Zurück zu den Suchergebnissen

Friendship 33

Unter Gebot MwSt Bezahlt
Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33Friendship 33

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an eSailing.

+31(0)88 250… anzeigen
Baujahr 1988
Material GfK
Länge 10.10 m
Breite 3.5 m

Volvo Penta 2003/BT 28HP. Sale pending

Grunddaten der Friendship 33

  • Verkäufer:eSailing
  • Referenz:Sale pending
  • Marke:Friendship
  • Modell:33
  • Name des Schiffes:Out of Town
  • Motorisierung:Volvo Penta 2003/BT 28HP
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1988
  • Material:GfK
  • Länge:10.10 m
  • Breite:3.45 m
  • Tiefgang:110 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Vertikaler Abstand:1500 cm
  • Stehhöhe innen:190 cm
  • Schlafplätze:4fixiert, 2 zusätzlich
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Prins van Oranje, De Stienplaat 1, 8754 HE Makkum
  • Preis:Unter Gebot
  • Kundenbetreuer: Dick Schmeinck 088 - 250 2502

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Friendship 33
    Besser als neu! Das ist diese perfekt gepflegte Friendship 33. Heute das Schönste und Beste auf dem Markt. Aufgrund des Tiefgangs von 1,10 Metern sehr gut geeignet für das Segeln in Friesland und flachen Gewässern. Die Yacht ist vom dritten Besitzer. Er hat alles getan, um dieses Boot in perfektem Zustand zu halten (siehe Anhang mit der Liste der Erneuerungen). Das Schiff wurde noch nie vermietet und war immer auf Süßwasser. Das Innere dieser Yacht ist geräumig und lichtdurchflutet. Kurzum: ein schönes Exemplar und bereit zum Segeln!

    Allgemeines:
    Name des Schiffes: Out of Town, Länge 10,10 m, Breite 3,45 m, Tiefgang 1,10 m, Baujahr 1988, Baunummer 3372, Erbauer Meijer Balk, Konstrukteur E.G. van de Stad, Rundkiel, Flügelkiel, Baumaterial Polyester, Material Kajütenaufbauten Polyester, Wasserverdrängung 4.300 kg, Ballast 1.700 kg, Steuerrad, Anker, Ankerleine (Blei), Badeleiter Edelstahl, Material Fenster Glas, Innenausbau Teak, 6 Kojen (4 feste/2 extra), 3 Kabinen, Stehhöhe Salon 1.90 m, Bettlänge vorne 2,05 m, Bettlänge Seitenbank 2,00 m und Bettlänge hintern 2,00 m, vorne befinden sich 2 Nept un-Matratzen auf Latten (2017)/ hintern Ikea-Matratzen (2012), Sprayhood (2018), Cockpitzelt (2018), Winterplane unter Sprayhood + Zelt, Cockpitkissen Sunbrella, Rettungsboje, Feuerlöscher, Wurfleine Talamex Küstenwache, Hufeisen + Schwimmlicht. Jährliches Antifouling (auch jedes zweite Jahr) und Wachsen des gesamten Rumpfes.

    Motor:
    Volvo Penta 2003/BT, 28 PS, Diesel, Baujahr 1988, Baunummer 2300034451, Verbrauch ca. 4 Liter/Stunde, Getriebe Saildrive, Saildrive-Manschette 2016 erneuert, indirekte Kühlung, 2-Blatt-Faltpropeller Flexafold (2013), Edelstahltank 80-90 Liter, Kraftstoffstandanzeige. Jährliche Motorwartung.

    Takelage:
    Tiefgang 15,30 m, Takelage Typ 7/8, Großsegel 27,2 m2 (2014), Reffanlage Furlex, Baum, Breitwind 52 m2 Genaker, Edelstahltakelage Standard (2016 ersetzt), Anzahl der Winden 4 x (2x selbstholend).

    Navigation und Ausrüstung:
    AGM 3x 130A + 1x 70A, 12 V/220V, Landanschluss/Inverter 220V und Batterieladegerät (Victron Multiplus 12/1600/70), Amperemeter, Kompass, Tiefenmesser/Logger/Windmesser (Raymarine St60), UKW-Funkgerät mit Außenbedienung, Außenlautsprecher, AIS kann an UKW-Funkgerät angeschlossen werden, Radio/CD-Player, Autopilot (Raymarine Evo), Autopilot unter Deck auf Quadrant + Modul zur Steuerung nach Wind und Navigationslichtern.

    Gas und Wasser:
    Kunstwassertank 100 Liter, elektrisches Druckwassersystem, Warmwasser durch Boiler 220V/Motor, manuelle Toilette (RM 69), Kühlbox, 3-Flammen-Herd (Gas), Backofen, Gasspeicher mit Abfluss, Heizung separate Elektroheizung (Strom 220V).

    Disclaimer:
    Die Angaben werden auf bestem Wissen und Gewissen gemacht, aber eSailing haftet jedoch nicht für die Qualität und/oder Beschreibung des Fahrzeugs.

    ----------
    ANHANG
    Liste der Erneuerungen / Verbesserungen ab 2011
    Friendship 33 (Out of Town), Flügelkiel, Tiefgang 1,10 m, Baujahr 1988

    Jedes Jahr:
    - Ölwechsel, Dieseltank im Winter, Zugabe von Biozid und Frostschutzmittel in Motor und andere Abflüsse
    - Anti-Fouling, ebenfalls alle zwei Jahre
    - Wachsen des gesamten Rumpfes

    2011:
    - Kühlung des Kühlschranks ersetzt
    - Dieseltank gereinigt
    - Gasschlauch für Kocher und Gasflasche

    2012:
    - Instrumente Tridata Raymarine
    - Schwingungsradar-Reflektor
    - Vollständiges Antifouling entfernt, Primocon aufgetragen und Antifouling
    - Saildrive professionell erhalten
    - Die gesamte Dachabdeckung wurde entfernt und die Schrauben für den Haltegriff durch Epoxidbolzen ersetzt.
    - Armaturen entfernt, gereinigt und alles wieder mit Sikaflex 291i montiert
    - Maststütze innen entfernt und neu beschichtet
    - Dieseltank auf den Boden des Stauraums verlegt und neue Schläuche angebracht
    - Standard Horizon GX2100 Schiffstelefon inklusive professionellem Kabel und Antenne
    - Sony Radio-CD-Spieler mit USB
    - 3 mal 130 Ah AGM Victron als Servicebatterie und 1 mal 60aH Victron Batterie als Starterbatterie
    - Völlig neue Verkabelung für Batterien und Ladegerät
    - Victron Phoenix Compact Multiplus Ladegerät Wechselrichter 12Volt, 1600Va, 70 Amp.
    - Bedienfeld Multiplus (VE.Bus Multi Control, am Navigationstisch)
    - E-xpert lite Batterieüberwachung für die Batterien
    - Fehlerstromschutzschalter im Schaltkasten für Landanschluss, einschließlich Steckdosen im Cockpit
    - Schalter für Starterbatterie, Hausbatterie und Überbrückung zum Starten von der Lichtbatterie, wenn die Starterbatterie leer ist
    - Automatische Bilgepumpe
    - Notfall-Bilgepumpe im Cockpit
    - Wasserleitungen (warm und kalt)
    - Toilettenbecken, einschließlich Schläuche
    - Austausch des Heizkessels
    - Teppichfliesen in der Kabine
    - Kabinenfenster innen einrahmen

    2013:
    - Bullaugen (4x)
    - Neuer Scheuerstreifen außen am Rumpf
    - Propellerwelle des Segelantriebs und Propeller (Flexofold 2 Blätter)
    - Laufende Takelage und andere Leinen
    - Schaumstoffgepolsterte Sitze in der Kabine
    - Polsterung Navigationssitz
    - Gasschlauchkocher

    2014:
    - Segel, durchgelattetes Großsegel und hochgezogene Fock mit UV-Kante in Farbe. Offshore-Qualität über Sail Select
    - Verdeck, Sunbrella, in derselben Farbe wie das UV-Band im Ausleger
    - Außensteuerung Seefunk

    2016:
    - Manschette saildrive
    - Ventil außerhalb des Kühlwassers
    - Kühlwasser-Reduzierventil
    - Gebo Dachluken für beide Dächer
    - Frontklappe innen mit Gaze-Rollo und Verdunkelungsrollo inklusive maßgefertigtem Holzrahmen
    - Raymarine EVO Autopilot auf Quadrant, einschließlich laminiertem Fundament und verstärktem Heckspiegel, Steuerung am Steuerstand und Computer in der Achterkabine.
    - Einstellung des Ruderschafts für den Autopiloten
    - Einbau eines verstärkten Fundamentes aus Edelstahl für den Steuerstand mit Anschlägen für die maximale Verschiebung im Quadranten
    - Motorlager ersetzt
    - Ladeluftkühler gespült und Leitungen zum Kessel ersetzt
    - Kühlwasser-Überdruckventil
    - Motorraumisolierung durch feuerhemmende Antidröhn-Isolierung ersetzt
    - Größere Lichtmaschine (75A)
    - Diodenbrücke
    - Motorsteuerung komplett ersetzt. (Kabel und Griff)
    - Kiel entlackt und mit 3 Lagen Primocon versehen
    - Teakholz-Luke für den Zugang zur Kabine
    - Teakholz-Kabelkanal in der Achterkabine
    - Teakholzverkleidung um die Schalter (Motor, Licht und Notbrücken)
    - Stauung
    - Neue Telefonzentralen für Verbraucher
    - Gasreduzierstück und Gasschlauch
    - Halfwinder Sailselect inklusive Snuffer und Schwimmschoten

    2017:
    - Neptun-Matratze und Lattenrost-Vorpiek
    - Verbindung Windfahne zu Autopilot, automatische Steuerung nach Luv

    2018:
    - Sprayhood und Cockpitzelt (Köster Sails)
    - Led-Beleuchtung Kabine und Küche
    - Cockpit-Kissen, Sunbrella
    - Masthalterung aus Edelstahl für die Raymarine-Windfahne an der Spitze des Mastes
    - Seeschiene durch Dynema ersetzt
    - Lenkrad lackiert
    - Deckel Wassertank

    2020:
    - Gasschlauch für Kocher
    - Gummi-Cockpitbänke
    - Trinkwasserpumpe


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Durchfahrtshöhe: 15 m
  • Tiefgang: 110 cm

Unterkunft

  • Stehhöhe: 190 cm
  • Schlafplätze : fest: 4 Extra: 2
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.
Friendship 33

Friendship 33

Unter Gebot MwSt Bezahlt