Zurück zu den Suchergebnissen

Lemsteraak Jachtuitvoering

€ 535.000 MwSt Bezahlt
Lemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak JachtuitvoeringLemsteraak Jachtuitvoering

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Dirk Blom Lemsteraken.

+31 (0)514 - 52… anzeigen
Baujahr 1999
Material Stahl
Länge 14.32 m
Breite 4.6 m

Grunddaten der Lemsteraak Jachtuitvoering

  • Verkäufer:Dirk Blom Lemsteraken
  • Referenz:P364
  • Marke:Lemsteraak
  • Modell:Jachtuitvoering
  • Name des Schiffes:14.32m Hoek "Zuidwester" (VA 165)
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1999
  • Material:Stahl
  • Länge:14.32 m
  • Breite:4.60 m
  • Tiefgang:105 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Vertikaler Abstand:2110 cm
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , (anderswo)
  • Preis:€ 535.000 MwSt Bezahlt
  • Kundenbetreuer:

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen: Intro Die "Zuidwester" ist eine Lemsteraak in einer Yachtversion. Sie wurde von Hoek Naval Architects entworfen und 1999/2000 bei Holland Jachtbouw gebaut. Diese renommierte Werft baut Yachten für eine internationale Klientel, für die nur das Beste gut genug ist. Dies spiegelt sich in der Qualität sowohl des Rumpfes, dessen anfällige Teile aus rostfreiem Stahl gefertigt sind, als auch des Innen- und Außenbereichs wider. Der jetzige Besitzer hat das Interieur komplett auf den neuesten Stand gebracht. Qualität in optima forma. An Deck Das gesamte Deck und das Cockpit sind mit Teakholz ausgestattet. Loftholz, Topfdeckel und Ecken sind lackiert. Das Ganze hat das gewohnte klassische, satte Aussehen. Die Lenkung erfolgt über ein Lenkrad. Die Hauptwinde ist hydraulisch. Die Ankerwinde wird von Van Heemskerk hergestellt und ist aus rostfreiem Stahl. Um das Schiff leicht segelbar zu machen, sind die Schwerter mit elektrischen Winden ausgestattet, die einen freien Fall ermöglichen. Das Interieur Das Interieur wurde von Hoek Design entworfen. Der jetzige Besitzer hat sein ganzes Wissen und Können eingesetzt, um das Interieur noch schöner und effizienter zu gestalten. Der schaumstoffisolierte Innenraum ist aus Mahagoniholz gefertigt. Die Beheizung erfolgt über Heizkörper. Die Kombüse ist komplett ausgestattet. Denken Sie zum Beispiel an 3 Kühlschränke. Das U-förmige Sofa mit Tisch auf der Backbordseite lädt zu einem guten Abendessen mit der Familie oder Freunden ein. Die Kabinen haben insgesamt 8 geräumige Kojen mit guten Matratzen. Es ist auch viel Schrankraum vorhanden. Die Technik Im Jahr 2015 ist ein neuer 190 PS starker Steyr eingebaut worden. Dieser Motor hat 200 Stunden gelaufen. Sowohl die Service- als auch die Bugstrahlruderbatterien sind von 2020. Der Fisher Panda Generator hat nur 11 Betriebsstunden gehabt. Ein Kabola-Kombi sorgt für Warmwasser und Zentralheizung. Die Segel sind von North Sails. Mast und Ausleger von A. Been aus Aalsmeer.
    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: Hoek Naval Architects
  • Werft: Holland Jachtbouw
  • CE-Kennzeichnung: A
  • Deckaufbau: Stahl mit Teakholz verkleidet
  • Offenes Cockpit:
  • Durchfahrtshöhe: 21,1 m
  • Tiefgang: 105 cm
  • Min. Tiefgang: 105
  • Verdrängung: 23 Tonnen
  • Ballast: Bleirollen

Unterkunft

  • Salon:
  • Essbereich:
  • Maschinenraum:
  • Kabinen: 2
  • Schlafplätze : 3 x 2 Pers. 2 x 1 Pers.
  • Interieurtyp: Klassisch, warm
    Klassisch
  • Matratzen:
  • Kissen:
  • Gardinen:
  • Wassertank & Material: 1.000
  • Abwassertank: 100
  • Wassersystem: Hydrophorisch
  • Warmwasser: Kabola-Kombi
  • Anzahl Duschen: 1
    Dusche
  • WC: 1
    Elektrische Toilette
  • Radio/CD Player: Kenwood
  • Kocher & Brennstoff: 4 Kochplatte(n)
    Inox Alpen
  • Ofen: i.c.w. Herd
  • Kühlschrank:
    2 x obere Schubladen 1 x Schiebeschubladen
  • Heizung: Kabolo Combi bei Heizkörpern

Motor, Elektronik

  • Marke: Steyer
  • Baujahr: 2015
  • Anzahl Zylinder: 6
  • Leistung: 190 PS
  • Betriebsstundenzähler:
  • Motorbetriebsstunden: 200
  • Getriebe: ZF
  • Marke des 2. Motor: Steyer
  • Baujahr des 2. Motors: 2015
  • Anzahl der Zylinder im 2. Motor: 6
  • Leistung des 2. Motors: 190 PS
  • Betriebsstundenzähler am 2. Motor:
  • Motorbetriebsstunden des 2. Motors: 200
  • Getriebe 2. Motor: ZF
  • Marke des 3. Motor: Steyer
  • Baujahr des 3. Motor: 2015
  • Anzahl der Zylinder im 3. Motor: 6
  • Leistung des 3. Motor: 190 PS
  • Betriebsstundenzähler am 3. Motor:
  • Motorbetriebsstunden des 3. Motor: 200
  • Getriebe 3. Motor: ZF
  • Marke des 4. Motor: Steyer
  • Baujahr des 4. Motor: 2015
  • Anzahl der Zylinder im 4. Motor: 6
  • Leistung des 4. Motor: 190 PS
  • Betriebsstundenzähler am 4. Motor:
  • Motorbetriebsstunden des 4. Motor: 200
  • Getriebe 4. Motor: ZF
  • Marke des 5. Motor: Steyer
  • Baujahr des 5. Motor: 2015
  • Anzahl der Zylinder im 5. Motor: 6
  • Leistung des 5. Motor: 190 PS
  • Betriebsstundenzähler am 5. Motor:
  • Motorbetriebsstunden des 5. Motor: 200
  • Getriebe 5. Motor: ZF
  • Kühlsystem: Nassabsaugung
  • Kraftstofftanks: 3
  • Inhalt des gesamten Kraftstofftanks: 275
  • Bugstrahlruder: 2015
  • Batterie: 10 x
    Leistung: 4 x (2020) Start: 2 x Bugstrahlruder: 4x (2020)
  • Batterieladegerät:
    Victron Ladegerät 12V/50
  • Lichtmaschine:
  • Generator: 4 kW
    Fisher Panda PMGI 4000
  • Inverter:
    Victron Quattro 24/500/120
  • Landstrom:
  • Landstromkabel:
  • Spannung: 12 - 24 VDC und 220VAC

Navigation und Elektronik

  • Log/Geschwindigkeit:
    Raymarine
  • Echolot/Tiefenmesser:
    Raymarine
  • Windmesser:
    Raymarine
  • Navigationslichter: 3 Farben + Weiß und Motorlicht
  • Autopilot:
    Raymarine
  • GPS:
    MK9 Philips
  • Kartenplotter:
    Raymarine. PLotter mit Motordaten
  • UKW:
    Shipmate RS8300 (2 Lautsprecher)

Rigg und Segel

  • Anzahl Masten: 1
  • Anzahl Segeln: 4
  • Segelhersteller: North Sails
  • Großsegel: Nord-Segel 2004
  • Genua: North Sails 2000
  • Fock:
  • Klüver:
  • Halbwinder:
  • Handseilwinden: 11
  • Hydraulische Winden: 5
  • Selbstholend: 8

Ausrüstung

  • Ankerwinde: kombiniert mit Seilwinde
  • Cockpitzelt:
  • Badeleiter: Separate Badeleiter aus Edelstahl
  • Segelabsenksystem: Vorbereitet
  • Klampe: Vorbereitet
  • Teakdeck:

Sicherheit

  • Bilgepumpe: 1 x Hand 1 x Elektrisch
  • Gasflaschenlager mit Ablauf:
  • Selbstlenzendes Cockpit:
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.
Lemsteraak Jachtuitvoering

Lemsteraak Jachtuitvoering

€ 535.000 MwSt Bezahlt