Zurück zu den Suchergebnissen

Trekvogel Lemsteraak Roefuitvoering

Preis reduziert
€ 650.000 MwSt Bezahlt
Trekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak RoefuitvoeringTrekvogel Lemsteraak Roefuitvoering

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Chris Beuker Maritiem.

+31 (0)50 - 52 … anzeigen
Baujahr 1913
Material Stahl
Länge 17.54 m
Breite 5.0 m

Perkins Bereich 4 135 PS. Wunderschöne klassische Lemsteraak aus dem Jahr 1913. Nach Meinung vieler ist die schönste Lemsteraak, die je gebaut wurde

Grunddaten der Trekvogel Lemsteraak Roefuitvoering

  • Verkäufer:Chris Beuker Maritiem
  • Marke:Trekvogel Lemsteraak
  • Modell:Roefuitvoering
  • Name des Schiffes:Trekvogel
  • Motorisierung:Perkins Bereich 4 135 PS
  • Kategorie:Flach-und Rundboden
  • Zusätzliche Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1913
  • Material:Stahl
  • Erfahrung: Ein Tag voller Bootsspaß, Geeignet für Teileigentum, Wochenendkreuzer, Wochenenden an Bord
  • Länge:17.54 m
  • Breite:5 m
  • Tiefgang:125 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Vertikaler Abstand:2300 cm
  • Stehhöhe innen:205 cm
  • Schlafplätze:13fixiert
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , (anderswo)
  • Preis:€ 650.000 MwSt Bezahlt
  • Kundenbetreuer: Frits Strating

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Lemsteraak 'Zugvogel' V8

    Der berühmte 'Lemsteraakjacht'-Zugvogel ist in gewisser Weise die 'Mutter aller Lemsteraken'. Die von H. de Boer entworfene Riffaak war ein Vorbild für die Entwicklung der Lemsteraak als exklusives Segel- und Rennschiff. Im Jahr 1913 wurde das Schiff bei Gebr. De Boer in Lemmer vom Stapel gelassen. Mit einer Länge von 17,50 m. und einer Masthöhe von 23 m. ist das Schiff eine ganz besondere Erscheinung. 1998 optimierte Van Oossanen das Schiff und verbesserte den Takelageplan und den Unterwasserschiffsrumpf. Aufgrund des Erfolges auf den Rennstrecken wurde der Entwurf des Migratory Bird als Ausgangspunkt für die auch bekannten (Wettbewerbs-)Kähne IJsvogel, Maasvogel und Wadvogel mit einer Länge von jeweils 16,65 m genommen.


    An Bord des Zugvogels wird man nicht müde. Viele nennen das Schiff "das schönste jemals gebaute", und die Verarbeitung und Detaillierung ist unübertroffen. Mit der reichen Geschichte des Schiffes und seiner Bedeutung für die Entwicklung der Lemsteraak, wie wir sie heute kennen, ist der Zugvogel ein großer Gewinn.

    Die größten Erneuerungen des Schiffes fanden 1986 in Stofberg statt, die Änderung des Segelplans und des Unterwasserschiffes 1998 und die Erneuerung der Traversen unterhalb der Wasserlinie im Zeitraum 2003-2005. Seitdem wird das Schiff professionell gewartet. Der Zugvogel ist in bester Verfassung.

    Dieser sehr geräumige Riffaak hat noch die ursprüngliche, aus Teakholz gefertigte Innenausstattung, die Stofberg nach der Renovierung des Rumpfes vollständig ersetzt hat. Das Layout ist klassisch, mit einem geräumigen Salon mit Kombüse und mehreren Kabinen mit insgesamt 13 festen Kojen. Selbstverständlich ist das Schiff voll ausgestattet und mit allen notwendigen Geräten ausgestattet.

    Der Migratory Bird Pilot ist ein wertvoller Privatbesitz, eignet sich aber auch für ein Miteigentumsprogramm und die geschäftliche Nutzung. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten und schauen uns die Möglichkeiten, dieses besondere Schiff in Fahrt zu halten, im Detail an.


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: A. de Boer
  • Werft: A. de Boer
  • Rumpfform: Flachboden
  • Rumpffarbe: Weiß
  • Deckaufbau: Holz
  • Plicht: Heck cockpit
  • Offenes Cockpit:
  • Durchfahrtshöhe: 23 m
  • Tiefgang: 125 cm
  • Verdrängung: 36 Tonnen
  • Ballast: 5 Tonnen
  • Steuersystem: Steuerrad
  • Steueranlage: Außensteuerung
  • Ruder: Einzeln
  • Kiel/Seitenschwert: Seitenschwerter
  • Bedienung variabler Tiefgang: Manuell
  • Kommentare:
      <
    • Materialstruktur Teak
    • Tiefgangshöhe 23 Meter, mit abgesenktem Mast 2,25
    • Computer mit Internet an Bord
    • Spanten sind unter der Wasserlinie 2003/2004/2005
    • erneuert worden.
    • 1986 wurde das ursprüngliche Interieur von Stofberg & Son aus dem Schiff genommen und nach mehreren Restaurierungen wieder an seinen Platz gebracht
    • .
    • Von Van Oossanen & entworfene Wörter; Mitarbeiter

Unterkunft

  • Salon:
  • Stehhöhe: 205 cm
  • Essbereich:
  • Maschinenraum:
  • Kabinen: 3
  • Schlafplätze : fest: 13
  • Interieurtyp: Klassisch, warm
  • Farbe Polsterung: Grün
  • Matratzen:
  • Kissen:
  • Gardinen:
  • Wassertank & Material: 1.500 Liter Edelstahl
  • Abwassertank: 200 Liter Edelstahl
  • Wassersystem: Drucksystem
  • Außenwasser: Deckwaschpumpe Deckdusche
  • Anzahl Duschen: 1
  • WC: 1 Elektrisch
  • Radio/CD Player:
  • Kocher & Brennstoff: 4 Kochplatte(n) Gas
  • Ofen:
  • Kühlschrank: Gas
  • Gefrierschrank:
  • Kommentare:
    • Webasto-Warmluftheizung &Ampel; Kohleofen
    • Wasserdruck über Doppelpumpe
    • Betimmering wurde 1986 von der Firma Stofberg en Zn.
    • restauriert.
    • Materielles Interesse Teakholz
    • Käfig-Klassifizierung
      • 1x2 Personen in der Eignerkabine BB
      • 2x1 Koje in der Gästekabine BB
      • 1x1 Personenkäfig SB
      • Vorwärts ausgestattet mit 8x1 Person BB/SB
    • Sitzbereich U-Bank bis BB und 2 Banken bis SB
    • Dusche und Toilette sind getrennt
    • 2 Kühlschränke
    <

Motor, Elektronik

  • Anzahl identischer Motoren: 1
  • Startertyp: Elektrisch
  • Typ: Innenborder
  • Marke: Perkins Range 4
  • Baujahr: 1986
  • Anzahl Zylinder: 6
  • Leistung: 135 PS
  • Betriebsstundenzähler:
  • Kraftstoff: Diesel
  • Getriebe: PRM hydraulisch
  • Übersetzung: Welle
  • Antrieb: Schraube
  • Kraftstofftanks: 2
  • Inhalt des gesamten Kraftstofftanks: 450 Liter
  • Material Kraftstofftank: Edelstahl
  • Bugstrahlruder: Elektrisch
  • Batterie: 3 x 230 Ah
  • Batterieladegerät: 80 A
  • Lichtmaschine:
  • Batterieanzeige:
  • Generator: Northem Light
  • Inverter: 800 Watt
  • Voltmeter:
  • Landstrom:
  • Landstromkabel:
  • Spannung: 12V 220V
  • Kommentare:
      <
    • Maxprop-Schraube und eine Ersatz-Maxprop
    • Bilgepumpe
    • Nasser Abgasmotor
    • Dynawatt-Generator
    • Käferschraube mit separatem Ladegerät und Batteriesatz. Zu bedienen über Schalter an der Lenksäule

Navigation und Elektronik

  • Kompass: Vloeibaar
  • Log/Geschwindigkeit: B&G
  • Echolot/Tiefenmesser: B&G
  • Windmesser: B&G
  • Windsteueranlage:
  • Navigationslichter:
  • Karten, Nautische Führer:
  • Ruderlageanzeige:
  • Autopilot: Robertson AP 20
  • GPS: gekoppeld aan computer
  • Kartenplotter:
  • UKW: Shipmate
  • Kommentare:
      <
    • Festes VHF und Hand-VHF

Rigg und Segel

  • Segelplan: Gaffel
  • Anzahl Masten: 1
  • Mastmaterial: Holz
  • Bugspriet: Erweiterbar
  • Stehendes Gut: Stahlseil
  • Anzahl Segeln: 10
  • Segelmaterial: Dacron
  • Segelhersteller: North Sails
  • Großsegel:
  • Fock:
  • Sturmfock:
  • Klüver:
  • Halbwinder:
  • Winden: 1
  • Handseilwinden: 13
  • Kommentare:
      <
    • Seilgaderobe
        <
      • Hauptsegel
      • Mittenzucht
      • Schwerwetterzucht
      • Leichtwetterausleger
      • Reisezüchtung
      • Rennausleger
      • Tourausleger
      • Sturmausleger
      • Halbwickler
      • Affe
    • Papierholz
        <
      • Mast, Oregon-Kiefer verleimt
      • Ausleger, Oregon-Kiefer verleimt
      • Jibbelbaum, Oregon-Kiefer verleimt
      • Gaff, Essen
    • Wartungsfreie Blöcke von Lazyblock
    • Außenbereich
        <
      • Material für Vordeck und Steg; Laufstege Teakholz (1986). Gummi wieder 2003
      • Material Kabinendeck, Teakholz. Erneut gummiert 2003
      • Tasse, Teakholz 1986
      • Topfdeckel, Teakholz 1986
    • Leiern
        <
      • Blattwinden 2 x LVJ
      • Böggstagen 2 x 40 Lewmar
      • Zucht, 2 x 32 Barient
      • Anschluss 2 x 27 Barient
      • Ausleger 2 x 21 Barient
      • Ausleger 2 x 28 Barient
      • Halstalie 1 x 27 Barient
      • Groß Lewmar elektrisch
      • Rigging-Winden 2 x 3 Trommeln

Ausrüstung

  • Anker & Material: 1 x Stokanker Verzinkt
  • Ankerverbindung: Kette
  • Ankerwinde: Elektrisch
  • Außenpolster:
  • Abdeckungen:
  • Badeleiter:
  • Beiboot: Zodiac Lodestar rubberboot
  • Teakdeck:
  • Fender, Leinen:
  • Cockpittisch:
  • Kommentare:
    • 12 Schwimmwesten
    • Polaren Anker reservieren 70 kg
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Trekvogel Lemsteraak Roefuitvoering an einen Freund weiterleiten

Senden
Trekvogel Lemsteraak Roefuitvoering

Trekvogel Lemsteraak Roefuitvoering

€ 650.000 MwSt Bezahlt