Zurück zu den Suchergebnissen

Devonport Challenge Business 67

€ 595.000 MwSt Bezahlt
Devonport Challenge Business 67

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Beekhuis Yachtbrokers.

+31 (0)50 - 21 … anzeigen
Baujahr 1996
Material Stahl
Länge 20.42 m
Breite 5.3 m

Perkins Sabre 130 PS (96 kW) Diesel. Diese Segelyacht wurde für die Global Challenge Segelregatta rund um die Welt entworfen und gebaut. Refit n 2013. Großsegel und Vorsegel sind ab 2018.

Grunddaten der Devonport Challenge Business 67

  • Verkäufer:Beekhuis Yachtbrokers
  • Referenz:201005
  • Marke:Devonport Challenge Business
  • Modell:67
  • Motorisierung:Perkins Sabre 130 PS (96 kW) Diesel
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1996
  • Letzte Nachrüstung:2013
  • Material:Stahl
  • Erleben Sie: Großgruppen an Bord, (Halb-)ständiger Wohnsitz, Blauwasserkreuzfahrten, Seefahrten, Segelrennen
  • Länge:20.42 m
  • Breite:5.26 m
  • Entwurf:282 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Vertikaler Abstand:2598 cm
  • Liegeplätze:14fixiert
  • Land: Niederlande
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Dinteloord
  • Preis:€ 595.000 MwSt Bezahlt
  • Kundenbetreuer: W.H. Beekhuis

Dokumente

Allgemein

  • Designer: David Thomas
  • Werft: Devonport Yachts Ltd., Plymouth
  • Rumpfnummer: 16
  • Rumpfform: Rundespant
  • Deckaufbau: Sonstige
    Flexi Teek auf Deck aus Edelstahl 316
  • Form und Material der Konstruktion: ROSTFREIER STAHL 316
  • Fenster: Getönte Kunststofffenster in Edelstahl-Falzen
  • Plicht: Heck cockpit
  • Durchfahrtshöhe: 25,98 m
  • Tiefgang: 282 cm
  • Verdrängung: 34.473 kg
  • Ballast: 10.886 kg
  • Steuersystem: Steuerrad
    Lenkrad hydraulisch-elektrisch angetrieben
  • Steueranlage: Außensteuerung
  • Ruder: Einzeln
  • Kiel/Seitenschwert: Festkiel
    Gusseiserner Flossenkiel (Iron Brothers Ltd.)
  • Kommentare:

    Diese Challenge Business 67' ist 1 Mal die Global Challenge gesegelt und hatte die Segelnummer CB35.

    Im Jahr 2013 hat sie eine Überholung gehabt:

      <
    • Rumpf und Aufbau komplett neue Beine;
    • Flexi Teek-Deck wurde angewendet;
    • Innenausstattung mit neuem Plattenmaterial und Verkleidung;
    • Der Mast wurde zerlegt, gespritzt und wieder aufgebaut;
    • Stehendes Rigg wurde überprüft;
    • Läuft, weil vollständig ersetzt;
    • Elektrische Installation teilweise erneuert;
    • Die meisten Pumpen wurden erneuert;
    • Viele der Navigationsinstrumente erneuert
    • usw.
    <

    Vor zwei Jahren wurden das Großsegel, der Yankee und die Kutterfock ersetzt. Damit ist diese Challenge Business 67 bereit für jahrelangen Segelspaß auf den Meeren der Welt.

Unterkunft

  • Salon:
  • Einteilung und Räume: Salon mit Gästekabine, Vorschiff mit 2 x Gästekabine, Achterkabine mit Eigner- und Gästekabine und Materiallagerraum
  • Kabinen: 5
  • Schlafplätze : fest: 14
  • Interieurtyp: Modern, hell
    Weißes Blattmaterial
  • Wassertank & Material: 1.100 Liter Edelstahl
    1.100 Liter verteilt auf 4 Edelstahlbehälter
  • Wassertankanzeige: Tanktender
  • Watermaker:
    Aquafresh Watermakers Ltd. (2013 überarbeitet)
  • Abwassertank:
  • Abwassertank-Pumpe:
  • Wassersystem: Drucksystem
    Hydrophorisch
  • Warmwasser: Ca. 45 Liter Boiler (über Motor und 220 Volt beheizt)
  • Anzahl Duschen: 2
    Duschkabine in der Eignerkabine; Toilettenkabine in der Bugkabine
  • WC: 2 Manuell Elektrisch
    Toilettenraum mit elektrischer Toilette und Waschbecken (Eignerkabine). Toilettenraum mit einer Pumpentoilette und Waschbecken (Vorderseite)
  • Fernseher: Toshiba-Flachbildschirm
  • Radio/CD Player: 2 x Pioneer Radio-CD-Player (2013)
  • Kocher & Brennstoff: 3 Kochplatte(n) Gas
    Kraft 10 3 - Brennergas
  • Ofen:
  • Mikrowelle: Panasonic Dimension 4 (2013)
  • Kühlschrank: Elektrisch
    Frigonautica 130 Liter und Frigoboat 100 Liter (beide 2013)
  • Gefrierschrank: 104 Liter
    Frigoboat 104 Liter (2013)
  • Heizung: Heißluft
    2 x Eberspächer Airtronic D4 Plus
  • Kommentare:

    Ausgestattet mit LED-Innenbeleuchtung (2013), Zanussi-Waschmaschine.

Motor, Elektronik

  • Anzahl identischer Motoren: 1
  • Typ: Innenborder
  • Marke: Perkins
  • Modell: M130C
  • Baujahr: 1996
  • Anzahl Zylinder: 6
  • Leistung: 130 PS
  • Betriebsstundenzähler:
  • Motorbetriebsstunden: 4.900
  • Kraftstoff: Diesel
  • Getriebe: PRM 302
  • Übersetzung: Welle
  • Antrieb: Schraube
    Wassergeschmierte Propellerwelle mit Brunton Autoprop
  • Kühlsystem: Indirekt
    Ladeluftkühlung
  • Kraftstofftanks: 5
  • Inhalt des gesamten Kraftstofftanks: 1.900 Liter
  • Material Kraftstofftank: Edelstahl
  • Messgeräte: Tachometer, Wassertemperatur, Öldruck (alle VDO)
  • Kraftstofftankanzeige: Tanktender
  • Bugstrahlruder: Elektrisch
    Seitenleistung SP 200 TCi
  • Batterie: 9 x
    1 x 70 Ah, 2 x 90 Ah, 4 x 200 Ah, 2 x Bugstrahlruder
  • Batterieladegerät: 70 A
    Victron Phoenix Multiplus 24/3000/70 70 A. und Ladegerät für Bugstrahlruderbatterien
  • Lichtmaschine: 150 A
    150 A. 24 Volt
  • Generator:
    Perkins Sabre 3-Zylinder-Diesel mit 27 PS und 175 A. 24-Volt-Lichtmaschine
  • Inverter: 3.000 Watt
    Victron Phoenix Multiplus 24/3000/70 3.000 W.
  • Voltmeter: 2 x
  • Landstrom:
  • Bedienungspanel: 2 x Schalttafel 24 Volt und 1 x Schalttafel 12 Volt
  • Spannung: 12V 24V 220V

Navigation und Elektronik

  • Kompass: Plastimo Olympic 135
  • Log/Geschwindigkeit: B&G
  • Echolot/Tiefenmesser: B&G
  • Windmesser: B&G
  • Navigationslichter:
  • Autopilot: Raymarine ST6002 met Vetus EHP330 hydraulische pomp
  • GPS: Magnavox MX100
  • Kartenplotter: 2 x Raymarine C90 W
  • Radar: Raymarine RD418D 18'' Radome
  • AIS: Raymarine A.I.S. 650
  • Grenzwellenempfänger: Skanti SSB TRP 8000 SSB radio
  • UKW: Raymarine Ray218E en Raymarine RayMic handset
  • Wetterfaxempfänger/NAVTEX: MeteoMan en Furuno Navtex NX-300

Rigg und Segel

  • Segelplan: Masttop
    Mastkopfschneider
  • Anzahl Masten: 1
    Aluminium, Atlantic Spars Ltd, Brixham, Devon; 2013 vollständig demontiert und lackiert
  • Mastmaterial: Aluminium
    Norseman Gibb Dyform-Edelstahl und 1 x 19 Edelstahl-Draht; 2000 erneuert, 2009 inspiziert und, wo nötig, 2013 ersetzt und inspiziert.
  • Stehendes Gut: Stahlseil
  • Großsegel: Gaastra 90,5 m2 (2018)
  • Genua: Yankee: Gaastra 97,4 m2 (2018)
  • Fock: Kutteraufzucht: Gaastra (2018)
  • Rollreffanlage: Rechen MK IV 3
  • Genua-Reffanlage: Rechen MK III
  • Spinnaker: 1 x 351 m2 und 1 x 370 m2
  • Winschen: 2 x Raking 66.2 2-Gang elektrisch, 1 x Raking 53 1-Gang elektrisch, 6 x Raking 56.2 2-Gang, 2 x Raking 53 2-Gang
  • Winden: 3
  • Handseilwinden: 8
  • Kommentare:

    2 x Kohlefaser spi-boom

Ausrüstung

  • Anker & Material: 1 x
  • Ankerwinde: Elektrisch
    Muir VR/VRC4000 elektrisch
  • Sprayhood: Mit Rahmen aus Edelstahl
  • Bimini: Mit Rahmen aus Edelstahl
  • Abdeckungen: Vordach über dem Ausleger
  • Seereling, Heckkorb, Bugkorb: ROSTFREIER STAHL
  • Badeleiter: ROSTFREIER STAHL

Sicherheit

  • Rettungsinsel: 2 x 8 - Persönlich
  • Bilgepumpe: Manuell Elektrisch
    2 x elektrisch, 2 x Hand
  • Feuerlöscher: 8 x
  • Gasflaschenlager mit Ablauf: Geeignet für 2 Flaschen
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Devonport Challenge Business 67 an einen Freund weiterleiten

Senden Sie
Devonport Challenge Business 67

Devonport Challenge Business 67

€ 595.000 MwSt Bezahlt