Zurück zu den Suchergebnissen

Fairline Squadron 52

€ 269.000 MwSt Bezahlt
Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52Fairline Squadron 52

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Delta Boat Center.

+31 (0)111 6… anzeigen
Baujahr 1999
Material GfK
Länge 16.02 m
Breite 4.7 m

2x 610 PS Volvo Penta TAMD122P EDC Dieselmotor. Eine Fairline Squadron 52 aus dem Jahr 1999, die das EXTRA-DOKUMENT für die vollständige PDF-Spezifikation herunterlädt.

Grunddaten der Fairline Squadron 52

  • Verkäufer:Delta Boat Center
  • Referenz:Fairline S52 1999
  • Marke:Fairline
  • Modell:Squadron 52
  • Name des Schiffes:Low Budget
  • Motorisierung:2x 610 PS Volvo Penta TAMD122P EDC Dieselmotor
  • Kategorie:Motoryacht
  • Zusätzliche Kategorie:Motoryacht
  • Baujahr:1999
  • Material:GfK
  • Erfahrung: Familienurlaub, Schnelles Motorbootfahren, Wochenendkreuzer, Wochenenden an Bord
  • Länge:16.02 m
  • Breite:4.69 m
  • Tiefgang:111 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Schlafplätze:5fixiert, 2 für das Personal
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , (anderswo)
  • Preis:€ 269.000 MwSt Bezahlt
  • Kundenbetreuer: Dick van Driel

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Eine 1999 Fairline Squadron 52 mit zwei 615 PS starken Volvo Penta TAMD122P Dieselmotoren mit ca. 800 Stunden. UNTERKUNFT: 7 Schlafplätze in zwei Doppelkabinen, einer mittleren Kabine und zwei in der Mannschaftskabine. HAUPTSALON: Der Zugang zum Hauptsalon erfolgt über drei getönt gebogene Edelstahltüren aus dem Cockpit. Es beinhaltet ein durchgehendes Sideboard mit Cocktailschrank/Staffelschliff-Glasablage, TV/DVD und einen kombinierten Kühlschrank mit Eiswürfelfach, geschwungene Sitzposition zum Hafen, Cockpittisch, Halogen-Deckenleuchten, 240V-Steckdosen und elektrisch betriebene getönte Glasseitenfenster mit Moskitonetzen. GALLEIE: Die Kombüse beinhaltet ein Keramikkochfeld, kombinierte Mikrowelle/Konvektion/Grill, Backofen mit Stauraum unter, 7,0ft³ Kühlschrank/Gefrierschrank mit automatischer 24V/240V-Umschaltung, Doppelspülbecken mit Warm- und Kaltmischbatterien, Avonite-Arbeitsplatte, Pop-Up-Dunstabzugshaube, Halogen unter der Theke, Feuerlöscher, 240V-Steckdosen, große Schränke sowohl auf hoher als auch niedriger Ebene mit Kirschholztüren bieten Stauraum für Essgeschirr und Besteck, unter dem Thekenabfallbehälter. Neben der Treppe zu den Schlafzimmern befindet sich ein separater Stauschrank mit Hebeelement. UTILITY ROOM / MID CABIN: Der Hauswirtschaftsraum bietet einen Einzelkoje, Wasch-/Trocknereinheit, Waschgelegenheiten, Stauschrank und Kopf. EIGENTÜMER MASTER STATEROOM: Die Master-Kabine befindet sich auf mittleren Schiffen und hat ein großes begehbares Doppelbett (innen gefederte Matratze) mit großen Schubladen darunter, ein gepolstertes Bett mit verspiegelter Schottfläche darüber. Kleiderschrank in voller Höhe, Frisiertisch, Staufach unter der Matratze. Decken- und Leseleuchten, zwei offene Bullaugen aus Edelstahl und Auslass für Klima/Heizung. Chubb sicher. Zugang zu en-suite private. EIGENE DUSCH- UND Toilettenabteil: Dies beinhaltet eine separate Duschkabine, ein automatisches Duschwannenauspumpsystem, einen Duschabzug, eine elektrische Spültoilette und ein Bidet, einen Waschtisch mit Handwaschbecken, heißes und kaltes Wasser unter Druck, einen Rasierpunkt von 240V/110V, Halogen-Deckenleuchten, einen kompletten Satz Badezimmerarmaturen, hochrangige Schließfächer und einen großen Spiegel. GÄSTEZIMMER: Diese Kabine hat einen großen begehbaren Doppelkoje (innen gefederte Matratze) mit großen Schubladen darunter, einen großen Kleiderschrank mit Regalen, Halogendecke und Leseleuchten, einen Spiegel in voller Länge, zwei zu öffnende Bullaugen aus Edelstahl und einen Auslass für Klimaanlage/Heizung. Zugang zum en-suite. GASTDUSCH- UND Toiletten-Kompartment: Dieses verfügt über eine separate Duschkabine, ein automatisches Duschwannen-Auspumpsystem, einen Duschabzug, eine elektrische Spültoilette, einen Waschtisch mit Handwaschbecken, warmes und kaltes Wasser unter Druck, einen 240V/110V Rasierpunkt, Halogen-Deckenleuchten, einen kompletten Satz Badezimmerarmaturen, hochrangige Schließfächer und einen großen Spiegel. AFT / CREW CABIN: Diese Kabine ist vom Achtercockpit aus zugänglich und bietet zwei Einzelkojen. Toilette und Waschbecken, zwei sich öffnende Fenster zum Cockpit, Halogen-Deckenleuchten und Rückwärtszyklus-Heizung / -Kühlung AFT DECK: Dieser Bereich hat eine Teakholz-Oberfläche, verdeckte Heckleiter, Warm- und Kaltwasser-Riegel-Dusche FOREDECK: Dies ist ein selbsttrocknender Bereich für Sonnenpolster auf dem Busdach. HAUPTPOSITION: Dazu gehören vollelektrisch verstellbarer Helm und Beifahrersitz, Instrumententafel von Burr Elm, gebogene, gerahmte Hartglas-Windschutzscheibe. Komplette Motorinstrumentierung, einschließlich: Tachometer, Öldruckmesser, Temperaturmesser und Batteriezustandsanzeigen. Kartentisch und Leuchte, Kartenstauung. Kraftstoff-Inhaltsanzeigen, Bedienfeld für 12V/24V/240V-System, Haushaltswasserinhaltsanzeige, Motorstundenzähler, Schalter für Navigations- und Fahrlicht, Bilgenpumpe und Motorraumabsaugung, dreifache Scheibenwischer und zusätzliches Waschsystem, Trimmklappenbedienung, Ankerwindenbedienung, PA-System und die folgenden Instrumente/Navierhilfen: Raymarine VHF, Raymarine ST60 Tridata, Raymarine ST6000+ Autopilot, Raymarine Radar / Kartenplotter/GPS (2016), Hochgeschwindigkeitskompass - Doppelstation ÜBERHELM: Der obere Helm beinhaltet einen voll verstellbaren Helmsitz und 2 Beifahrersitze. Flybridge-Bar mit Wein- und Getränkekühler, Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser. Polstersitze, Esszimmertisch, gepolsterte Liegewiese vor dem Helm, Teakholzboden, Bimini-Top. Alle Instrumente/Navigationshilfen wie oben gezeigt werden wiederholt. AFT COCKPIT: Das Cockpit ist selbstentleerend und hat einen Teakholzboden, einen Utensilienschrank mit Schalttafel, eine manuelle Bilgepumpe und Kraftstoffabsperrhähne. Hydraulische Passerelle mit Jollenlift. Rücksitze auf Sunbrella-Polsterkissen. Teakholz-Badeplattform mit Nassschrank, Badeleiter, Warm- und Kaltdusche. Schubdüsen: Ein Bugstrahlruder ist mit einer Steuerung an jeder Station ausgestattet. REVERSE CYCLE-KLIMA- UND HEIZSYSTEM: Das installierte Hauptsystem ist vom Typ Kalt-/Heizwasser und besteht aus: zwei Kalt-/Kondensatoreinheiten im Rumpf, Kalt-/Heizwasserpumpe und Ausdehnungsgefäß, zwei Kondensatwasserpumpen im Maschinenraum, vier Gebläsekonvektoren in jedem Schlafzimmer, eine im Essbereich und eine im Salon. Jede Fan-Coil-Einheit verfügt über eine eigene Temperatur-/Lüfterdrehzahlregelung. Die Mannschaftskabine ist mit einer separaten DX Reverse Cycle Einheit ausgestattet. MOTORRAUM: Motorzugangsluke im Cockpit mit pneumatischen Stützstreben aus Edelstahl. Onan 11,5kVA Generator. Schalldämmung von Motor und Generator, elektrische Motorraumabsaugung, automatische Motorraum-Feuerlöscher und Abschaltsystem, automatische elektrische Bilgepumpe mit manueller "Ein"-Betätigung, Maschinenraumbeleuchtung. Motor- und Kraftstofftanks elektrisch verbunden. Elektronische Einhebel-Drosselklappen-/Getriebesteuerung. Sicherungskasten für Maschinenraumlüfter, Hilfs-Lenzpumpe, etc. ELEKTRIK: 2 x 30A 240V Eingangsspannung, geschützt durch zwei MCB's im Steuerbord-Seilschrank im Cockpit. Diese wiederum werden durch zwei weitere MCB's an der elektrischen Hauptschalttafel wieder geschützt. Alle 240V/24V- und 12V-Stromkreise sind durch einzelne MCB-Schutzschalter auf dem Bedienfeld der elektrischen Hauptlast neben der unteren Helmposition geschützt. Die Betriebsanleitung enthält Schaltpläne für alle Stromkreise. Trennschalter zu den Batterien im Cockpitfach. Isolierende Schlüsselschalter zu Motoren im Cockpitraum. Ankerwinde, Bugstrahlruder, Sternenstrahlruder, Trimmklappen, etc. Schutzschalter im Cockpitraum. 12 VOLT: Tropfer für 12V-Versorgung, falls erforderlich für Nav-Gear-Geräte, Stereo, etc. 24 VOLT: 70A Mastervolt Batterieladegerät. Häusliche Batterieversorgung und Anschluss Motor ab 4 x 180Ah. Der Steuerbordmotor startet ausschließlich mit 2 x 180Ah Batterien. Ein Batterieüberwachungssystem ist eingebaut, das die Spannung beider Batteriebänke überwacht. Fällt die Spannung an den Steuerbord-Batterien unter ein vorgegebenes Niveau, schaltet das Gerät beide Batteriesätze parallel, um die Steuerbord-Batterien geladen zu halten. Notfall-Batteriekopplungssystem zum Starten. TANK: Kraftstoffkapazität: 2 x 1091 Liter legierte Kraftstofftanks in Schiffsqualität. Frequenzweichensystem zur individuellen Tank-/Motorversorgung. Kraftstofftanks und Entlüftungsleitungen für Flugzeuge. Hochleistungs-Wasserabscheider und Kraftstofffilter mit Verschmutzungsalarm. Wasserkapazität: 2 x 250 Liter Wassertanks. WASSERSYSTEM: Das Warmwassersystem des Kalibrators mit Heizung befindet sich im 2kW/240V-Tauchheizer der Lazerette zusammen mit einer thermostatischen Verbindung zum Motorkühlungssystem. Automatische druckbeaufschlagte Brauchwasserversorgung, die von zwei Pumpen gespeist wird. Bodenverankerung: Durch den Rumpf Anker System 25 kg Anker & Kette. Fernbedienung für Ankerwinde an beiden Helmpositionen und lokale Steuerung auf dem Vordeck. ALLGEMEINE AUSRÜSTUNG: Doppelkappen und Bug-, Feder- und Heckklampen aus Edelstahl. Edelstahl-Kanzel, Heckkorb und Wagendach-Greifer. Eloxierte Gummi-Legierung. Vollständiger Satz IMCO-Navigationslichter - Fahrlicht. Suchscheinwerfer mit Fernbedienung, Hupe. BAUWEISE: GFK-Rumpf, Deck und Aufbauten. Teakholz Seitendecks, Cockpit und Flybridge Deep 'V' vorwärts; 18° deadrise achtern, durchgehend geformte Sprühabweiser, isophthalische Gelcoatbeschichtung, unterstützt durch isophthalische harzreiche, pulvergebundene Glasmatte. Alle Gelcoat und Glasfaser von Hand aufgetragen mit unidirektionalen und gewebten Rovings. Quer- und Längsverstärkungsstege im gesamten Rumpf. Rumpf-Deck-Verbindung durchgeschraubt und verklebt. WIR KÖNNEN JETZT GARANTIE AUF GEBRAUCHTBOOTE ANBIETEN! KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR WEITERE INFORMATIONEN.


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Tiefgang: 111 cm

Unterkunft

  • Schlafplätze : fest: 5 crew: 2
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Fairline Squadron 52 an einen Freund weiterleiten

Senden
Fairline Squadron 52

Fairline Squadron 52

€ 269.000 MwSt Bezahlt