Zurück zu den Suchergebnissen

Alan Pape Ketch by David Walkey

€ 649.500 MwSt Bezahlt
Alan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David WalkeyAlan Pape Ketch by David Walkey

Möchten Sie mehr wissen? Bitte wenden Sie sich an Ancasta - Barcelona.

+34 660 68… anzeigen
Baujahr 1989
Material Holz
Länge 22 m
Breite 0.0 m

Iveco 160 HP. Eine ungewöhnlich nutzbare Yacht im klassischen Stil mit ausgezeichneter Unterbringung und gut gestaltetem und leicht zu handhabendem Rigg. Ich sah, w

Grunddaten der Alan Pape Ketch by David Walkey

  • Verkäufer:Ancasta - Barcelona
  • Referenz:33831
  • Marke:Alan Pape
  • Modell:Ketch by David Walkey
  • Motorisierung:Iveco 160 HP
  • Kategorie:Segelyacht
  • Baujahr:1989
  • Material:Holz
  • Länge:22 m
  • Breite:0 m
  • Tiefgang:0 cm
  • Variabler Tiefgang:Nein
  • Land: Spanien
  • Zur Ansicht im Verkaufshafen/Ausstellungsraum: Nein , Valencia
  • Preis:€ 649.500 MwSt Bezahlt
  • Kundenbetreuer: Ancasta - Barcelona

Dokumente

Allgemein

  • Anmerkungen: Eine ungewöhnlich nutzbare Yacht im klassischen Stil mit ausgezeichneter Unterbringung und gut gestaltetem und leicht zu handhabendem Rigg. Ich sah, wie diese Yacht gebaut wurde, als ich noch Student war, meine Eltern wohnten neben der Bootswerft. Es wird mir eine Freude sein, für sie einen neuen Besitzer zu finden.

    Avrea erblickte 1989 in Gweek bei Falmouth, Cornwall, England, das Licht der Welt. Sie wurde drei Jahre lang in einer Werft gebaut, die für exquisite klassische und traditionelle Holzbootbauarbeiten bekannt ist und von dem renommierten Schiffbauingenieur Alan Pape betreut wurde. Avrea wurde kompromisslos von Schiffbaumeister David Walkey in Auftrag gegeben und gebaut. Er baute sie unter Verwendung der besten verfügbaren Iroko-, Teak- und Mahagonipaneele. Avrea ist wunderschön in Iroko geschnitzt und mit Kupferbefestigung und Schrauben aus rostfreiem Stahl beplankt. Das Deck ist aus Teakholz mit Details aus Mahagoni. Bis 2017 profitierte sie davon, dass sie sich bis dahin in einem Familienbesitz befand und stets anspruchsvoll und liebevoll gepflegt wurde. In den Jahren 2017 und 2018 unterzog sie sich mehreren großen Restaurierungen durch ihren derzeitigen enthusiastischen Besitzer, der seither eine wohlwollende Aktualisierung von Lackierung, Rigg und Systemen vorgenommen hat, um die von ihm geplante ausgedehnte Med-Tour zu genießen. Sie ist jetzt mit der neuesten, modernsten Elektronik ausgestattet, wie z.B. einem Raymarine Axiom Pro Plotter, AIS, einem Raymarine Quantum-Radar und einem Whitlock-Autopiloten, ohne ihr klassisches Aussehen zu beeinträchtigen. Ihr Interieur bietet einen sensationellen Salon, ein separates Esszimmer und eine Kombüse, eine große Eignersuite achtern, eine V-Kabine im Vorschiff sowie eine ausgezeichnete Zweibettkabine zwischen Eignersuite und Salon. Ihr Ketsch-Rigg ist leistungsstark und dennoch handlich mit wenig Personal. Sensationelle Decksflächen und wirklich ein sehr brauchbarer Klassiker. Für weitere Informationen, Fotos oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins wenden Sie sich bitte an Tristan Abery in Barcelona (in englischer, spanischer und russischer Sprache) unter

    oder +44(0)7766130909 tristanabery@ancasta.com. Obwohl wir unsere Bürotüren vorübergehend geschlossen haben, arbeiten wir weiterhin in Vollzeit unter Einhaltung von Vorschriften und sozialer Distanzierung. Zögern Sie nicht, uns über WhatsApp, FaceTime, Zoom oder einfach einen regelmäßigen Anruf zu erreichen, damit wir herausfinden können, wie wir Ihnen helfen können, Ihre Segelpläne voranzubringen.


    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Form und Material der Konstruktion: Zentrum Cockpit
  • Tiefgang: cm
  • Kiel/Seitenschwert: Langkiel
  • Kommentare: ALAN PAPE DESIGNED KETCH BUILT IN BOATYARDS NEAR FALMOUTH ENGLAND
    Avrea wurde von William Burton in Auftrag gegeben und kompromisslos von Schiffbaumeister David Walkey in der Gweek-Bootswerft bei Falmouth und der Williams-Bootswerft von Fowey in Cornwall in England gebaut
    Für ihre Konstruktion wurden nur die besten verfügbaren Iroko-, Teak- und Mahagonipaneele verwendet
    Avrea ist wunderschön in Iroko mit Kupferbefestigung und s/s-Schrauben
    geschnitzt und beplankt. Das Deck ist aus Teakholz mit Details aus Mahagoni
    Teakholz in ausgezeichnetem Zustand mit schwarzer Verstemmung
    Erhebliche Schanzkleider aus Teakholz mit lackierter Oberfläche
    1989 nach dreijähriger Bauzeit lanciert

    Länge: 72,01 ft
    Strahl: 15.09 ft
    Entwurf: 6,89 ft
    Verdrängung: 35,56 t

    Avrea's anmutige Linien, feine Handwerkskunst und Charakter verkörpert ein Gefühl von Nostalgie und bietet dennoch geräumige und äußerst komfortable Unterkünfte.
    Umfangreiche Decksflächen und ausgezeichnetes tiefes und geräumiges Cockpit mit abnehmbarem Tisch
    Radsteuerung
    Zugang zum Cockpit von der Achterkabine und dem Hauptsalon
    Sehr umfangreiche Decksbeschläge mit vielen Klampen vorn, achtern und in der Mitte des Schiffes
    Samson postet vorwärts
    Doradenschlitze
    Schmetterlingsluke mit lackierter Oberfläche über der Achterkabine
    Zwillingsgeländer an massiven Rungen mit zu öffnenden Seitentüren
    Kutschendach aus Teakholz mit Teakholz-Griffstangen

    Britischer Teil Eins registriert

Unterkunft

  • Schlafplätze :
  • Kommentare: SLEEPS BIS ZU SIEBEN IN DREI KABINEN
    Massiver und sehr attraktiver Salonbereich mit bequemem Sitztisch und Nav-Station
    Ausgedehnter Niedergang und Zugang zu separater Essbereichsküche und vorderer V-Kabine
    Großer achterlicher Master-Suite mit transversalem double
    Zugang zum Cockpit
    En-suite Badezimmer mit Toilette, Waschbecken und großer Dusche
    Durchgangskabine mit zwei Einzelkojen im Niedergang zwischen Achterkabine und Salon, Zugang zum großen Maschinenraum aus
    V-Kabine vorne mit drei Kojen
    Getrennte Toilette und Waschbecken
    Mittschiffs-Speisebereich gegenüber der Kombüse

Motor, Elektronik

  • Anzahl identischer Motoren: 1
  • Typ: Innenborder
  • Kraftstoff: Diesel
  • Übersetzung: Welle
  • Kommentare: IVECO 160 HP DIESEL
    Wellenantrieb
    Festtreibstofftreibstoff

    Kraftstoff-Kapazität: 1100 l
    Wasserkapazität: 1400 l

    Warmwasser über Warmwasserbereiter und Landanschluss
    Isothermer Warmwasserspeicher

Rigg und Segel

  • Segelplan: Ketch
  • Kommentare: CUTTER RIGGED KETCH
    Masten und Ausleger aus Aluminium mit weißer Lackierung
    Zwillingsspreizen und Jumper am Hauptmast
    Besanmast ist Einfach-Spreizmast
    Rostfreier Stahldraht scheint sehr umfangreich zu sein
    Groß- und Besansegel mit Taschen und Lazy-Jacks
    Rollgenua auf Folie montiert mit manueller Furlex-Trommel
    Erheblich gestreckter Bugspriet, Teakholzspriit mit zwei Edelstahlstützen und Drahtstegen
    Genua fährt außenbords auf Deckschienen
    Hanked Stagsegel
    Großsegel von 77 m2
    Besan von 34 m2
    Genua von 114 m2

    Selbstholende Winschen an beiden Masten für Fallen und Reffung
    Vier Schotwinschen mit zwei Geschwindigkeiten im Cockpit

Ausrüstung

  • Kommentare: NAVIGATIONSAUSRÜSTUNG
    Raymarine Axion 12-Zoll-Bildschirm im Cockpit installiert 2018
    Raymarine Axion 9-Zoll-Bildschirm installiert 2018
    Raymarine Quantum 24-Meilen-Radar 2018
    Raymarine 100 AIS 2018
    Raymarine 52 VHF mit eingebautem GPS 2018
    Whitlock-Autopilot
    Steuerkompass in Zinne
    Navigationslichter

    SICHERHEIT
    Plastimo Transocean Rettungsinsel auf Heckkorb montiert
    Kannad EPIRB
    MOB-Geräte
    Selbstaufblasbare Rettungswesten
    Rettungseinstiegsleiter
    Fackeln
    Zwei Hufeisen mit Lichtern

    ALLGEMEINES
    Aufblasbares Beiboot mit Tohatsu 9,8 HP Außenborder
    Kettfäden
    Kotflügel

    ERDGESCHICHTE
    Hauptanker durch den Rumpf, Typ Hall
    Zwei Anker des Typs CQR mit Kette an Deck gestaut
    xx Meter Kette
    Horizontale elektrische Ankerwinde

    BEDECKUNGEN UND KANDIERUNGEN
    Segelsäcke mit Lazy Jacks zu Groß und Besan
    Sprayhood
Diese Bootsdaten wurden möglicherweise mit ein automatisches Übersetzungsprogramm in Ihre Sprache übersetzt. Fehler können auftreten. Bitte fragen Sie den Verkäufer vor dem Kauf nach den vollständigen Bootsdetails.

Die Anzeige des Alan Pape Ketch by David Walkey an einen Freund weiterleiten

Senden
Alan Pape Ketch by David Walkey

Alan Pape Ketch by David Walkey

€ 649.500 MwSt Bezahlt