Zurück zu den Suchergebnissen

Wauquiez Amphitrite 43

Unter Gebot MwSt Bezahlt
Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43Wauquiez Amphitrite 43

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Breitner Yacht Brokers.

+31 (0)637… anzeigen
Baujahr 1980
Material GfK
Länge 13.03 m
Breite 4.2 m

Mit erneuertem Vetus-Diesel. Sehr geräumiges Abfahrtsboot

Grunddaten der Wauquiez Amphitrite 43

  • Verkäufer:Breitner Yacht Brokers
  • Marke:Wauquiez Amphitrite
  • Modell:43
  • Name des Schiffes:Future
  • Motorisierung:Mit erneuertem Vetus-Diesel
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1980
  • Material:GfK
  • Erfahrung: Geeignet für Teileigentum, (Halb-)ständiger Wohnsitz, Blauwasserkreuzfahrten, Seefahrten
  • Länge:13.03 m
  • Breite:4.17 m
  • Tiefgang:180 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Vertikaler Abstand:1800 cm
  • Stehhöhe innen:195 cm
  • Schlafplätze:6fixiert, 4 zusätzlich
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Dintelmond
  • Preis:Unter Gebot
  • Kundenbetreuer: Sander Bekkers

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen:

    Die Future ist eine Segelyacht, die von Wauquiez gebaut und von Ronald Pye gezeichnet wurde. Sie ist für die Fahrt über die Ozeane konzipiert. Sie verfügt über all den Komfort, den Raum, die Zuverlässigkeit, die Leistung und die Sicherheit einer echten hochseetüchtigen Segelyacht. Es gibt zwei unabhängige Kabinen mit zwei Badezimmern auf beiden Seiten der Hauptkabine, und als Verkleidungsmaterial wurde Teakholz gewählt. Außerdem gibt es ein großes Mittelcockpit und in der großen Achterkajüte haben Sie einen Panoramablick. Ein echter Langstreckensegler! Die Future hat einen sehr starken Rumpf und Aufbauten. Viel Wohn- und Lagerraum und gute Navigationsausrüstung wie Radar, GPS und AIS. Außerdem befinden sich ein Bugstrahlruder und ein Generator an Bord. Voll ausgestattet mit einer Werkbank im sehr tiefen Kofferraum (Garage). Kurz gesagt: ein perfekter Kreuzer mit komfortabler Unterkunft für 6 bis maximal 10 Personen an Bord.

    Klassisch

    Ein klassisch ausgekleidetes Schiff mit einem durchgehenden Kiel und dem Ruder direkt hinter dem Kiel. Das Schiff hat eine schöne Linie mit einem niedrigen durchgehenden Kabinenaufbau, einer klappbaren Sprayhood für die Schiebeluke. Dies bietet einen guten Schutz im Mittelcockpit, während die Sicht gut bleibt. Es gibt eine große Achterkabine, das Heck ist breit mit viel Auftrieb, so dass hohe Wellen dahinter nicht ins Cockpit rollen. Ein Schiff mit einem langen Kiel kann sich in einem Sturm gut hinlegen und ohne weitere Anstrengung der Besatzung mit einem kleinen Segel aus dem Sturm herausfahren. Dies ist ein wichtiger Faktor für einen Solo- und Langstreckensegler. Die Future bleibt mit der Segelauskleidung sehr tolerant, das Schiff bleibt auch vor dem Reffen bei starkem Wind handhabbar.

    Das Segelfutter

    Das Segelfutter ist ein Standard-Bausatz. Aufgrund der ausgewogenen Segelauskleidung und des langen Kiels bleibt das Schiff auf Kurs und kommt selten aus dem Ruder. Der Kutterstag wurde durch eine zweite Rollgenua ersetzt, um bei schwerem Wetter einen Sturmfock setzen zu können. Die 2. Einrollung dient auch zum Einholen einer zweiten Genua (Klüver) auf Luv-Kursen und einer Spinnakerstange, um eine der beiden Rollgenuas vor dem Wind ausholen zu können. Das Großsegel ist mit einem dritten Reff ausgestattet, so dass es auch bei Windstärke 8-9 noch gesegelt werden kann. Es steht auch ein Trysail zur Verfügung, das mit zwei Schüssen über das Großsegel gehisst werden kann, um es an den hinteren Pollern zu blockieren (ohne den Baum zu benutzen).

    Der Motor

    Der ursprüngliche Perkins-Motor wurde vor einigen Jahren durch einen Vetus-Motor mit 70 PS ersetzt. Manöver in Häfen lassen sich gut mit kurzen, leistungsstarken Triebwerken in Kombination mit dem Bugstrahlruder durchführen.

    Motor, Segel, Rumpfdurchführungen und Schläuche sind kürzlich erneuert worden, das Teakdeck bedarf der Aufmerksamkeit.


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Designer: Holman & Pye
  • Werft: Wauquiez
  • Rumpfnummer: 429
  • Rumpfform: S-Förmig
  • Rumpffarbe: Weiß
  • Deckfarbe: Weiß
  • Deckaufbau: Polyester
  • Plicht: Mittelcockpit
  • Durchfahrtshöhe: 18 m
  • Tiefgang: 180 cm
  • Verdrängung: 13 Tonnen
  • Ballast: 4.500 kg
  • Steuersystem: Steuerrad
  • Steueranlage: Außensteuerung
  • Ruder: Einzeln
  • Kiel/Seitenschwert: Langkiel

Unterkunft

  • Salon:
  • Stehhöhe: 195 cm
  • Kabinen: 2
    Im Durchgang zur Achterkabine 2 Zusatzbetten
  • Schlafplätze : fest: 6 Extra: 4
    210 cm lang!
  • Interieurtyp: Klassisch, warm
  • Farbe Polsterung: Blau
  • Matratzen:
  • Kissen:
  • Gardinen:
  • Wassertank & Material: 600 Liter
  • Wassertankanzeige:
  • Wassersystem: Drucksystem
  • Warmwasser: Vorbereitet
  • Außenwasser: Deckdusche
  • Anzahl Duschen: 2
  • WC: 2 Manuell
  • Radio/CD Player:
  • Kocher & Brennstoff:

Motor, Elektronik

  • Anzahl identischer Motoren: 1
  • Startertyp: Elektrisch
  • Typ: Innenborder
  • Marke: Vetus
  • Baujahr: 2015
  • Anzahl Zylinder: 4
  • Leistung: 70 PS
  • Betriebsstundenzähler:
  • Motorbetriebsstunden: 850
  • Kraftstoff: Diesel
  • Getriebe: Hurth
  • Übersetzung: Welle
  • Antrieb: Schraube
  • Kühlsystem: Indirekt
  • Kraftstofftanks: 1
  • Inhalt des gesamten Kraftstofftanks: 400 Liter
  • Kraftstofftankanzeige:
  • Tachometer:
  • Öldruckmesser:
  • Temperaturmesser:
  • Bugstrahlruder: Elektrisch
  • Batterie: 9 x
  • Batterieladegerät:
  • Lichtmaschine:
  • Generator: Fischer Panda 5 kW
  • Inverter:
  • Voltmeter:
  • Landstrom:
  • Landstromkabel:
  • Solarpanel:
  • Spannung: 12V 220V

Navigation und Elektronik

  • Kompass:
  • Log/Geschwindigkeit:
  • Echolot/Tiefenmesser:
  • Windmesser:
  • Navigationslichter:
  • Karten, Nautische Führer: Seekarten der Welt
  • Autopilot:
  • GPS:
  • Kartenplotter:
  • Radar:
  • AIS:
  • Grenzwellenempfänger:
  • UKW:

Rigg und Segel

  • Segelplan: Ketch
  • Anzahl Masten: 2
  • Mastmaterial: Aluminium
  • Stehendes Gut: Stahlseil
  • Anzahl Segeln: 6
  • Segelmaterial: Dacron
  • Großsegel:
  • Sturmsegel:
  • Besan:
  • Genua:
  • Fock:
  • Rollreffanlage:
  • Winden: 1
  • Handseilwinden:
  • Selbstholend:

Ausrüstung

  • Anker & Material: 2 x
  • Ankerverbindung: Kette
  • Ankerwinde: Elektrisch
  • Heckanker:
  • Sprayhood:
  • Cockpitzelt:
  • Seereling, Heckkorb, Bugkorb:
  • Heckkorb und Bugkorb:
  • Badeleiter:
  • Teakdeck:
  • Fender, Leinen:
  • Cockpittisch:

Sicherheit

  • Rettungsboje:
  • Rettungsinsel:
  • EPIRB:
  • Bilgepumpe: Manuell Elektrisch
  • Radarreflektor:
  • Rettungswesten:
  • Gasflaschenlager mit Ablauf:
  • Selbstlenzendes Cockpit:
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Wauquiez Amphitrite 43 an einen Freund weiterleiten

Senden
Wauquiez Amphitrite 43

Wauquiez Amphitrite 43

Unter Gebot MwSt Bezahlt