Zurück zu den Suchergebnissen

Custom Built 42

€ 299.950 MwSt Bezahlt
Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42Custom Built 42

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Ancasta - Raceboats.

+442380 … anzeigen
Baujahr 2012
Material Andere
Länge 13 m
Breite 4.6 m

Lombardi LDW1003 30 HP.

Grunddaten der Custom Built 42

  • Verkäufer:Ancasta - Raceboats
  • Referenz:34069
  • Marke:Custom Built
  • Modell:42
  • Motorisierung:Lombardi LDW1003 30 HP
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:2012
  • Material:Andere
  • Länge:13 m
  • Breite:4.60 m
  • Tiefgang:350 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Land: Italien
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , La Spezia
  • Preis:€ 299.950 MwSt Bezahlt
  • Kundenbetreuer: Ancasta - Raceboats

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen: "Weniger Fett, mehr Geschwindigkeit" war das Ethos bei der Entwicklung und dem Bau von KUKA LIGHT.
    Dies ist eine spezielle Maschine, die von einem sehr talentierten und leidenschaftlichen Team hergestellt wurde, mit einem reinen Fokus auf die Entwicklung eines Bootes, das Leistung und Spaß gleichermaßen bietet.
    Das Boot wurde als das schnellste 40-Fuß-Boot der Welt konzipiert und zeichnet sich durch seine kleine Crew bei Offshore-Rennen aus.
    "High spec" ist bei diesem Boot eine Untertreibung und für diejenigen, die auf einer sehr stabilen und handlichen Plattform schnell an Orte gehen wollen, ist dieses Boot für Sie!
    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Form und Material der Konstruktion: Achter-Cockpit
  • Tiefgang: 350 cm
  • Kiel/Seitenschwert: Flossenkiel
  • Kommentare: Kuka Light wurde gebaut, um das schnellste jemals in seiner Klasse gebaute Boot (40-42 Fuss) für Offshore-Rennen zu sein.
    Die im Vollkarbon-Autoklav gebaute Yacht ist so konzipiert und konstruiert, dass sie von einer kleinen Crew von 6 Personen in Langstreckenrennen eingesetzt werden kann.
    Das superleichte Boot (3,4 Tonnen Verdrängung) hat bei Rennen wie Giraglia und Middle Sea Race bewiesen, dass es genauso schnell ist wie die besten 50 und 60 Fuß langen Boote.

    Ausgestattet mit einem Schwenkkiel und einem drehbaren Mast, wurde Kuka-Light in den letzten Jahren ständig weiterentwickelt und hat ihre Abstammung unter ORC.
    Das Boot wurde im Laufe der Jahre professionell gewartet und instand gehalten.
    Jedes Jahr wurden die Kohlefaserflosse und die Strukturteile von Boot und Mast von QI-Composite mit Ultraschalltests überprüft.
    Die gesamte Hardware des Bootes wurde in jedem Winter überprüft und ersetzt.

    Technische Daten:
    Länge - 12,80 mt (mit Bugspriet 15,00 mt)
    Breite - 4,60 mt
    Entwurf - 3,50 mt
    Verdrängung - 3.400 kg
    Designer - Schickler/Tagliapietra Yacht Design
    Baumeister - Marstrom Composite/ Soleri Bootswerft
    Baujahr - 2012
    Rumpf-Typ - Kohlenstoff-Verbundwerkstoff
    Kiel - Vollkohleflosse mit Bleibirne.
    Gekröpft mit einfachem Stößel mit elektrischer Pumpe (Cariboni)
    CE-Zertifikat CIN SCSSMK42E213

    Das Innere der Jacht ist vollständig entkleidet, mit einem typischen Rennboot, minimalistisches Layout.
    6 Kojen (3 auf jeder Seite) sind installiert, mit einer einfachen Pantry und WC-Anordnung.
    Das Boot hat einen sehr offenen Grundriss ohne volle Schotten zwischen Niedergang und Bug, wodurch ein großer offener Raum entsteht, in dem man sich frei bewegen kann.

    Der Cockpitbereich wurde mit Blick auf eine reduzierte Besatzungszahl entworfen, und die gesamte Segelhandhabung und Trimmung kann kontrolliert werden, ohne vor den Mast zu gehen.
    Der riesige Strahl gewährleistet einen sehr grossen Arbeitsraum im Cockpit, aber mit einem gewissen Schutz für die Besatzung in Form einer Hundehütte.

    Seit dem Stapellauf wurde das Boot ständig verbessert und optimiert, mit schlichtweg blasenbildenden Ergebnissen.
    Zweifellos wird sich dieses Boot bei Distanzrennen, insbesondere bei Rennen, die auf das Erreichen von Zielen und auf Vorwindbedingungen ausgerichtet sind, gut behaupten.

Unterkunft

  • Schlafplätze :
  • Kommentare: Alle Regattasegel von North Sails
    Durchgängige 3Di-Konstruktion.

    Großsegel - 3 Reffs, quadratisches Top, voll durchgelattet mit Autos.
    Ausleger 1 an weichen Strängen
    Ausleger 2 an weichen Strängen
    Fock Top - auf Rollfock, fliegender mittlerer Bugspriet.
    A1 - VMG-Läufer
    A2 - VMG-Läufer.
    Reacher - Mastkopf Code 0 vom Bugspriet abgeflogen.

    Drifter
    Stagsegel
    Sturmausleger
    + Liefersegel

Motor, Elektronik

  • Anzahl identischer Motoren: 1
  • Typ: Innenborder
  • Kraftstoff: Diesel
  • Kommentare: INSTRUMENTE
    NKE mit Regatta-Prozessor und 3D-Sensor.
    Tragbarer Computer mit Navigationssoftware
    Ais-System
    Radio VHF

    ELEKTRISCHES SYSTEM
    24 Volt mit 240 Ampere bei 24 Volt durch europäische Batterien.
    Autopilot-System

    HYDRAULIK
    Cariboni-Kippkielrammsystem mit Verriegelungsschienen-System für die Sicherheit.
    Hydraulische Netzbettverstellung.
    Hydraulische Überholung
    Hydraulische Vang

Rigg und Segel

  • Segelplan: Slup
  • Kommentare: Hochmoduliger, drehbarer Kohlenstoff-Flügelmast von Marstrom Schweden.
    Eingebaut in eine Autoklave, aus Pre-Preg-Kohlenstoffkonstruktion.
    Einzelner Spreizer auf Diamantschleier.

    Deck abgestufte Anordnung.
    PBO-Stehendes Rigging und Running Back Stages.
    Dyneema und PBO laufendes Rigging-Paket mit verschiedenen Ersatzteilen.
    Mastkopf-Zauberstab und windex.

    Fester, massiver Bugspriet mit einfacher und 2:1 Tackline-Anordnung.
    Alle Steuerleinen führen zurück in den Cockpitbereich und das Segelhandling ist mit 2-3 Personen überschaubar.

Ausrüstung

  • Kommentare: MASCHINEN:
    Motor: Lombardi LDW1003 M TMC 60 A 30 HP
    Zweiblattpropeller des Propellersystems, vollständig in das Kohlenstoffgehäuse einziehbar.
    Kraftstoffkapazität 60 lt Diesel.
    Drosselklappensteuerung im Cockpit.

    LENKEN:
    Zwillingsrudersteuerung mit einem einzigen zentralen Fliesenlegerarm.
    Vollständig integriertes Kick-Up-Rudersystem (180Grad)

    KEEL:
    Kielflosse aus Vollkohle, mit Canting-Cariboni-System.
    1000 kg Glühbirne auf 3,5m Flosse.
    System mit zwei einziehbaren Schwerttafeln.
    Kippkielflossen-Sicherheitssysteme installiert.

    SICHERHEIT
    ISAF CAT 3 konform.
    Bilgen- und Handpumpen, die der Kategorie A entsprechen CE regs
    Rettungsinsel und Rettungswesten.
    Notlenk-Deichsel
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Custom Built 42 an einen Freund weiterleiten

Senden
Custom Built 42

Custom Built 42

€ 299.950 MwSt Bezahlt