrung: Ein Tag voller Bootsspaß, Familienurlaub, Wartungsfrei, Flachwasser, Schnelles Motorbootfahren, Segelrennen, Wochenendkreuzer, Wochenenden an Bord
  • Länge:8.85 m
  • Breite:2.59 m
  • Tiefgang:115 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Vertikaler Abstand:1100 cm
  • Stehhöhe innen:145 cm
  • Schlafplätze:2fixiert, 2 zusätzlich
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Visits on appointment
  • Preis:€ 57.500 MwSt Bezahlt
  • Kundenbetreuer: Okke Kooijman

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Die Tirion HP28 ist eine gute Segelyacht, mit angenehmen Segeleigenschaften. Das Rumpfdesign stammt von De Ridder Yachtdesign. Die Tirrion HP28 hat eine gut durchdachte Konstruktion, die die Yacht auch leicht und komfortabel zu segeln macht. Diese einmalige HP-Version wurde mit einem Auge für Details gebaut, was zu einer unverwechselbaren Yacht mit wunderschön ausgeführten Details führt. Obwohl die Yacht als Daysailer konzipiert ist, wird diese Beschreibung den Möglichkeiten dieser HP28 nicht gerecht. Im Inneren finden Sie eine praktische, aber vollständige Einrichtung für einen komfortablen Aufenthalt an Bord. Die Yacht ist mit einer Vorschiffskabine, Toilette und kleiner Kombüse ausgestattet.


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: De Ridder Yachtdesign (hull)
  • Werft: Eigen beheer
  • Rumpfform: Rundespant
  • Rumpffarbe: Blau
  • Deckfarbe: Weiß
  • Deckaufbau: Komposit
  • Form und Material der Konstruktion: Schaumstoffkernverbund, mit Kevlar-Stegrahmen
  • Fenster: Aluminiumtore und Decksluke
  • Plicht: Heck cockpit
  • Durchfahrtshöhe: 11 m
    Einfaches Bügeln des Mastes.
  • Tiefgang: 115 cm
  • Verdrängung: 1.950 kg
  • Ballast: 540 kg
  • Steuersystem: Pinne
    Kompositpinne mit Extender. Jefa-Lagersystem für Ruderschaft
  • Steueranlage: Außensteuerung
  • Ruder: Einzeln
  • Kiel/Seitenschwert: Kimmkiel
    Bilgekiele mit NACA-Profil, mit Ballastwulst
  • Kommentare:

    Diese Tirion HP28 wurde von einem erfahrenen Yachtbauer gebaut, der bei verschiedenen führenden nationalen und internationalen Werften gearbeitet hat, die sich auf Verbundwerkstoffbau spezialisiert haben. Bei dieser HP-Version handelt es sich um eine Einzelanfertigung mit einer ausgeprägten Struktur. Bei der Konstruktion wurde viel Wert auf schöne und praktische Lösungen gelegt.


    Das Design der Tirion basiert auf einem Rumpfentwurf der führenden Designagentur De Ridder Yachtdesign, der gute Segeleigenschaften garantiert. Dieses Exemplar der HP28 zeichnet sich durch eine andere Kielvariante aus. Anstelle eines flachen Flossenkiels wurde ein Kielkiel mit NACA-Profilschächten und Ballastbirne gewählt. Trotz des geringen Tiefgangs erhält die Yacht dadurch gute Segeleigenschaften.

    Der Rumpf ist aus einem Epoxid-Laminat mit einem Zedernholzkern aufgebaut. Das Deck und die Aufbauten bestehen aus 20 mm starkem Schaumstoffkern, der beidseitig mit 1500 Gramm Glasfaser beschichtet ist. Zur Verstärkung des Decks und der Schanzkleider ist die Yacht mit einem Kevlar-Stegrahmen ausgestattet.


    Das Deck- und Cockpit-Layout ist modern, klar und sauber. Ein sehr schön ausgeführtes Detail sind die Spülabläufe im Deck, die das Rohrwasser ableiten, bevor es das Cockpit erreicht. Das große Cockpit mit bequemen Sitzgelegenheiten auf der Gangway bleibt lange Zeit trocken.



    Dieser Tirion 28HP ist sehr wenig benutzt und daher fast im Neuzustand.

Unterkunft

  • Salon:
  • Einteilung und Räume: Innenraum mit Küche, zwei Längssitzen, Schrankraum und Vorderkabine. Auch Hundekäfige unter Cockpitbänken.
  • Stehhöhe: 145 cm
  • Maschinenraum:
  • Kabinen: 1
    Vordere Kabine, mit großem V-förmigem Bett
  • Schlafplätze : fest: 2 Extra: 2
    Zwei zusätzliche Schlafplätze im Hundekäfig unter den Cockpitsitzen
  • Interieurtyp: Modern, hell
    Der Innenraum ist noch nicht mit Kissen/Polsterung versehen
  • Wassertank & Material: 50 Liter Epoxy
    Epoxid, integrierter Wassertank.
  • Abwassertank: 30 Liter Kunsttoff
    Fäkalientank mit Decksabsaugung
  • Wassersystem: Drucksystem
  • WC: 1 Manuell
    Jabsco-Pumpentoilette in abschließbarem Raum.
  • Radio/CD Player: Fusion-Stereo-Radio/CD/USB mit Lautsprechern
  • Kocher & Brennstoff: 2 Kochplatte(n) Spiritus
    2-Punkt-Kardanik-Kochkomfort, auf Spiritus
  • Kühlschrank: Elektrisch
    Waeco elektrische Kühlschublade
  • Kommentare:

    Der Tirion HP28 hat einen relativ langen Aufbau, was dem Innenraum zugute kommt. Obwohl der Innenraum bei Daysailern oft zweitrangig ist, wird der Platz an Bord der HP28 optimal genutzt. Da die Yacht keinen zentralen Flossenkiel mit Böden hat, können die Bodenbretter weggelassen werden und die volle Höhe des Innenraums wird genutzt.

    Der Innenraum ist mit Abachi-Holzteilen und sportlichen Carbon-Details wunderschön verarbeitet. Im Moment ist die Yacht noch nicht mit Kissen und Matratzen ausgestattet, aber das ist natürlich möglich. Dass wir es hier mit einem echten Segler zu tun haben, zeigt sich an der konventionellen, aber praktischen Aufteilung:

    >

    Sobald Sie das Schiff betreten, finden Sie auf der Backbord- und Steuerbordseite jeweils einen Hundekäfig, der lang genug ist, um als zusätzlicher Schlafplatz zu dienen. Obwohl die Yacht bereits über den nötigen Stauraum verfügt, können die Hundekäfige natürlich auch als zusätzlicher Stauraum genutzt werden. An Steuerbord finden Sie einen vollwertigen Kartentisch, unter dem auch eine elektrische Kühlschublade montiert ist.

    >

    Um den Inhalt des Kühlschranks zubereiten zu können, befindet sich an Backbord eine Einbauküche mit einem 2-Flammen-Kochherd und einer Spüle mit fließendem Wasser. Ein schönes und sportliches Detail; die Arbeitsplatte und die Spüle der Küche sind aus Carbon gefertigt. In der Limousine gibt es zwei ca. 125 cm lange Längssitze, die zwar sportlich sind, aber dennoch eine komfortable Sitzmöglichkeit bieten.

    Am Bug des Schiffes befinden sich zwei Einbauschränke, wobei der Steuerbordschrank eigentlich ein (Nass-)Schrank ist. Auf der Backbordseite verbirgt sich hinter der mit Carbon verkleideten Tür eine vollwertige Jabsco-Pumpentoilette mit angeschlossenem Fäkalientank. Um die nötige Privatsphäre zu gewährleisten, wurden die Carbontüren der Schränke so durchdacht gestaltet, dass sie im geöffneten Zustand den Raum der Toilette und der vorderen Kabine abschirmen. Auf diese Weise lässt sich auch die vordere Kabine abschirmen, in der ein Doppelbett eingebaut wurde.

    >

Motor, Elektronik

  • Anzahl identischer Motoren: 1
  • Startertyp: Elektrisch
  • Typ: Innenborder
  • Marke: Yanmar
  • Modell: 1GM10
  • Anzahl Zylinder: 1
  • Leistung: 9 PS
  • Betriebsstundenzähler:
  • Kraftstoff: Diesel
  • Kraftstoffverbrauch: 1 Liter / Stunde
  • Getriebe: Saildrive
  • Übersetzung: Saildrive
  • Antrieb: Schraube
  • Kraftstofftanks: 1
    Integrierter Tank aus Epoxid
  • Inhalt des gesamten Kraftstofftanks: 40 Liter
  • Material Kraftstofftank: Epoxy
  • Marschgeschwindigkeit: 5 Knoten
  • Tachometer: Yanmar
  • Öldruckmesser: Yanmar
  • Temperaturmesser: Yanmar
  • Batterie: 2 x 70 Ah
    AGM-Gel-Batterien
  • Batterieladegerät:
    Loses Batterieladegerät
  • Lichtmaschine:
    Lichtmaschine am Hauptmotor
  • Landstrom: Lose Verbindung
  • Landstromkabel:
  • Spannung: 12V
    12-Volt-Bordnetz mit Schalttafel am Kartentisch
  • Kommentare:

    Diese Trion HP28 ist mit einem vollwertigen Yanmar 9hp Innenborddiesel, mit Saildrive ausgestattet. Das macht es sehr einfach zu segeln und zu manövrieren und ermöglicht es Ihnen auch, größere Gewässer unter Motor zu befahren.

Navigation und Elektronik

  • Kompass: Plastimo
  • Log/Geschwindigkeit: Voorbereid
    Mit Universalmessumformer in der Ebene
  • Echolot/Tiefenmesser: Voorbereid
    Mit Universalmessumformer in der Ebene
  • Navigationslichter:
  • Autopilot: Raymarine ST200
    Raymarine Autopilot an der Pinne
  • Kommentare:
    • Im Rumpf ist ein universelles NMEA-Echolot eingebaut, an das je nach Bedarf verschiedene Arten von Navigationselektronik angeschlossen werden können.

Rigg und Segel

  • Segelplan: Fraktioniert
    Fractional Rigging mit zwei Sätzen gepfeilter Spreader
  • Anzahl Masten: 1
    Selden-Aluminium-Mastabschnitt, mit kundenspezifischem Carbon-Ausleger. Rodkicker up/down Halter
  • Mastmaterial: Aluminium
    Aluminium-Mast, auf Carbon-Mastfuß.
  • Bugspriet: Fest
  • Stehendes Gut: Stahlseil
  • Segelfläche: 37 m2
  • Anzahl Segeln: 4
  • Segelmaterial: Dacron
    Maxx Monkeys Plane
  • Segelhersteller: NED31 Sailmakers
  • Großsegel: NED 31 Segelmacher, halb gelattet und verlängert, 20 m2
  • Genua: NED31 Sailmakers Querschnitt, 17 m2
  • Fock: NED31 Sailmakers High Aspect, 13,5 m2
  • Gennaker: NED31 Segelmacher, 45 m2
  • Winschen: Antal selbsthemmend 2-Gang
  • Selbstholend: 2
  • Kommentare:

    Die Tirion HP28 hat ein gut durchdachtes, fraktioniertes Rigg mit zwei Sätzen gepfeilter Spreizen. Das Haupttakelwerk und die Puttings sind so angeordnet, dass auf ein Achterstag verzichtet werden konnte. Das verbessert nicht nur den Bedienungskomfort unter Segeln, sondern erleichtert auch das Einsteigen im Hafen.



    Alle Fallen und Schoten werden unter Deck zu zwei selbstholenden Winden geführt, was das Deck schlank und sauber aussehen lässt. Die Winden im Cockpit stehen auf einem in das Deck integrierten Sockel, in dem bei der Konstruktion eine Aussparung zur Aufnahme des Windengriffs vorgesehen wurde.

    Die Yacht ist mit einem Selden Aluminium-Mastabschnitt getakelt, der über Deck in einem Carbon-Mastfuß mit Drehpunkt montiert ist. Mittels eines Einseilzugs im Deck lässt sich der Mast leicht absenken. Das Großsegel kann herabgelassen werden und am Baum bleiben. Sprechen Sie über den Boom? Die Yacht hat einen auffälligen, maßgefertigten, offenen Carbonausleger; ein weiteres schönes und ansprechendes Detail an Bord!

Ausrüstung

  • Anker & Material: 1 x
    Anker mit Bleileine von 40 Metern
  • Ankerverbindung: Seil
  • Seereling, Heckkorb, Bugkorb: Edelstahlumzäunung bis zu den Aufbauten, Edelstahlzepter und Kanzel
  • Segelabsenksystem: Carbon-Maststütze und Einzelleinen-Spannvorrichtung an eingebauter Winde
  • Fender, Leinen:
  • Kommentare:
    • Cockers im Cockpit, unter den Seitendecks
    • .
    • Stauraum unter dem Cockpitboden, zugänglich durch Decksluke.

Sicherheit

  • Bilgepumpe: Manuell Elektrisch
    Elektrische Bilgepumpe und manuelle Bilgepumpe
  • Kommentare:

    Vorläufige Informationen unter Vorbehalt des Kunden.

Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.
Tirion HP28

Tirion HP28

€ 57.500 MwSt Bezahlt