Zurück zu den Suchergebnissen

Ker 41

€ 365.460 ($ 430.000) MwSt Nicht bezahlt
Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41Ker 41

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Ancasta - Raceboats.

+442380 … anzeigen
Baujahr 2016
Material Andere
Länge 12 m
Breite 4.2 m

/nIRC TCC - 1,254 im Jahr 2018./n/nShe ist eine etwas robustere und nachgiebigere Plattform im Vergleich zum Ker 40+ und trägt etwas mehr Zwiebelgewic

Grunddaten der Ker 41

  • Verkäufer:Ancasta - Raceboats
  • Referenz:33454
  • Marke:Ker
  • Modell:41
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:2016
  • Material:Andere
  • Länge:12 m
  • Breite:4.20 m
  • Tiefgang:300 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Land: Türkei
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Turkey
  • Preis:€ 365.460 MwSt Nicht bezahlt ($ 430.000 MwSt Nicht bezahlt)
  • Kundenbetreuer: Ancasta - Raceboats

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen: IRC TCC - 1.254 im Jahr 2018. Im Vergleich zur Ker 40+ ist sie etwas robuster und nachgiebiger und trägt etwas mehr Zwiebelgewicht, um sie durch Offshore-Bedingungen zu schlagen. Das vergrößerte freie Brett ist in jeder Wellenhöhe ein Gottesgeschenk, da es nicht nur ein Trockendeck ist, sondern auch eine gute Steigerung des Innenvolumens.

    "ANYTHING" ist ein Vollkarbon-Prepreg-Build, das auf dem äußerst erfolgreichen Design der Ker 40+ basiert und 2016 auf den Markt gebracht wurde.

    Sie profitiert von den F&E-Arbeiten, die innerhalb der neuen FAST 40-Klasse durchgeführt wurden, und so ist die Optimierung auf höchstem Niveau. Doch "ANYTHING" bietet mehr, als man auf den ersten Blick erkennen kann, da ihr Bau und ihr Design viel mehr auf das Segeln vor der Küste als auch an Land ausgerichtet sind.
    Höhere Oberseiten und eine geänderte Deckanordnung, um nur einige zu nennen!

    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Form und Material der Konstruktion: Achter-Cockpit
  • Tiefgang: 300 cm
  • Kiel/Seitenschwert: Flossenkiel
  • Kommentare: Konstruktion:
    Jason Ker benutzte das Basisdesign Ker 40+, aber dann hat er das Design angepasst und abgestimmt, um den Anforderungen dieses Eigners besser gerecht zu werden, einschließlich der Offshore-Freundlichkeit des Bootes.
    "ANYTHING" ist eine Kohlenstoff-Prepreg/Schaum/Epoxid-Konstruktion, die im hochbelasteten Bereich eine unidirektionale Kohlenstoffverstärkung verwendet.
    Sie verfügt über einen vollständig optimierten Tragwerksentwurf unter Verwendung fortschrittlicher Finite-Elemente-Analyse-Techniken und ist in Übereinstimmung mit den ISO-Tragstrukturvorschriften entworfen und konstruiert.

    Die Höhe der Oberseite wurde gegenüber der Standardausführung Ker 40+ erhöht, die bessere Seetransportfähigkeiten sowie ein größeres Innenvolumen bietet, was sie zu einem sehr starken Allrounder macht, der sowohl nach den IRC- als auch nach den ORC-Bewertungsregeln eine echte Leistung erbringt.

    Bauherr - DERE SHIPYARD TURKEY
    Lanciert - Dezember 2016
    LOA - 12,6 M
    Strahl - 4,20 M
    Entwurf - 3.00 M
    Disp - 4.550 Kg
    Gewicht der Glühbirne - 2150 kg
    DLR - 92
    IRC TCC - 1.254
    Besatzung # - 11
    ISO Strukturell - CAT A

Unterkunft

  • Schlafplätze :
  • Kommentare: Segel-Inventar:

    NORDSEELEN HAUPT - 3Di 2 Riff 2016

    NORDSUCHEN SEGEL LICHT - 3Di 2016
    NORDSEELEN MITTEL - 3Di 2016
    NORDSAILEN MITTELMITTEL - 3Di 2018 (Juni)
    NORDSEGELN SCHWER - 3DL (Kohlenstoff) 2016
    NORDSEILEN Nr.4 - 3DL (Kohlenstoff) 2016

    UK SAILS AUFENTHALTSSAIL - 2016
    UK SAILS CODE 0 - 2016 (15 Std. Gebrauch)
    NORDSEILEN DRACHE A1.5 - 2017 (Juli)
    EIN SAILS KITE A2 - 2017 (August)
    EIN SAILS KITE A3 - 2017 (September)
    NORDSEILEN DRACHE A4 - 2018 (Juni)

    Zusätzliche Segel:
    UK SAILS MAIN - XDrive - 2016 (5 Std. Benutzung)
    UK SAILS JIB MEDIUM - XDrive - 2017 (5 Std. Nutzung)
    UK SAILS Drachen A2+ - 2017 (repariert)
    Sturmfock und Trysail.

Motor, Elektronik

  • Anzahl identischer Motoren: 1
  • Typ: Innenborder
  • Kraftstoff: Diesel
  • Übersetzung: Welle
  • Kommentare: Paket Winde und Sockel:
    - 2 x Angetriebene Primärwinden lauschen 65.3 STR UD.
    - 1 x Harken Air-Sockel vor dem Läufer montiert, verbunden mit primären Winden.
    - 1 x Grubenwinden harken 50.2 STP performa.
    - 2 x Großschotwinden harken 50.2 STP performa
    - 2 x Achterstagswinden lauschen 50.2 STP performa
    - 2 x Fußtasten-Bedienelemente für Sockel

    Harken 'Pro-Trim'-System für Reisende
    7 x Spinlock-Kupplungen zusammen mit kundenspezifischen Organizern.
    Tragflächenstützen aus Verbundwerkstoff, Heckkorb & Stempel; Kanzel.
    Rettungsleinen aus Edelstahl 1/19 Draht.
    Verschiebbare Vorderluke mit aufblasbarer Dichtung.
    Custom Harken Abwurftrommel und Getriebe mit Steuerklemmensystem auf den Grinder (Spinnaker-Rückholung)

    McConaghy Zwillings-Lenkradsystem, mit Carbon-Sockeln.
    Kundenspezifische Carbon-Fußschienen für Läufer und Großschotmann.
    3 x Abroller für Spinnaker-Schot und Spinnaker-Fall aufräumen
    Großblattschneidekonsole und Kaufsystem für Großschot, Schothorn, Fockschot und Stempel; Traveller
    Diverse Yachten - Nicht-hydraulische Umlenktrommel.

    Elektronik:
    B&G H5000 PREFORMANS PACK
    B&G H5000 GFD DIISPLAY 20*20
    B&G H5000 FFD DISPLAY 20*20 B&G
    H5000 FFD-ANZEIGE 10*10
    HS70 GPS COMPAS
    H5000 3D-Bewegungssensor
    H5000 VMHU 1050mm WINDBRÜCKE
    VORAUSSETZUNGSLADE
    ZG100 GPS-ANTENNE
    ICOM IC-M323 VHF
    SM2-25 STRINGPOTS
    PANASONIC CF53 TOUGHBOOK
    EXPEDITION MARINE SOFTWARE
    C-MAP EAGEAN SEA
    86290CF ENDOSKOPE
    HALL SPARS CARBON MAST BRACKET
    ALLE ELEKRISCHEN SYSTEME GESTALTEN UND ZUSAMMENGESETZT NACH DIVERSEN YACHTEN.

    Batterie-Überwachungssystem mit Schnellladesystem.
    Tragbares Landstrom-Batterieladesystem.
    Elektrisches automatisches/manuelles Lenzpumpensystem. (8 zusätzliche Bilgepumpen).
    Weiße Kabinenbeleuchtung in Salon, Kombüse, Kopf- und Navigationsbereich. (alles mit LED)
    12-Volt-Gleichstrom-Schalttafel-Batterie-Trenn-/Auswahlschalter.
    2 x 100 Ampere Haus-Lithiumbatterien.
    1 x 30 Ampere Motor Lithium-Batterie.
    Navigationslichter Kanzel, Heckkorb montiert.(LED)

Rigg und Segel

  • Segelplan: Slup
  • Kommentare: SAILPLAN
    P - 16,97 m
    E - 5,89 m
    I - 16,39 m
    J - 5,10 m
    SPA 190 M²
    STL 7,55 m

    RIG (Hall Spars High Modulus)
    - Hochmodulige HR40-Prepreg-Kohlefaser.
    - Autoklav gehärtet bei 120 Grad Celsius bei 6 bar.
    - Mastrohr auf einem Dorn hergestellt.

    MASTHEAD
    - Masttop mit Umlenkrollen für Groß- und Spinnakerfall.
    - Ein (1) Hauptfall 1:1. (mit Schließfachanlage)
    - Zwei (2) Spinnaker-Fallen in nebeneinander angeordneter Anordnung, mit Trip-Leinenschlössern x2, die in der Lage sind, Segel zu kodieren.
    - Delrin-Scheiben mit Verbundbuchsen.
    - Scheuerschutz für alle Fallen.
    - Led weißes Ankerlicht.
    - Befestigung für Doppel-Topmast-Stagen.

    HUND BOX
    - Vorstagöse aus bearbeitetem, hartbeschichtetem, eloxiertem Aluminium.
    - Hartbeschichteter Umlenkkasten aus eloxiertem Aluminium für ein (1) Genuafall am Auslöseseilschloss x1.
    - Delrin-Scheiben mit Verbundbuchsen.
    - Hartschicht eloxierter Aluminium-Rollenkasten und Brille für einen (1) Teilspinnaker.

    STAYSAIL HALYARD
    - Ein (1) Stagsegelfall, das ein Genua-Stagsegel verwenden kann.
    - Über der Schrägseilscheibe ist eine Hubschere installiert.

    MAINSAILTRACK
    - Hall Carbon Bolzenseilbahn mit Antal-Cunningham-Bahn.

    SPreizer
    - Zwei (2) Sätze konisch zulaufender Kohlenstoff-Luftfolie 34-700 Hochmodul-Spreizer.
    - Spreizer werden mit Spreizstangen befestigt.
    - Spreizenden S1 passend für Spitzenbecher.
    - Spreizenden S2 zur Anpassung an Spreizbiegungen.
    - Diagonalen enden in Spreizstangen.
    - Option für die Befestigung von Komposit-Rigging mit den gleichen Spreader-Spezifikationen.

    HALYARDAUSGÄNGE
    Unter Deck an der Basis
    - Ein (1) Großsegelfall. Unterdeck-Rollenkasten.
    - Zwei (2) Mastspinnaker-Fallen. Code 0-Fall unter Deck Drehblock
    - Ein (1) fraktionierter Spinnaker unter Deck Wendeblock
    - Ein (1) Stagsegelfall unter Deck Wendeblock.
    - Ein (1) Genuafall, um den Mast über Deck zu verlassen und durch den Spartit zu einem am Mast montierten Einzelblock auf Zurrleine zu fahren.

    MAST STEP
    - Verstellbare Schlitzmaststufe mit Schraubeneinsteller.
    - Ösengurt an der hinteren Mastseite für Notfallabspannung.
    - Interner Maststößel mit Lehre und Pumpe.
    - Masttor auf rechteckige Form angepasst, um Unterlegscheiben zu ermöglichen.

    SCHLUSS
    - awlgrip.
    löschen - Kontrastierende Messbänder.

    RENNSTOFF: KOHLENSTOFF
    - Autoklaviert gehärtete Prepreg-Kohlenstofffaser mit hohem Elastizitätsmodul.

    BORD END
    - Aluminium hartbeschichteter eloxierter Rollenkasten mit Rollen für eine (1) Schothorn & Lampe; zwei (2) Reffleinen.
    - Ronstan Constrictor-Einzelkupplungen für Riffleine eins und zwei.
    - Delrin-Scheiben mit Verbundbuchsen.

    AUSSENBORD END
    - Umlenkrollenkasten mit drei (3) Umlenkrollen für (1) Schothorn und zwei (2) Reffleinen

    HEADSAIL-FOIL
    - Tuffvorliek aero Harken
    - Montiert am Vorstag.

    STEHENDES RIGGING - Doppel-Top-Mast-Abstandshalter - 2 x Kevlar
    Diskontinuierliche Stange stehend Rigging
    Carbon-Vorstag mit Dynex-Adapter für Focktackschlitten
    Achterstag 5T Last.

Ausrüstung

  • Kommentare: Volle Bootsabdeckung (Deck)
    Auslegerabdeckung
    Rettungsleinenrollen und Endbeschläge aus Kohlefaser - (2 Sektionen Backbord und Steuerbord, von der Kanzel bis zu den Wanten)
    Netzblech-Traveller auf Abstandshaltern.
    Weiche Padeyes statt faltbarer Polsteraugen, wo immer möglich
    Autopilot-Montagehalterung

    FINISHES
    Schwarze Awlgrip-Lackierung auf 4-Schicht-Klarlack an den Oberseiten und Deckglanzbereichen.
    Rutschfeste Bereiche auf Vorder- und Seitendecks.
    Cockpit-Boden: Raptor rutschfester Schaumstoffgriff.
    Unterhalb der Wasserlinie: Endbehandelt mit Epoxid-Primer.
    Inneres: Leichte Rennsportlackierung in Grau im Innenbereich.

    ENGINE
    30-PS-Yanmar-Dieselmotor mit Segelantrieb.
    Faltbare 2-Blatt-Prop.
    Spinlock-Flush-Drosselklappensteuerung.
    46 Liter starrer Kunststoff-Kraftstofftank

    PLUMBING
    Frischwasser-Handpumpe an der Spüle der Kombüse. Leichtgewichtiger Kopf.
    7 automatische Lenzpumpen.
    1 x 50 Liter Frischwasser-Blasentanks.

    INTERIOR
    Unter der Cockpit-Navigationsstation
    Kombüse: Sinken.
    Motorkasten mit integrierten Bodenstufen
    SPINLOCK-LEBENSMITTELJACKET (MIT SCHRIFTLICHEM BOOTNAMEN )
    SPINLOCK-HARNESS
    LEBENSLINIEN FÜR DIE EINSTELLUNG VON LEBENSLEITUNGEN FEUERSATZ
    FEUERLÖSCHER (2 kg)
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.
Ker 41

Ker 41

€ 365.460 ($ 430.000) MwSt Nicht bezahlt